News

Rezepte

Cocktail-Rezepte

Events

  • 31. Oktober 20
    Falstaff-Dinner mit Silvio Denz im «HAUTE»
    Bei einem exklusiven Dinner in Zürich wird Silvio Denz persönlich seine eigenen und weitere Spitzenweine vorstellen. Warteliste verfügbar.
    Ausverkauft
  • 25. Mai 19
    Food Zurich Fäscht
    Das grosse Finale bietet vielfältige Kulinarikhighlights: Vom Genussmarkt über Speisen ausgewählter Restaurants bis hin zu den Falstaff...
    Vorbei
  • 23. Mai 19
    Workshop: Kochen & Fotografieren
    Die drei Foodblogger Nici, Naomi und Laz teilen am Donnerstag, 23. Mai 2019, ihre Liebe zum Kochen und Fotografieren und verraten, wie man...
    Vorbei
  • 19. Mai 19 - 20. Mai 19
    Gipfeltreffen: «ChefAlps» in Zürich
    Im Mai kommen einige der besten Köche der Welt nach Zürich: Auf der «ChefAlps» sind sie live auf der Bühne zu sehen – wir stellen die...
    Vorbei
  • 18. Mai 19
    Ohrenschmaus: Sounds and Sauce
    Ein Test für die Sinne: Menü und Musik vereinen sich zu einer Symbiose. Werden Sie Teil des Experiments.
    Vorbei
  • 17. Mai 19
    Falstaff meets Casino Baden-Baden
    Erleben Sie besondere Genussmomente in der aussergewöhnlichen Atmosphäre des Casino Baden-Baden.
    Vorbei
  • 17. Mai 19 - 25. Mai 19
    Klassiker-Tour
    An vier Terminen im Mai führt die Klassiker-Tour zu den Gastro-Hotspots der «Chreis Cheib» – ein Viertel, in dem man sicherlich immer etwas...
    Vorbei
  • 17. Mai 19
    Food Pairing mit Mel B.
    Schon als Kind verzauberte Foodbloggerin Mel B. mit selbstkreierten Menüs. Am 17. und 24. Mai kocht sie auf der FOOD ZURICH und gibt Tipps...
    Vorbei
  • 16. Mai 19 - 16. Juni 19
    Street Food Festival No. 9
    Kulinarische Vielfalt in Zürich: Von 16. Mai bis 16. Juni findet im Rahmen der FOOD ZURICH das Street Food Festival mit mehr als 150...
    Vorbei
  • 14. Juni 18 - 16. Juni 18
    «blues'n'jazz» Festival mit Bands und Beizen
    Ab 14. Juni finden in Rapperswil-Jona 18 Konzerte statt und auch die Beizen der Altstadt bieten ein umfangreiches Programm.
    Vorbei
  • 27. Mai 18 - 28. Mai 18
    «ChefAlps» 2018 in Zürich
    Die diesjährige «ChefAlps» findet am 27. und 28. Mai 2018 in der Eventhalle «StageOne» statt. Neben den Live-Cooking-Shows internationaler...
    Vorbei
  • 17. September 17
    FOOD ZURICH: Guten Morgen
    Zum grossen Finale der FOOD ZURICH verwandelt sich der Engrosmarkt in ein Brunch-Paradies.
    Vorbei
  • 16. September 17 - 17. September 17
    FOOD ZURICH: Sag zum Abschied «En Guete»
    Dies Closing-Party von der FOOD ZURICH hat einiges zu bieten: Markt, Fine Dining und Street Food vereint im Engrosmarkt.
    Vorbei
  • 12. September 17 - 15. September 17
    FOOD ZURICH: Social Food
    Bei «Essen aus der fernen Heimat» kommen Speisen aus Äthiopien, Eritrea und dem Orient auf den Tisch.
    Vorbei
  • 08. September 17 - 15. September 17
    FOOD ZURICH: Dinier im Quartier!
    Lernen Sie die kulinarische Seite des Trendquartiers Zürich-West bei einer Führung kennen!
    Vorbei
  • 21. Mai 17 - 22. Mai 17
    »ChefAlps« in Zürich
    Am 21. und 22. Mai findet die »ChefAlps« in der Eventhalle »StageOne« statt. Neben den Live-Cooking-Shows der Spitzenköche sind weitere...
    Vorbei
  • 04. Mai 17 - 11. Mai 17
    Film- und Weinabend im Zuge des Genuss Film Festivals
    Während acht Tagen finden in Zug zahlreiche Veranstaltungen zu den Themen Film und Kulinarik statt.
