«Pure Frische»: Caminadas vegetarisches Kochbuch

© Gaudenz Danuse

Spitzenkoch Andreas Caminada

© Gaudenz Danuse

Spitzenkoch Andras Caminada veröffentlicht mit «Pure Frische» sein erstes rein vegetarisches Kochbuch. Dabei liegt der Fokus der Rezepte, wie bereits in seinen ersten beiden Werken «Pure Leidenschaft» und «Pure Freude», auf raffinierten aber einfachen Gerichten, die auch für Hobbyköche gut umsetzbar sind. Im Gegensatz zu seinen bisherigen Büchern spielt in «Pure Frische» allerdings Gemüse die Hauptrolle – von frischen Vorspeisen und Salaten über herzhaftes Comford-Food und internationele Kreation bis hin zu Konservierungstechniken.

«In den letzten eineinhalb Jahren hat sich eine Menge getan in unserem Garten, aber auch in unseren Köpfen», so der Sternekoch. Der Garten des Drei-Sternerestaurants «Schloss Schauenstein» ist aus der kulinarischen Welt von Caminada nicht mehr wegzudenken. Als nachhaltige Permakultur angelegt, liefert er dem Spitzenkoch Gemüse, Obst und Kräuter, die ihn täglich zu neuen Kreationen inspirieren. «Es kommt auf die Sorgfalt bei der Auswahl der Zutaten an, auf die Kreativität beim Verbinden der Aromen und auf die Liebe zum Detail», so der Chef im Vorwort seines neuen Kochbuchs.

Gemüse spielte für den Bünder Spitzenkoch schon immer eine grosse Rolle. Von seiner Ausbildung bis zuletzt in seinem neuen vegetarischen Restaurant «Oz», das im Sommer 2021 in Fürstenau eröffnete. Für Caminada bildet das Lokal dabei nicht nur eine Fine-Dining-Option für Vegetarier. Für ihn und sein Team – vom «Schloss Schauenstein» über die «Casa Caminada» bis hin zu seinen «Igniv»-Restaurants – sei das Lokal eine kulinarische Triebfeder. Auch das eine oder andere Rezept aus dem neuen Kochbuch, stammt aus dem «Oz».

«Der Garten lehrt uns Tag für Tag spontan zu sein und im Einklang mit der Natur zu kochen.»
Andreas Caminada

Neben den Rezepten gibt Caminada in dem Werk auch Einblicke in Konservierungsmethoden und verrät wie man Gemüse und Co. ins Glas bringt – vom Kimchipulver über Randenketchup, Tomatensauce und Chiliöl bis hin zum Vegi-Jus oder Pilzfond.

Wir haben eine kleine Rezept-Kostprobe zum Ausprobieren und Nachkochen:


© Gaudenz Danuser, AT Verlag

Pure Frische
Meine vegetarische Küche

Andreas Caminada
Verlag: at Verlag
Umfang: 240 Seiten
ISBN: 978-3-03902-136-9
Preis: CHF 39.90
at-verlag.ch/pure-frische

 

Mehr zum Thema

News

Die beliebtesten Guetzli der Falstaff-Redaktion

Alle Jahre wieder fragen wir uns, was auf den Weihnachtstisch für kulinarischen Eindruck sorgen soll. Falstaff stellt die beliebtesten Guetzli der...

News

Top 10 Rezepte: Einfach & gut

Rezepte, die mit wenigen Zutaten schnell zubereitet sind und obendrein Genuss bereiten, sind gefragter denn je. Hier unsere Favoriten.

News

Say Cheese: Das echte Käsefondue

Käsefondue gehört zur Schweiz wie das Schnitzel zu Österreich und der Schweinebraten zu Deutschland. Unsere Schweizer Redaktion ist dem Phänomen auf...

News

Thanksgiving: Fünf mal Truthahn

Ob gefüllt oder in Prosecco geschmort – wir haben fünf Rezepttipps rund um den Truthahn gesammelt.

News

Ändert Covid unseren Appetit?

Im Falstaff-Interview spricht der Trend- und Zukunftsforscher Tristan Horx über Nachhaltigkeit, Fleischkonsum und die Covid-Krise.

News

Äpfel und was man aus ihnen machen kann

James Rich präsentiert in seinem Buch Rezepte aus dem Obstgarten. Drei davon gibt’s hier zum Nachkochen bzw. -backen.

News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

Gemüsekochbuch: Die sechs Jahreszeiten

Beim Essen gibt es viel mehr als nur vier Jahreszeiten – je nach Wetter ist stets ein anderes Gemüse reif. Starkoch Joshua McFadden hat seinem...

Rezept

Sautierte Speiserüben mit Pflaumen und Radicchio

Das Rezept von US-Starkoch Joshua McFadden ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich. In seinem Kochbuch »Die sechs Jahreszeiten« präsentiert der...

News

Buchtipp: Der Jaga und der Koch

Im Koch-Revier von Spitzenkoch Rudi Obauer aus Werfen. Der Jaga und der Koch. Eine besondere Beziehung.

News

Hans Stucki: Unveröffentlichte Lieblingsrezepte

Am 9. April wäre der legendäre Spitzenkoch 90 Jahre alt geworden. Wir verraten drei seiner liebsten Rezepte, neu interpretiert von Freunden und...

News

Buchtipp: «Heute kocht mein Ofen»

Kochen im Ofen: 128 Rezeptinspirationen, die zeigen wie man nach der Vorbereitungsarbeit, den Backofen die restliche Arbeit überlässt.

News

Der europäische Geschmack von Weihnachten

Die Suppentradition von Österreich über Deutschland und Polen bis Estland u.v.m. PLUS: Drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Tanjas Kochbuch: Die Spitzenköchin ganz persönlich

Tanja Grandits lud zur Vernissage ihres Werkes «Tanjas Kochbuch – Vom Glück der einfachen Küche» – und zwar in ihrem Zuhause.

News

Ältestes Kochbuch der Schweiz neu aufgelegt

Von Biberschwanz bis Kalbsschlegel: Das bisher unbekannte Kochbuch aus dem Jahr 1559 gibt Einblicke in einstige Ess- und Trinkgewohnheiten.

News

Top 5: Kulinarische Urlaubserinnerungen in Buchform

Die Urlaubszeit ist zwar vorbei, diese Kochbücher sorgen aber auch jetzt noch für Sommerfeeling. Über Südfrankreich nach Umbrien, Tel Aviv usw.

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.

News

«My Way»: Tim Raue gibt Einblicke in Kochkunst und Leben

In Hamburg luden der Callwey Verlag und Tim Raue zur kulinarischen Buchpremiere in vier Gängen, Erscheinungstermin ist der 9. Februar.

News

Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

Margot van Assche eröffnet in ihrem «Buch Rose, Schwein & Feigenblatt» neue kulinarische Perspektiven.

News

Falstaff Kochbuch bei Grazer Kochbuchmesse ausgezeichnet

Das Falstaff Kochbuch »Four Seasons« belegt den 5. Platz des österreichischen Kochbuchpreises Katharina Prato in der Kategorie »Themenkochbuch«.