Restaurant

© Shutterstock

© Shutterstock

News

Rezepte

Travelguides

  • New Orleans: Phönix aus der Asche
    Der Hurrikan »Katrina« hinterließ New Orleans in Trümmern. Gut zehn Jahre danach erstrahlt die Stadt in neuem Licht – und mit ihr eine wiederentdeckte Südstaaten-Küche, die nicht umsonst »Soulfood« genannt wird.
  • Schlemmen auf Schwäbisch in Stuttgart
    Die derzeit angesagtesten Kulinarik-Hotspots der baden-württembergischen Hauptstadt.
  • Melbourne: Überdrüber in Down Under
    Die Drei-Millionen-Metropole hat alles zu bieten, was der Kosmopolit will: Gourmetrestaurants von Weltrang, urige Bistrots, eine lebendige Ethnoszene und Dutzende cooler Weinbars.
  • Regionalporträt: Fein Essen in Rheinhessen
    Ebenso wie im Weinbau präsentiert sich das größte deutsche Anbaugebiet auch kulinarisch vielfältig.
  • Long Weekend Kopenhagen: Kulinarische Avantgarde
    Kopenhagen gilt mit René Redzepis »Noma« als Wiege der »New Nordic Cuisine«. Die dänische Hauptstadt hat aber auch abseits ihres berühmtesten Kochs jede Menge Highlights zu bieten.
  • Travelguide Wörthersee
    Er gilt als einer der wärmsten Alpenseen und bietet zahlreiche Highlights für Genießer. Welche? Das erfahren Sie hier.
  • Travelguide Wolfgangsee
    Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für den Wolfgangsee.
  • Travelguide Neusiedler See
    Viele lieben ihn, er ist so etwas wie die »Badewanne der Wiener«. Und auch große Küche gibt es in Seenähe.
  • Travelguide Bodensee
    Ob auf der deutschen, der schweizerischen oder der österreichischen Seite – das Seeleben lässt sich überall genießen. Wir geben Gourmet-Tipps für den Bodensee.
  • Travelguide Tegernsee
    Am See in den Bayrischen Alpen lässt sich der Sommer in vollen Zügen genießen. Wir geben Gourmet-Tipps für den Tegernsee.
  • Travelguide Genfer See
    Ob Weinbau oder Spitzenküche, der Genfer See bietet zahlreiche Highlights für Gournets – wir präsentieren die besten Tipps.
  • Travelguide Gardasee
    Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für den Gardasee.
  • Travelguide Lago Maggiore
    Wir präsentieren die besten Adressen für einen Gourmet-Trip an den Lago Maggiore.
  • Regionalporträt Stuttgart: Dampf im Kessel
    Lange nicht mehr in Stuttgart gewesen? Das sollten Sie ändern! Eine neue Gastronomie-Generation bringt gerade jede Menge frische Ideen in die Stadt.
  • New York: Big Apple zum Anbeißen
    New York ist ein Ansturm auf die Sinne: Keine andere Stadt der Welt bietet auf so engem Raum eine so große Vielfalt an Eindrücken wie NYC.
  • Verborgene Schätze in Nordrhein-Westfalen
    Nordrhein-Westfalen ist für viele nur Currywurst und Eintopf. Dabei hat dieses facettenreiche Land – vor allem abseits der Städte – eine große kulinarische Vielfalt zu bieten.
  • Singapur: Gourmethimmel voller Sterne
    Kaum irgendwo auf der Welt wird das Essen derart zelebriert wie in Singapur. Essen ist hier eine Obsession und Teil einer Lebensphilosophie.
  • Long Weekend in Moskau
    Moskau, die große Unbekannte Europas. Wie viele Seelen in dieser Stadt wohnen, das erfährt man vor allem, wenn man Zunge und Gaumen Reiseführer sein lässt.
  • Loire: Prunk und Pracht
    In den Küchen garen die besten Zutaten und auch große Weine werden hier gemacht: Die Loire ist nicht nur ein Fluss in Frankreich, sondern auch ein Schlaraffenland mit jahrhundertealter Genusstradition.
  • Portugal für Entdecker
    Neugierige Feinschmecker sind in Portugal genau richtig. Hier lassen sich in traumhafter Umgebung neue Geschmackswelten erkunden – einzigartige Weine, Olivenöl und authentische Küche.
  • Long Weekend: Strahlendes Straßburg
