Beschreibung

Riesling fühlt sich im Kamptal, speziell in den Berglagen mit ihrem eher kargen, vom Urgesteinsverwitterungsboden geprägten Terroir, sehr wohl. Er entwickelt eine prägnante Steinobstnote, zarte Blütenaromen und ist in der Reserve-Kategorie von guter Komplexität und Festigkeit, gepaart mit feiner Säurestruktur, bestimmt. Mit dem Grünen Veltliner hat das Weinbaugebiet Kamptal ein besonderes Ass im Ärmel. Auf den etwas fetteren Böden an den Hangfüßen, auf Terroir mit mehr Lehm und Schotter reifen Veltliner mit großzügiger Fruchtkomponente und der sortentypischen Würze. Die Kamptaler Veltliner sind für ihr hohes Reifepotenzial zu Recht berühmt. Notizen von Peter Moser

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
144 Einträge