Beschreibung

Am 27. Februar 2014 sorgen die Weine der Winzer Krems bereits zum 13. Mal für besondere Genüsse am Wiener Opernball. Serviert werden ein Gelber Muskateller, ein Grüner Veltliner, ein Riesling, ein Sankt Laurent und ein Zweigelt. Zum Jahrgang 2013: Eine späte Blüte, eine schlechte Befruchtung und Verrieseln speziell beim Grünen Veltliner, führten zu etwas geringeren Erträgen (rund 7% minus). Der Sommer verlief heiß und trocken, partiell gab es allerdings Hagel. Die Lese war eine Geduldsfrage, denn die Reife kam langsam. Der Oktober blieb kühl und daher lange ohne Botrytis. Im Ergebnis ist 2013 ein sehr schöner Weißweinjahrgang mit gute Frucht und lebendigem Säurespiel, also eine Mischung aus dem rassigen 10ern und den fruchtigeren 12ern. Zum Jahrgang 2012: Ein gutes, fruchtbetontes Jahr, allerdings mit großen Mengeneinbußen durch den Spätfrost in der Nacht zum 18. Mai, der bis zu 6000 Hektar beschädigte. Gesunde und lockerbeerige Trauben führten zu einer ausgeprägten Aromatik und Dichte bei den Weißweinen. Zum Jahrgang 2011: Hier durften sich die Winzer über große Erntemengen freuen. Der Jahrgang brachte Weine mit wenig Säure hervor – ein tolles Rotweinjahr! Notizen von Peter Moser

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
5 Einträge