    Als Hauptstadt Europas präsentiert sich Straßburg mondän und modern. Nicht weniger stolz ist man auf das kulturelle und kulinarische Erbe – von der Kathedrale bis zu Lebkuchen und Gänseleber.
  • Long Weekend in Lausanne
    Lausanne ist berühmt für seine Lebensqualität. Und wirklich: Schon ein langes Wochenende in der hübschen Stadt am Genfersee führt zu spürbarer Entspannung.
  • Andalusien: Feuriger Süden Spaniens
    Spaniens größte autonome Gemeinschaft blickt auf eine reiche Geschichte zurück, die sich auch in den kulinarischen Spezialitäten widerspiegelt.
  • Gargano: Wir geben uns den Sporn!
    Am Gargano verstecken sich einige der romantischsten Strände Apuliens. Dazu bezaubert die Region mit ­fantastischen Meeresfrüchten, die in spektakulären ­Restaurants aufgetischt werden.
  • Long Weekend Grado
    Grado ist ein Ort, der Antwort gibt auf die Sehnsucht des Nordeuropäers nach Meer, Sonne, guter Küche, feinen Spaziergängen und der Leichtigkeit des ­Dolce Vita. Und das zu jeder Jahreszeit.
  • Südstaaten: Durch den tiefsten Süden
    Von den Sümpfen Louisianas bis an die Atlantikküste South Carolinas: Eine Entdeckungstour zu vielen Köchinnen und Köchen, die gerade die herzhafte Küche des Deep South modernisieren.
  • Regionalporträt Schwarzwald
    Der Schwarzwald ist Deutschlands Vorzeigeregion, wenn es um Genuss geht. Abseits der bekannten Namen, wie Harald Wohlfahrt, schärfen ambitionierte Junggastronomen ihr Profil.
  • Long Weekend in Edinburgh
    Edinburgh erwacht aus seinem kulinarischen Dornröschenschlaf – nie gab es bessere Zeiten für Genießer, um der schottischen Hauptstadt einen Besuch abzustatten.
  • Taiwan: Das beste aus drei Welten
    Taiwan ist ein fast unentdeckter Schatz: eine einmalige Mischung aus pazifischer Inselkultur, Japan und China ohne kommunistische Diktatur.
  • Kvarner-Bucht: Die Scampibucht
    K.u.k.-Flair in Opatija, Kaisergranate in den Restaurants an der Küste: Aus der Kvarner-Bucht mit Villen aus der Zeit der Monarchie kommen die besten Krustentiere Kroatiens.
  • Long Weekend in Neapel: Der Stern des Südens
    Neapel sehen und sterben? Die süditalienische Metropole ist längst nicht mehr so wild und gefährlich wie ihr Ruf. Statt der Mafia erwarten Sie hier mehr als 3000 Jahre Geschichte und mediterrane Esskultur.
  • Berlin: Weltreise an einem Tag
    Keine andere Stadt in Deutschland hält mit Berlin mit, wenn es ums Essen geht. Von szeniger Sterneküche bis Naturweinbar: Das Paradies für Foodies befindet sich hier.
  • Arlberg: Der Gipfel des guten Geschmacks
    Mit Fug 
und Recht darf sich Lech »Weltgourmetdorf« nennen, 
denn an keinem anderen Ort tummeln sich 
so viele Fine-Dining-Restaurants Tür an Tür.
  • Engadin: Im Tal der Köstlichkeiten
    Das Engadin spielt nicht nur landschaftlich, sondern auch im Gourmetbereich ganz vorne mit. Wir haben die besten Adressen besucht.
  • Dem Genuss auf der Spur
    Viele Skiorte schreiben im Gegensatz zu früher besondere kulinarische Genusskarten. Das sind die besten Adressen in Salzburg, Kärnten und der Steiermark.
  • Seiser Alm: Glamour mit Weitblick
    Die Dolomiten haben etwas Besonderes an sich. Und mitten drin liegt die Seiser Alm, Europas größtes Hochplateau, mit vielen wunderbaren Genussorten.
  • Long Weekend Reims
    Ein Wochenende in Reims ist Pflicht für jeden Genießer. Die Stadt der Könige und des Champagners mit dem unvergleichlichen Flair lädt ein zu kulinarischen Genüssen.
  • Long Weekend in Salzburg – Die viel Geliebte
    Salzburg vereint Kunst, Kultur, Lebensart, Gärten, Parks, Berge mitten in der Stadt und eine vielfältige Altstadt. Falstaff gibt Tipps für ein verlängertes Wochenende in der Festspielstadt.