Warmer Erdäpfelsalat mit Knusperspeck, Kapern und Dosensardinen

Erdäpfelsalat mit Dosensardinen

Herbert Lehmann

Erdäpfelsalat mit Dosensardinen

Herbert Lehmann

Zutaten (3 Personen)

500
g
heurige Babyerdäpfel, geschrubbt
1
Bund
Brunnenkresse, alternativ Rucola
2
Salatherzen
1
roter Zwiebel
6-8
Scheiben
Räucherspeck
2
Dose(n)
Nuri-Sardinen in Olivenöl (je 125 g)
4
EL
Weißweinessig
2
EL
Dijonsenf
6
EL
Olivenöl
1
Gläschen
Kapern in Weinessig
4
Zweige
Dill
  • Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. In einer Tasse mit zwei Ess­löffeln Essig vermengen und 30 Minuten marinieren, dabei immer wieder etwas umrühren – das mildert ihren aggressiven Geschmack und macht sie zarter.
  • Inzwischen die Erdäpfeln 15 Minuten lang in reichlich stark gesalzenem ­Wasser ­kochen.
  • Salz und Senf im verbliebenen Essig auflösen, mit dem Olivenöl cremig ­aufschlagen und mit den Kapern ­vermengen.
  • Die warmen Erdäpfel in dicken ­Scheiben in das ­Dressing schnippeln, die abgetropften Zwiebelringe und den gezupften Dill zugeben.
  • Speck in wenig Öl in einer Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze langsam knusprig werden lassen, dabei einmal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Gewaschene Brunnenkresse oder ­Rucola auf einer Platte ver­teilen, den Erdäpfelsalat darübergeben, dabei ­etwas Dressing ­zurückbehalten. Speck in Stücke gebrochen darauf verteilen.
  • Sardinendosen öffnen, wenn gewünscht die Fische der Länge nach teilen, um die Mittelgräten zu entfernen, und die Filets ebenfalls auf dem Salat drapieren. Mit dem verbliebenen Dressing beträufeln und sofort servieren.


Aus Falstaff Nr. 01/2013

TIPP

Falstaff-Weinempfehlung

Grüner Veltliner Kamptal DAC Reserve 2011
Ried Spiegel, Weingut Loimer, Österreich

Stoffig und mit pfeffriger Würze, am Gaumen komplex, feine Apfelfrucht, feine Säure, mineralisches Finale.

www.vinorama.at, € 27

Mehr zum Thema

Rezept

Tomaten-Dressing

Das Tomaten-Dressing peppt mediterrane Gemüsevorspeisen wie gekochte Artischocken mit Ricotta, Mozzarella oder Frischkäse auf.

Rezept

Dunkles Balsamico-Dressing

Das Balsamico-Dressing mit Rotwein passt hervorragend zu italienischen Salaten wie Rucola, Radicchio und Puntarelle sowie zu gegrilltem Gemüse.

Rezept

Insalata di Melone

Julian Kutos präsentiert sein sommerliches Rezept für Melonensalat mit aromatischer Portwein-Sauce.

Rezept

Amerikanischer Caesar Salad

Der amerikanische Klassiker wurde ursprünglich von einem italienischen Immigranten in Mexiko erfunden – heute steht der Salat in den USA auf jeder...

Rezept

Pasta Fredda: Insalata di Rotelle

Dieser italienische Nudelsalat wird klassisch mit Rotelle-Pasta zubereitet und mit Zucchiniblüten und Mozzarella verfeinert.

Rezept

Artischocken-Salat

Ein Rezept mit (Artischocken-)Herz: sommerlich frischer Salat mit Ricotta und köstlichem Knoblauch-Honig-Öl.

Rezept

Insalata Di Funghi Porcini

Könige des Waldes: Mit frischen Steinpilzen, Walnusskernen und Pecorino ist dieser vegetarische Salat schnell zubereitet.

Rezept

Wurstsalat

Der pikante Salat-Klassiker wird in dieser Variante mit Knacker und Sojasauce zubereitet.

Rezept

Buntes Taboulé

Orientalischer Getreidesalat, der mit Minze und Petersilie für erfrischenden Genuss sorgt.

Rezept

Wildspargel mit Brunnenkresse und Zucchiniblüte

Eine frühlingshafte Salat-Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Salat von gerösteten Champignons, Babyspinat, Harissa und Pekannüsse

Frühling im Orient schmeckt vorzüglich. So auch dieser Salat – kreiert von den Köchen des Restaurants »Habibi & Hawara«.

Rezept

Caesar Salad mit Chicken-Strips

Erste warme Sonnenstrahlen lassen den Sommer erahnen. Ein leichtes Essen für die heiße Zeit ist dann der Caesar Salad – mit Fleisch oder ohne.

Rezept

Fermentierter Rotkraut-Salat mit Walnüssen und Blauschimmelkäse

Das selbst eingelegte Kraut wird im Handumdrehen zum aromatischen Salat.

Rezept

Kräutersalat mit Cime di Rapa und Salami

Ein erster Frühlingsvorbote mit italienischem Stängelkohl und würziger Salami. Zum bunten Hingucker wird der Salat durch die Essblüten.