    Vorbei
  • 29. Oktober 16 - 06. November 16
    Basler Wein- und Feinmesse
    Während 9 Tagen präsentieren 120 Weinhändler rund 4000 Weine aus der ganzen Welt. Ab dem 3. November ergänzt die Feinmesse mit Finefood und...
    Vorbei

Travelguides

  • Elsässer Kulinarik – Spicy statt Spießig
    Beim Elsass denkt man fast automatisch an kleine Dörfer, Störche, ­Stopfleber – und das Elsässer Nationalgericht Choucroute garnie. Doch die Region bietet inzwischen weitaus mehr.
  • Wildes Schottland
    Von der rauen Schönheit Glasgows über den royalen Charme Edinburghs bis zur Isle of Skye im hohen Norden erfindet sich die schottische Küche gerade neu.
  • Genussoase San Gallo
    In St. Gallen wissen die Leute gute Kost zu schätzen, die Dichte an ambitionierten und herausragenden Restaurants ist hoch. Diese Ecke der Schweiz ist eine echte Genussoase.
  • Bologna – Italiens fetter Bauch
    Bologna die Stadt der Tortellini, Tortelloni, der Mortadella und des Schinkens. Deshalb wird sie auch »La Grassa«, zu Deutsch »die Fette«, genannt.
  • New Orleans: Phönix aus der Asche
    Der Hurrikan »Katrina« hinterließ New Orleans in Trümmern. Gut zehn Jahre danach erstrahlt die Stadt in neuem Licht – und mit ihr eine wiederentdeckte Südstaaten-Küche, die nicht umsonst »Soulfood« genannt wird.
  • Mallorca: Die Genussinsel
    Mallorca lockt nicht nur mit weißen Sandstränden und türkisblauem Meer. Auch immer mehr Genießer entscheiden sich für die Destination.
  • Long Weekend Helsinki: Mehr als geselchter Elch
    »Die weiße Stadt« ist ein Schmelztiegel aus Cappuccino und Zimtschnecken, Champagner und Rentier, Erdbeeren und Cloudberry-Likör.
  • Best of Kulinarik im Rheingau
    Als herausragende Weinregion ist der Rheingau schon lange bekannt, doch wird er auch immer mehr zu einem kulinarischen Ziel.
  • Burgenland: Lust auf Rust
    Rust ist eine Perle und einer der schönsten Orte am Neusiedler See. Hier leben einige der berühmtesten Winzer des Burgenlandes, und auch kulinarisch ist Rust eine Reise wert.
  • Polen: Piroggen waren gestern
    Eine junge Generation polnischer Köche verabschiedet sich von der deftigen Koch­tradition ihres Landes. Die neue polnische Küche ist wild, aufregend und wird noch für Aufsehen sorgen.
  • Australien: Große Oper
    Zwischen hochklassigem, autochthonem »Bush Food« und urbanen, lockeren Konzepten wie dem der »Wandering Cooks«. Nie hat es sich mehr gelohnt, den fünften Kontinent kulinarisch zu entdecken.
  • Regionalporträt: Die goldene Schale am Bodensee
    Zwei irische Mönche missionierten im 7. Jahrhundert die Gegend am Bodensee. Sie nannten sie ob ihrer Fruchtbarkeit und ihres Wohlstands eine »goldene Schale« – ein Begriff, der heute treffender ist denn je.
  • Griechische Kulinarik: Souvlaki war gestern
    Die griechische Küche hatte lange Zeit keinen besonders guten Ruf. Doch in den vergangenen Jahren haben einige Köche einen völlig neuen Stil kreiert – vor allem Athen überrascht.
  • Long Weekend mit Bloggerin Eva Fischer: Gourmet-Paradies Niedersachsen
    Von der rauen Nordsee geht von jeher eine gewisse Faszination aus. Wilde Dünenlandschaften und weite Sandstrände bilden eine perfekte Kulisse für einen Kurztrip der den Alltag vergessen lässt: »Willkommen in Niedersachsen!«
  • Côte d'Azur: La Grande Bleue
    Kaum ein zweiter Landstrich Europas ist mit so viel Glamour und Zauber behaftet wie die französische Riviera.
  • Genusstour an der italienischen Riviera
    Die italienische Riviera: Eine Traumroute der Superlative, durchzogen von ein paar Abstechern zur viel gepriesenen mediterranen Bodenständigkeit.
