Top 5: Frühstück und Brunch in Luzern

© Brooke Lark/Unsplash

© Brooke Lark/Unsplash

Grottino 1313

Hier wird besonders gemütlich gebruncht. Von Mitte Oktober bis Mitte Mai gibt es sonntags ein Buffet, das keine Wünsche offen lässt: Für 49 Franken pro Person werden verschiedene Gebäck- und Brotsorten, frisch aufgeschnittene Fleischspezialitäten, Käse von Jumi, Rauchlachs und Rauchforelle sowie selbstgemachte Konfis aufgetischt. Als warme Speisen werden verschiedene Eierspeisen, Rösti sowie Suppe und Pasta angeboten. Für den süssen Abschluss stehen verschiedene Desserts zur Auswahl.

Industriestrasse 7
6005 Luzern
www.grottino1313.ch 

Mill'Feuille

In bester Lage, direkt an der Reuss, befindet sich das «Mill'Feuille». Das Restaurant lädt täglich zum Frühstück – am Wochenende sogar bis 18 Uhr. Das Angebot lässt sich sehen: Als Basis gibt es Brot à discretion mit hausgemachter Konfitüre oder Mill'Tella. Ergänzen kann man sein Frühstück mit Käse vom Markt, Innerschweizer Schinken, Birchermüesli oder Waffeln. Besonders beliebt ist das Mill'Feuille-Ei – ein Onsen-Ei, Blattspinat und Sauce Hollandaise. 

Mühlenplatz 6
6004 Luzern
www.millfeuille.ch 

Restaurant Libelle

In dieser Quartierbeiz kann man seinen Sonntagsbrunch individuell zusammenstellen. Basis ist die «Bunte Libelle» mit Heissgetränken à discretion, einem Cüpli, frisch gepresstem Saft und Gebäck mit Butter und Konfitüre. Eine Fleisch- oder Käseplatte, Cipollata, Speck, verschiedene Eierspeisen, Birchermüesli oder Waffeln ergänzen den Frühstücksteller. Auch die kleinen Gäste werden hier mit einem eigenen Frühstück verwöhnt. 

Maihofstrasse 61
6006 Luzern
www.restaurantlibelle.ch 

Seehotel Hermitage

Gourmets kommen bei diesem Sonntagsbrunch – mit Blick auf den See – ganz auf ihre Kosten. Neben dem klassischen Frühstücksangebot stehen Hauspastete, Geflügelterrine, Roastbeef, Lachs, Vitello Tonnato und Antipasti auf dem Buffet. Als warme Speisen werden verschiedene Braten und ein Pasta-Gericht angeboten. Die Pâtisserie des Hotels verwöhnt ihre Gäste mit feinen Desserts. Der Brunch kostet 69 Franken pro Person und inkludiert Warmgetränke sowie ein Glas Prosecco. 

Seeburgstrasse 72
6000 Luzern
www.hermitage-luzern.ch 

Zur Werkstatt

Hier sollte man mit einem grossen Hunger ankommen, denn am Samstag gibt es im Restaurant «Zur Werkstatt» ein grosses Brunchbuffet. Zu geniessen gibt es Klassiker wie Zopf, Butter, Konfi und Birchermüesli. Zusätzlich werden Fleischprodukte, Käse, frische Früchte und Smoothies angeboten. Die Eierspeisen können sich die Gäste an der Kochstation individuell zubereiten lassen. Der Brunch geht nahtlos ins Mittagessen über, bei dem ein warmes Gericht serviert wird. Wer danach noch kann, stillt den letzten Hunger am Dessertbuffet. Der Brunch kostet 58 Franken – inklusive Mittagessen und Heissgetränken. 

Waldstätterstrasse 18
6003 Luzern 
www.zurwerkstatt.ch 


Anmerkung: Die Auswahl der Brunchangebote wurde anhand der Erfahrungen von Falstaff-Redakteuren zusammengestellt. Für Anregungen und Neuigkeiten sind wir sehr dankbar, gerne auf der Falstaff-Facebookseite oder per Mail.

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Grottino 1313
    6005 Luzern
    Kanton Luzern, Schweiz
    Ethno/International
  • Restaurant
    Libelle
    6006 Luzern
    Kanton Luzern, Schweiz
    Modern/Kreativ
  • Restaurant
    Mill'Feuille
    6004 Luzern
    Kanton Luzern, Schweiz
    Modern/Kreativ
  • Restaurant
    Seehotel Hermitage
    6000 Luzern
    Kanton Luzern, Schweiz
    Luxus/High End
  • Restaurant
    Zur Werkstatt
    6003 Luzern
    Kanton Luzern, Schweiz
    Modern/Kreativ
  • 21.10.2016
    Die schönsten Brunch-Lokale in der Schweiz
    Brunchen wird immer beliebter und das Angebot wächst. Falstaff stellt Lokale in Zürich, Genf, Basel, Bern und Lausanne vor, in denen Sie...
  • 01.10.2016
    Das beste Frühstück in der Schweiz
    Das Frühstücksangebot in der Schweiz wächst. Falstaff stellt Lokale in der Deutschschweiz vor, in denen Sie unter der Woche frühstücken...
  • 04.08.2017
    Top 10 Frühstück und Brunch in Basel
    Die Frühstücks- und Brunchkultur wird immer reicher. Basel hat einige Adressen zu bieten, an denen man das Wochenende wahrlich zelebrieren...
  • 11.08.2017
    Top 10 Frühstück und Brunch in Bern
    Ob reichhaltiges Brunch-Buffet, ein Frühstück für Ernährungsbewusste oder Sonntagsbraten – bei diesen Angeboten werden alle glücklich.
  • 19.05.2017
    Top 10: Frühstück und Brunch in Zürich
    Wo es Austern, regionale Produkte oder orientalische Gerichte zum Frühstück gibt, lesen Sie hier. Falstaff hat die besten Frühstücks- und...

