Beschreibung

Wie schon im Vorjahr hat Falstaff die Erzeuger von Neusiedlersee-DAC-Weinen zur Prämierung eingeladen. Eingereicht werden konnten die klassischen Vertreter aus den Jahrgängen 2013 und 2012, die Kategorie Reserve war auf 2012 beschränkt. Den Cupsieg für 2013 holte sich Hannes Reeh aus Andau, Klassik 2012 ging an Weinbau Helmut Bruckner aus Gols und den Reserve-Cup für 2012 gewannen Hans und Christine Nittnaus mit dem Neusiedlersee DAC Reserve aus der Toplage Luckenwald. Notizen von Peter Moser

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2014

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
47 Einträge