  • Küstenglück an der Ostsee
    Die Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern zieht jedes Jahr mehr Touristen an. Entlang der idyllischen Strände haben Köche einen unverkennbar nordischen Stil entwickelt.
  • Long Weekend in der Festspielstadt Salzburg
    Salzburg ist eine der schönsten Städte der Welt. Falstaff nimmt Sie auf einen Streifzug zu Lieblingsplätzen mit, die Genießer zum Träumen bringen.
  • Long Weekend mit Bloggerin Carolina Hubelnig: Das märchenhafte Elbland
    Märchenschlösser in lieblicher Landschaft, elegante Handwerkskunst und die prunkvolle Residenzstadt Dresden. Das Elbland bietet eine zauberhafte Kulisse für den Genussurlaub.
  • Island: Exotik im Norden
    Die Naturkulisse Islands ist einzigartig auf der Welt. Die kulinarischen Spezialitäten sind jedoch nicht jedermanns Sache.
  • Travelguide Wörthersee
    Er gilt als einer der wärmsten Alpenseen und bietet zahlreiche Highlights für Genießer. Welche? Das erfahren Sie hier.
  • Travelguide Wolfgangsee
    Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für den Wolfgangsee.
  • Travelguide Neusiedler See
    Viele lieben ihn, er ist so etwas wie die »Badewanne der Wiener«. Und auch große Küche gibt es in Seenähe.
  • Travelguide Bodensee
    Ob auf der deutschen, der schweizerischen oder der österreichischen Seite – das Seeleben lässt sich überall genießen. Wir geben Gourmet-Tipps für den Bodensee.
  • Travelguide Tegernsee
    Am See in den Bayrischen Alpen lässt sich der Sommer in vollen Zügen genießen. Wir geben Gourmet-Tipps für den Tegernsee.
  • Travelguide Genfer See
    Ob Weinbau oder Spitzenküche, der Genfer See bietet zahlreiche Highlights für Gournets – wir präsentieren die besten Tipps.
  • Travelguide Gardasee
    Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für den Gardasee.
  • Travelguide Lago Maggiore
    Wir präsentieren die besten Adressen für einen Gourmet-Trip an den Lago Maggiore.
  • Tipps für ein «Long Weekend» in Zug
    Von Velo-Routen, über Panoramawanderungen bis hin zu feinen Zuger Spezialitäten: Zug bietet eine erstaunliche Vielfalt.
  • New York: Big Apple zum Anbeißen
    New York ist ein Ansturm auf die Sinne: Keine andere Stadt der Welt bietet auf so engem Raum eine so große Vielfalt an Eindrücken wie NYC.
  • Verborgene Schätze in Nordrhein-Westfalen
    Nordrhein-Westfalen ist für viele nur Currywurst und Eintopf. Dabei hat dieses facettenreiche Land – vor allem abseits der Städte – eine große kulinarische Vielfalt zu bieten.
  • Singapur: Gourmethimmel voller Sterne
    Kaum irgendwo auf der Welt wird das Essen derart zelebriert wie in Singapur. Essen ist hier eine Obsession und Teil einer Lebensphilosophie.
  • Long Weekend in Riga
    In der lettischen Hauptstadt, die auch die »Perle des Baltikums« genannt wird, hat sich eine spannende Fine-Dining-Szene entwickelt.
  • Südtirol: Der Gipfel der Genüsse
    In Südtirol lässt sich Pistenspaß ideal mit Gaumenfreuden verbinden. Mit 26 Michelin-Sternen in 19 Häusern ist die Region ein kulinarischer Hotspot.
  • Haute Cuisine im Schnee: Arlberg
    Eine viel größere Dichte an Spitzenrestaurants auf so engem Raum wird man in Österreich nicht leicht finden: Der Arlberg ist nun mal ein »Gourmet-Mekka«.
  • Haute Cuisine im Schnee: Ischgl
    Bekannt für groß angelegte Après-Ski-Partys und Mega-Events in den Alpen: In Ischgl ist immer was los. So auch in den Spitzenküchen.
  • Haute Cuisine im Schnee: Zillertal
    Umringt von Dreitausendern bietet das Zillertal ein einmaliges Panorama. Und auch die Hotelerie und Gastronomie überzeugt.
  • Haute Cuisine im Schnee: Region Kitzbühel
    Charmant vereinen sich hier Tradition und Lifestyle. Top-Cuisine und Hotellerie machen die Region um Kitzbühel zum Hotspot der Alpen.
