Szegedinerkraut vom Waller mit Braterdäpfeln

© Ian Ehm

© Ian Ehm

Zubereitungszeit: 60 minuten
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Zutaten für das Szegedinerkraut

Zutaten (6 Personen)

1
kg
Tullnerfelder Weißkraut, fein geschnitten oder in 2x2-cm Blätter
2
EL
Waldhonig
1
Chilischote
1
TL
Waldviertler Kümmel, ganz
4
Schalotten
250
ml
Grüner Veltliner
30
g
Hendlfett

Zutaten für die Rote-Paprika-Sauce

Zutaten (6 Personen)

4-6
Schalotten
3
Zehen
Weingartenknoblauch
1
rote Paprikaschote, in Stücke geschnitten
1
EL
geräuchertes Paprikapulver
1
Chilischote
20
g
Ingwer, frisch
1
EL
Waldhonig
2
EL
Teebutter
250
ml
Grüner Veltliner
250
ml
Geflügelfond
125
ml
Schlagobers
Muskatnuss
Salz
schwarzer Pfeffer

Zutaten für die Braterdäpfeln

Zutaten (6 Personen)

750
g
Erdäpfel
Fett zum Backen (am besten Schweineschmalz)
Salz
Tabasco
schwarzer Pfeffer

Zutaten für das Wallerfilet

Zutaten (6 Personen)

1
kg
weißes Wallerfilet, frisch
etwas
Currypulver
2
EL
Traubenkernöl
2
EL
Butter
Salz
schwarzer Pfeffer
grüner Pfeffer in Essiglake
etwas
Mörwald-Johannisbeeressig oder anderen Fruchtessig

Zutaten für die Deko

Zutaten (6 Personen)

Kerbel
Kresse
Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

  • Für das Kraut den Honig in einer Kasserolle leicht karamellisieren lassen. Fein gehackten Chili und Ingwer zugeben. Die Schalotten feinwürfelig schneiden und ebenfalls beigeben. Alles miteinander anrösten, bis die Schalotten Farbe genommen haben. Den Kümmel und danach das geschnittene Kraut zugeben.
  • Mit Grünem Veltliner ablöschen und zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen, dann mit Salz, schwarzem Pfeffer, einem Schuss Mörwald-Johannisbeeressig und Hendlfett abschmecken.
  • Für die Paprikasauce in einem Topf den Honig, Chili, Ingwer, Knoblauch und die Schalotten leicht ankaramellisieren. Durch Verwendung des Honigs braucht man kein Fett, um die Schalotten anzuschwitzen.
  • Wenn die Schalotten Farbe genommen haben, den roten Paprika zugeben. Dünsten lassen, bis die Paprikaschote weich ist.
  • Leicht mit geräuchertem Paprika paprizieren und mit dem Veltliner ablöschen. Einreduzieren und dann mit Geflügelfond auffüllen. Nochmals einreduzieren, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Das Obers zugeben. Würzen und mixen. Abseihen.
  • Für die Braterdäpfel die Erdäpfel schälen und in kaltes Wasser einlegen. In kleine halbzentimetergroße Würferl schneiden. Vor dem Frittieren gut abtrocknen. Im Fett bei 170 °C ca. 4–5 Minuten knusprig ausbacken. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco nach Belieben würzen.
  • Weißes Wallerfilet in 40–50 g Stücke schneiden. Salzen und pfeffern. Mit Curry, grünem Pfeffer und Traubenkernöl einmassieren. In Traubenkernöl mit Butter leicht glasig braten. Das Kraut mit einem Teil der Paprikasauce vermengen. Auf vorgewärmten Tellern zuerst etwas Sauce verteilen.
  • Darauf dann das Paprikakraut (Kraut mit Sauce vermischt) geben. Anschließend jeweils ein gebratenes Wallerfilet daraufsetzen. Die Braterdäpfelwürferl über die Teller verteilen. Nach Belieben mit frischen Kräutern ausgarnieren.

TIPP

Getränkeempfehlung: Roter Veltliner Ried Berg Eisenhut 2018, Weingut Familie Schuster
Elegante Kraft, superklare ­Saftigkeit und gut integriertes Akazienfass. Feine Wiesen­kräuter im Duft, gepaart mit ­Birne und Mandel im Nachhall. Hervorragender ­Speisebegleiter!
weingrube.com, € 17,10

Mehr zum Thema

Rezept

Bachforelle, Safran-Zwiebel & Mangalitza-Dinkel-Goder

Wenn sich die Reben gelb-rot färben und der Nebel über die Donau zieht, ist es in Niederösterreichs Weinregionen besonders schön. Zum Speisen gibt es...

Rezept

Ceviche vom Thunfisch mit Algensalat und Avocado

Christian Eckhardt aus dem »PURS« – mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet – serviert ein köstliches Ceviche, das den Sommer nochmals aufleben lässt.

Rezept

Trota di Fiume

Das Rezept aus dem »Ristorante Bianchi« in Zürich ergibt mit gebratener Forelle in Zitrone und Kräutern eine mediterrane Köstlichkeit.

Rezept

Reinanke auf Beurre Blanc mit Forellenkaviar

Beurre blanc ist die ­klassische Sauce zu Fisch in Frankreich. Sie gibt dem Gericht Körper und Kraft, ohne dem zarten ­Charakter des Fisches zu nahe...

Rezept

Lachsfilet mit Orange, Roter Bete und roter Zwiebel

Pikant und zart zugleich – die Süße der Orange und das erdige Aroma der Roten Bete harmonieren mit dem herzhaften Lachs.

Rezept

Geräucherter Lachs mit Gurke und Sea Grapes

Mit einem gusseisernen Bräter und Rauchgut können Sie den Lachs selbst zuhause räuchern.

Rezept

Creole spicy Fish

Fruchtig-scharf: Seeteufelfilet wird mit Mango, Kokosnussmilch und vielen Gewürzen zu einer exotischen Hauptspeise kombiniert.

Rezept

Alici Arraganate

Eine sehr heiße Pfanne und die richtige Menge an Öl – so gelingen die gebratenen Sardellen!

Rezept

Branzino alla Brace

Dem Branzino werden am Grill Röst- und Fenchelaromen verpasst. Passend dazu werden gegrillte Paprika und Kapern serviert.

Rezept

Seesaibling mit buntem Tomatensalat

Sören Herzig zaubert für LIVING ein perfektes Fischgericht mit dem Grill.

Rezept

Italo-Sashimi

Roher Fisch auf die italienische Art und Weise zubereitet. Gurke, Tomaten und Kräuter sorgen für den zusätzlichen Frischekick.

News

Luxuskonserven: Wohl dosiert

Konserven mit Fisch hatten lange Zeit ein übles Image. Inzwischen erzeugen immer mehr Dosenhersteller teure Edelprodukte. Es sind wahre Delikatessen...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

Süsswasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Kleine Fische grosse Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die grössten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.