Beschreibung

Rioja ist eine so kräftig sprudelnde Weinquelle, dass man immer wieder überrascht wird. Kein Wunder, auf den 63.500 Hektaren – mehr als die vierfache Anbaufläche der Schweiz – wachsen unterschiedliche einheimische Rebsorten; verschiedene Böden und Höhenlagen verleihen den Winzern zusätzlichen Handlungsspielraum.

Das riesige Reben-Mosaik hat die angenehmsten Folgen: Kaum eine andere Region ist eine so gute Wette, wenn man ins Blaue hinein ins Supermarktregal greift. Aber auch die handverlesenen Weine des Fachhandels locken immer wieder mit neuen Namen und neuen Weinstilen – und führen mit schöner Regelmässigkeit zur Erkenntnis, dass Rioja ein unschlagbares Preis-Genuss-Verhältnis besitzt. Wo sonst findet man für 30 Franken Weine, die man problemlos ein Menschenalter lang im Keller liegen lassen kann?

Die aktuelle Marktübersicht aus den Sortimenten des Schweizer Handels zeigt die Faszination Rioja in allen Facetten – selbst mit Weissem und mit Rosé kann die Region punkten.

Notizen von Ulrich Sautter.

Tasting aus Falstaff Magazin Schweiz Nr. 4/2016

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
47 Einträge