  • Haute Cuisine im Schnee: Seefeld
    Ob Langlaufen, Skifahren oder Rodeln – die Wintersportangebote kommen in Seefeld nicht zu kurz. Kulinarisch hat die Gegend auch einiges zu bieten.
  • Haute Cuisine im Schnee: Montafon & Bregenzerwald
    Perfekt Pisten, traumhafte Skitouren und wildromantische Ecken für den puren Naturgenuss, machen das Montafon zu einer perfekten Wintersportregion.
  • Köstliches Salzburg: Flachau und Filzmoos
    Mit 270 Liften und 760 Pistenkilometern zählt die Region zu einer der angesagtesten Orte zum Skifahren. Kulinarische kommt man hier auch nicht zu kurz.
  • Köstliches Salzburg: Leogang und Saalfelden
    Typisch österreichischer Flair, kulinarische Highlights und abwechslungsreiche Cuisine: Saalfelden und Leogang bieten Genuss auf hohem Niveau.
  • Köstliches Salzburg: Obertauern
    Nach einem langen Tag auf der Piste, möchte sich der eine oder andere gerne kulinarisch verwöhnen lassen. In Obertauern ist man mit diesem Wunsch an der richtigen Adresse.
  • Köstliches Salzburg: Saalbach-Hinterglemm und Zell am See
    Man denkt an Skifahren und Auszeit im schönsten Pulverschnee und an stilvolles Wohnen und bestes Speisen: Saalbach-Hinterglemm und Zell am See.
  • Made in Switzerland: St. Moritz
    Glamour-Ferienort: St. Moritz gehört im Winter zu den Top-Destinationen der Schweiz. Und auch kulinarisch hat es einiges zu bieten.
  • Made in Switzerland: Arosa und Lenzerheide
    Top-Pisten machten die schweizer Orte Arosa und Lenzerheide bekannt. Top-Gastonomie und Hotellerie machten sie zum Hotspot der Ferienorte in Graubünden.
  • Made in Switzerland: Vals
    Wellness, Wandern und Kulinarik – Der Ort Vals bringt all das unter einen Hut. Genauer gesagt das »7132«, das so oft mit phantasievoller Küche überrascht.
  • Made in Switzerland: Berner Oberland und Gstaad
    Eine der schönsten Gegenden in den Alpen: Das Berner Oberland. Für das Kulinarische fährt man nach Gstaad. »Le Grand Bellevue« und das »Chesery« bieten Feinstes.
  • Made in Switzerland: Jungfrau-Region
    Die atemraubende Bergwelt der Jungfrau-Region ist für viele Touristen ein »Must-see«. Genießer sollten hier alledings auch einen Blick in so manche Speisekarte werfen.
  • Made in Switzerland: Zermatt
    Der Bergort Zermatt ist legendär – in erster Linie natürlich wegen des Matterhorns, das über dem Städtchen thront. In zweiter Linie auf Grund seiner exzellenten Kulinarik.
  • Made in Switzerland: Verbier
    Verbier ist mit 410 Pistenkilometer Teil des größten Skigebiets der Schweiz. Noch nicht so bekannt ist Verbiers kulinarische Seite.
  • Made in Switzerland: Davos
    Der hochgelegende Ferienort Davos ist nicht nur bekannt als internationale Kongressdestination, sondern glänzt ebenfalls mit seiner Gastronomie.
  • Long Weekend: Jerusalem – Sabbat in der heiligen Stadt
    Ein Wochenende in Jerusalem ist ein einzigartiges Erlebnis: Mit dem richtigen Insiderwissen ist das genau die richtige Zeit, um die neue Foodszene in der heiligen Stadt kennenzulernen.
  • Das etwas andere Florida
    Was die Kulinarik betrifft, galt Florida lange Zeit nicht gerade als aufregendes Reiseziel. Doch im Sunshine-State und in dessen Restaurant-Szene tut sich mittlerweile einiges.
  • Long Weekend in Moskau
    Moskau, die große Unbekannte Europas. Wie viele Seelen in dieser Stadt wohnen, das erfährt man vor allem, wenn man Zunge und Gaumen Reiseführer sein lässt.
  • Loire: Prunk und Pracht
    In den Küchen garen die besten Zutaten und auch große Weine werden hier gemacht: Die Loire ist nicht nur ein Fluss in Frankreich, sondern auch ein Schlaraffenland mit jahrhundertealter Genusstradition.