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die gemütlichsten Fondue-Hütten in der Schweiz

Fondue-Hütten liegen schwer im Trend. Falstaff stellt die schönsten Chalets in den Städten vor.

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Historische Haute Cuisine

So fing es an: Mit Champagner auf dem Berg und Trüffeln im Tal. Die alpinen Pioniere des Genusses betraten völliges Neuland. Kaviar-Schnee und...

News

Rezeptstrecke: Alpen-Schmaus

Ein Buch voll mit dem Geschmack der Berge: «Das kulinarische Erbe der Alpen» präsentiert das Beste aus der alpinen Küche. Falstaff hat sich einige der...

News

High Society: Weingenuss in der Höhe

Der Geschmack von Wein verändert sich in der Höhe, Essen wechselt seine Konsistenz und die Zubereitung wird komplizierter. Annäherung an eine...

News

Rezeptstrecke: Das Falstaff Festtagsmenü

Vreni Giger, Holger Bodendorf, Johannes Pascher und Alain Ducasse präsentieren Rezepte zum Nachkochen, die garantiert im Mittelpunkt jeder Feier...

News

Ein Fest für die Nase

Wir schnuppern Bratäpfel, Guetzli oder Glühwein, und im Nu werden Erinnerungen wach. Weihnachten hat seinen eigenen Duft. Manche sagen gar, es ist...

News

Gastkoch im Hangar-7: Sidney Schutte

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats Dezember 2017 im Hangar-7: Sidney Schutte, Amsterdam, Niederlande.

News

Buchtipp: Die Welt zu Gast im »Ikarus«

Küchenchef Martin Klein hat auch 2017 wieder Spitzenköche aus aller Welt eingeladen im »Ikarus« im Hangar-7 mit ihm und seinem Team zu kochen.

News

Restaurant der Woche: Jdaburg

In der Zürcher «Jdaburg» legen die Brüder Gian und Nico Gross Wert auf ausgezeichnetes Fleisch. Die Küche ist italienisch angehaucht und auch die...

News

Innovativ kochen mit Fermentation

Fermentieren zählt zu den ältesten Kochverfahren und Konservierungsmethoden der Welt und wurde entwickelt, um die kostbare Obst- und Gemüseernte vor...

News

Kulinarische Pop-Ups des Grand Hotel Kempinski Genf

Das Fünf-Sterne-Hotel lockt bis Februar 2018 mit drei verschiedenen winterlichen Pop-Up-Konzepten: La Petite Fôret, Les Igloos und Le Goûter.

News

Top 10: Die meistgelesenen News 2017

Ob Votings, Bestenlisten oder Neueröffnungen: Folgende Artikel wurden in diesem Jahr am häufigsten aufgerufen.

News

Die beliebtesten Rezepte 2017

Von Kalbsbries Rumohr bis Himbeer-Mascarpone-Parfait: Welche Gerichte wurden in diesem Jahr am meisten aufgerufen?

News

Top 10 Gastro-Neueröffnungen 2017

Gastronomisch gesehen war das Jahr 2017 ein besonderes, selten wurde die Schweiz mit derart vielen, neuartigen Konzepten beglückt. Die spannendsten...

News

Restaurant der Woche: Widder Bar & Kitchen

In der «Widder Bar & Kitchen» werden Gerichte aus den unterschiedlichsten kulinarischen Teilen der Welt serviert. Dank des «Plate to share»-Konzepts...

News

Restaurant der Woche: Seedamm Plaza Pur

Ein Restaurant, das in Erinnerung bleibt. Mit Ausblick auf die Uferlandschaft des Zürichsees ist das «Pur»ein Spektakel aus Innovation und...

News

Restaurant der Woche: Des Trois Tours

Alain Bächler beherrscht sein Handwerk schon seit über 40 Jahren. Seine Küche zeichnet sich durch eine Vorliebe für kräftige und konzentrierte Aromen...

News

Das Anti-Wagyu – Fassone statt Kobe

Fleisch vom piemontesischen Fassone-Rind ist Fleisch für Fitnessfreaks: weniger Cholesterin und weniger Kalorien als Huhn, reich an ungesättigten...

News

Soul Food: Massimo Bottura im Interview

Ein Drittel aller Lebensmittel landet im Müll. Für Starkoch Massimo Bottura ein Skandal. Unter seiner Führung haben sich weltweit berühmte Köche...