Beschreibung

Wir präsentieren Ihnen hier eine Auswahl der besten Südtiroler Weine aus dem neuen Falstaff Weinguide 2013. Meisterhaft nutzen Südtiroler Winzer die natürlichen klimatischen und geologischen Gegebenheiten und keltern feingliedrige Weißweine und tiefgründige Rotweine. An der Schnittstelle zwischen alpinem und mediterranem Klima stehen Südtiroler Winzern Weinberge in Höhenlagen von 250 bis 1000 Metern zur Verfügung. Führend bei den Weißen sind Gewürztraminer – sie zählen im trockenen Bereich zu den besten der Welt –, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Erfreulich ist die deutliche Qualitätssteigerung bei der in Südtirol weit verbreiteten Sorte Weißburgunder. Bei den Rotweinen stehen Blauburgunder, Cabernet sowie die Weine aus der autochthonen Sorte Lagrein hervorragend da. Auffallend ist der hohe Anteil an Süßweinen. Von der Gesamtproduktion machen sie zwar nur ein knappes Prozent aus, für hohe Bewertungen sind sie aber immer gut. Aus Platzgründen präsentieren wir hier die Weine mit 92–94 Punkten, alle anderen finden Sie im aktuellen Weinguide. Notizen und Fotos von Othmar Kiem

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2013

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
38 Einträge