  • Long Weekend: Strahlendes Straßburg
    Als Hauptstadt Europas präsentiert sich Straßburg mondän und modern. Nicht weniger stolz ist man auf das kulturelle und kulinarische Erbe – von der Kathedrale bis zu Lebkuchen und Gänseleber.
  • Long Weekend in Lausanne
    Lausanne ist berühmt für seine Lebensqualität. Und wirklich: Schon ein langes Wochenende in der hübschen Stadt am Genfersee führt zu spürbarer Entspannung.
  • Long Weekend in Oslo
    Oslo ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Europas. Rund 680.000 Menschen leben in der Metropole am Fjord, die neben Natur und Kultur auch einige kulinarische Highlights zu bieten hat.
  • Long Weekend Zürich
    Zürich ist ein Schmelztiegel, in dem altehrwürdige Kulturinstitutionen und urbaner Flair zusammenkommen und kulinarische Neudenker auf Kochgranden treffen.
  • Andalusien: Feuriger Süden Spaniens
    Spaniens größte autonome Gemeinschaft blickt auf eine reiche Geschichte zurück, die sich auch in den kulinarischen Spezialitäten widerspiegelt.
  • Long Weekend Hamburg
    Ob Hamburg wirklich die schönste Stadt der Welt ist? Machen Sie sich selbst ein Bild: Wir haben die Trend-Spots für den nächsten Besuch zusammengestellt. Es könnte was dran sein.
  • Regionalporträt Rheinland-Pfalz
    Man kann durch die Pfalz reisen und überall Spuren der alten Republik finden. Oder man schaut hinter die Kulissen und entdeckt Menschen und Geschichten, die man hier nie vermutet hätte.
  • Gargano: Wir geben uns den Sporn!
    Am Gargano verstecken sich einige der romantischsten Strände Apuliens. Dazu bezaubert die Region mit ­fantastischen Meeresfrüchten, die in spektakulären ­Restaurants aufgetischt werden.
  • Long Weekend Grado
    Grado ist ein Ort, der Antwort gibt auf die Sehnsucht des Nordeuropäers nach Meer, Sonne, guter Küche, feinen Spaziergängen und der Leichtigkeit des ­Dolce Vita. Und das zu jeder Jahreszeit.
  • Südstaaten: Durch den tiefsten Süden
    Von den Sümpfen Louisianas bis an die Atlantikküste South Carolinas: Eine Entdeckungstour zu vielen Köchinnen und Köchen, die gerade die herzhafte Küche des Deep South modernisieren.
  • Regionalporträt Schwarzwald
    Der Schwarzwald ist Deutschlands Vorzeigeregion, wenn es um Genuss geht. Abseits der bekannten Namen, wie Harald Wohlfahrt, schärfen ambitionierte Junggastronomen ihr Profil.
  • Long Weekend in Edinburgh
    Edinburgh erwacht aus seinem kulinarischen Dornröschenschlaf – nie gab es bessere Zeiten für Genießer, um der schottischen Hauptstadt einen Besuch abzustatten.
  • Taiwan: Das beste aus drei Welten
    Taiwan ist ein fast unentdeckter Schatz: eine einmalige Mischung aus pazifischer Inselkultur, Japan und China ohne kommunistische Diktatur.
  • Long Weekend in Neapel: Der Stern des Südens
    Neapel sehen und sterben? Die süditalienische Metropole ist längst nicht mehr so wild und gefährlich wie ihr Ruf. Statt der Mafia erwarten Sie hier mehr als 3000 Jahre Geschichte und mediterrane Esskultur.
  • Berlin: Weltreise an einem Tag
    Keine andere Stadt in Deutschland hält mit Berlin mit, wenn es ums Essen geht. Von szeniger Sterneküche bis Naturweinbar: Das Paradies für Foodies befindet sich hier.
  • Arlberg: Der Gipfel des guten Geschmacks
    Mit Fug 
und Recht darf sich Lech »Weltgourmetdorf« nennen, 
denn an keinem anderen Ort tummeln sich 
so viele Fine-Dining-Restaurants Tür an Tür.
  • Engadin: Im Tal der Köstlichkeiten
    Das Engadin spielt nicht nur landschaftlich, sondern auch im Gourmetbereich ganz vorne mit. Wir haben die besten Adressen besucht.
