Tom Kha Gai ohne Abkürzungen

Die Kräuter und Gewürze sorgen für Geschmack und heilende Kräfte.

Herbert Lehmann

Die Kräuter und Gewürze sorgen für Geschmack und heilende Kräfte.

Herbert Lehmann

Für den Thai-Hühnerfond

Zutaten (5 Personen)

2
kg
Biohühnerklein (Flügel, Rücken, Herz, Magen, Hals)
10
Scheiben
Ingwerwurzel, ca. 5 mm dick
3
Knoblauchzehen, angedrückt
4
Frühlingszwiebeln, grob geschnitten
1
große rote Zwiebel, in Scheiben
5
l
Wasser

Für die Suppe

Zutaten (5 Personen)

1
Stück
(zwei Finger breit) frischer Galgant, geschält und in feine Scheiben ­geschnitten
1
l
Hühnerfond
1/2
l
Kokosmilch
8
frische Kaffir-Limettenblätter
4
Stängel
Zitronengras, angedrückt und in 2 cm große Stücke geschnitten
2
EL
frische Korianderwurzel, gehackt
700
g
Biohühnerbrust, in 5 mm dicke Scheiben geschnitten
3,5
EL
Thai-Chilis, in breiten Scheiben (in der Brühe gut sichtbar und können, nach Geschmack, leichter entfernt werden)
6
EL
Thai-Fischsauce »Nam Pla«
3
EL
Limettensaft
6
EL
Palmzucker (oder 4 EL Rohrzucker)
2
Bund
frischer Koriander
200
EL
weiße Champignons
  • Die Hühnerstücke waschen und mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Nach drei Minuten Kochen abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und erneut mit 5 Liter Wasser und dem Gemüse samt Gewürzen zum Kochen bringen. 3 Stunden bei kleinster Flamme nicht zugedeckt köcheln lassen, es sollten rund 2 bis 2,5 Liter Fond übrig bleiben. Durch ein feines Sieb gießen, abkühlen lassen, das Fett abnehmen.
  • Für die Suppe den Galgant mit Fond, Kokosnussmilch, Limettenblättern, Zitronengras und Korianderwurzel aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Fischsauce, Zucker und Hühnerfleisch beigeben, zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln lassen. Limettensaft, Chilis und blättrig geschnittene Champignons zugeben, kurz aufkochen, Korianderblätter ­zugeben, mit Fischsauce und Limettensaft ­abschmecken und sofort mit Jasminreis ­servieren.


aus Falstaff 07/11

Mehr zum Thema

Rezept

Einfache Käferbohnen-Cremesuppe mit Erdäpfeln

Comfort Food auf Steirisch: Diese Suppe macht satt und glücklich.

Rezept

Kuttelsuppe

Ein Hoch auf den Rinderpansen: Flaczki, wie die Kuttelsuppe in Polen heißt, gehörte zu den absoluten Leibgerichten von Literatur-Nobelpreisträger...

Rezept

Rote Linsensuppe mit Paprika-Minz-Öl

Diese türkische Suppe aus dem Kochbuch »Immer wieder vegan« ist ein schnelles, sättigendes Gericht.

Rezept

Karkassensuppe mit Butternockerln

Besonders in den kälteren Monaten gibt's nichts besseres als eine wärmende Suppe. Wir empfehlen das Rezept von Küchenchef Lukas Nagl aus...

Rezept

Stosuppe

Die einfache Suppe gilt im östlichen Weinviertel als beliebte Fastenspeise.

Rezept

Griechische Osternacht-Suppe mit Lamminnereien

Diese würzige Suppe mit zarten Innereien vom Lamm wird in ­Griechenland traditionell nach der Osternachtsmette genossen.

Rezept

Kärntner Kirchtagssuppe

Eine feine Suppe für die ganze Familie: Die Kärntner Kirchtagssuppe ist eine regionale Spezialität und wird traditionell mit einem Stück Kärntner...

Rezept

Französische Zwiebelsuppe

Ein französischer Klassiker, der garantiert schmeckt: Zwiebelsuppe mit Käse überbackenen Baguette aus dem Kochbuch »Hot Cheese« von Polina Cheznakova.

Rezept

Congee

Wer beim Neujahrsfest ein bisschen zu tief ins Glas geschaut hat, kann seinen Kater am nächsten Morgen mit Corti's Katerfrühstück ertränken.

Rezept

Steinpilzsuppe mit Pilzen und Lauch

Der Küchenchef Manuel Ulrich vom 1-Sterne-Restaurant »Ösch Noir« kredenzt eine feine Steinpilzsuppe für den Festtag.

Rezept

Pinzgauer Kaspressknödel in der Rinderkraftsuppe

Vitus Winkler verwöhnt zu Weihnachten mit Kaspressknödeln. Ganz wichtig: Die Würze des Käses. Ein ­richtiger »Stinker« wie der Pinzgauer Bierkäse muss...

Rezept

Hühnereinmachsuppe mit Bröselknödeln

Klassisch, gut: Die Hühnereinmachsuppe kennt man bestimmt aus Kindertagen. Kombiniert mit Bröselknödeln wird sie einfach himmlisch!

News

Top 6: Kalte Suppen für heisse Tage

Sie kühlen und sind im Sommer ein Genuss: Wir präsentieren sechs internationale, kalte Suppen-Klassiker.