Trüffel-Käse-Soufflé

Trüffel-Käse-Soufflé

Stefan Liewehr

Trüffel-Käse-Soufflé

Stefan Liewehr

Zutaten (4 Personen)

flüssige Butter für die Förmchen
200
ml
Milch
30
g
schwarze Trüffel
30
g
Butter
20
g
Trüffelbutter
50
g
Mehl
4
Eier
Salz
50
g
geriebener Bergkäse (mild)
  • Die Soufflé-Förmchen mit Butter auspinseln, zehn Minuten kalt stellen, nochmals mit Butter auspinseln.
  • Milch mit den klein gehackten Trüffeln einmal aufkochen. Butter und Trüffelbutter in einen Topf schmelzen, das Mehl unter Rühren dazugeben und zwei Minuten ohne Farbe anschwitzen.
  • Die heiße Trüffelmilch unter Rühren zur Mehlschwit­ze geben und bei mittlerer Hitze so lange abbrennen, bis sich ein weißer Belag am Boden bildet.
  • In eine Schlüssel umfüllen. Eier trennen, Eiweiß bis zur weiteren Verarbeitung kalt stellen. Erst das ­Eigelb nach und nach unter die Mehlmasse rühren, dann den Käse unterrühren.
  • Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und unter die Masse heben.
  • Soufflémasse bis kurz unter den Rand in die ­Förmchen füllen und auf ein Backblech stellen.
  • Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen auf der ­untersten Schiene zwölf bis 15 Minuten garen (Umluft nicht geeignet).


Aus Falstaff Nr. 01/2014 bzw. Falstaff Deutschland Nr. 02/2014

TIPP

Falstaff-Weinempfehlung
Morei Teroldego 2011, Elisabetta Foradori Trentino, Italien
In der 400-Liter-Tonamphore ausgebauter Rotwein mit angenehmer Frucht mit Mineralik.
www.wagners-weinshop.com, € 32,–