  • Dem Genuss auf der Spur
    Viele Skiorte schreiben im Gegensatz zu früher besondere kulinarische Genusskarten. Das sind die besten Adressen in Salzburg, Kärnten und der Steiermark.
  • Seiser Alm: Glamour mit Weitblick
    Die Dolomiten haben etwas Besonderes an sich. Und mitten drin liegt die Seiser Alm, Europas größtes Hochplateau, mit vielen wunderbaren Genussorten.
  • Long Weekend Reims
    Ein Wochenende in Reims ist Pflicht für jeden Genießer. Die Stadt der Könige und des Champagners mit dem unvergleichlichen Flair lädt ein zu kulinarischen Genüssen.
  • Französisch-Polynesien: Am Ende der Welt
    Im Südpazifik, fernab von Kontinenten, liegt ein winziges Stück Frankreich: Verteilt auf Atolle, kleine Inseln und Archipele wartet ein exotisches Paradies auf Genießer.
  • Long Weekend: Tel Aviv
    Seit einigen Jahren entwickelt sich das »Miami des Nahen Ostens« zu einem Treffpunkt kulinarischer Experimente, die so überzeugend sein können wie die Menschen dieser quirligen Stadt.
  • Long Weekend im Mittelburgenland
    Das sanft-hügelige Mittelburgenland ist nicht nur reich an Sonnenstunden, sondern auch ein wahres Dorado für Kultur- und Rotweinliebhaber.
  • Long Weekend im Südburgenland
    Ein verlängertes Wochenende im Südburgenland ist voll von kulinarischen Schmankerln und vinophilen Schätzen.
  • Gourmet-Hotspot München: Der Zeit voraus
    München war der Geburtsort des deutschen Gourmetwunders »Tantris«: Hans Haas verlässt das Restaurant Ende des Jahres. Wohin die kulinarisch Reise wohl führen wird?
  • Faszination Friaul
    Für Feinschmecker hat sich die Region Friaul-Julisch Venetien in den vergangenen Jahrzehnten zu einem kulinarischen Hotspot entwickelt. Eine Auswahl der besten Lokale.
  • Regionalporträt: Zarte Triebe im Harz
    Der Harz ist eines von Deutschlands Naturparadiesen und Sehnsuchtsort für Romantiker. Jetzt erlebt er einen kulinarischen Aufschwung.
  • Moseltal: Wo König Riesling Hof hält
    So beschwerlich für die Winzer das Arbeiten im Moseltal ist – für Urlauber sind die Steilhänge in den Flussschleifen eine Augenweide. Und auch Feinschmecker sind hier richtig.
  • Istrien und die Kvarner-Bucht für Fischliebhaber
    Die Schätze der Adria werden an vielen bekannten und einigen brandneuen Adressen in Perfektion zubereitet.
  • Long Weekend: Sommer in Salzburg
    Bei einem Spaziergang durch Salzburg laden viele Orte zum Verweilen ein. Erleben Sie mit Falstaff kulturelle und kulinarische Genussmomente im »Rom des Nordens«.
  • Wasser-Reich: Salzburgs Seen und Flüsse
    Die kristallklaren Seen, Bäche und Schluchten im SalzburgerLand garantieren Erholung, Abenteuer und Genuss.
  • Tipps für ein Genuss-Wochenende im Saarland
    Das kleine Saarland strotzt vor Michelin-Sternen. Und die Liebe der Saarländer zu gutem Essen und Trinken spiegelt sich überall.
  • Zermatt: Der kulinarische Gipfel
    Zermatt: Kein anderes Schweizer Bergdorf bietet so viel an kulinarischen Erlebnissen als der Ort am Fusse des Matterhorns.
  • Tipps für ein Herbst-Genussweekend im Weinviertel
    Das Weinviertel sowie der daran anschließende Wagram sind eine Wunderkammer voller kulinarischer Überraschungen für Genießer, die das Unverfälschte lieben.
  • Herbstgenuss am Westufer des Neusiedler Sees
    Das Westufer des Neusiedler Sees ist liegt nicht nur in schönster Umgebung, sondern verbindet Kulinarik, Weinbau und Gastlichkeit.
  • Zürich: Entlang der Goldküste mit dem Velo
    Zürich – die kleinste Grossstadt der Welt – hat auch eine Route 66. Allerdings wird diese nicht mit dem Motorrad, sondern mit dem Fahrrad befahren, und ihren Weg säumen vielfältige Möglichkeiten für Geniesser.