Surf & Turf mit Honigmelone

© Constantin Fischer

Surf & Turf mit Honigmelone

© Constantin Fischer

Für das Schweinefilet:

Zutaten (4 Personen)

ca. 400
g
Filet vom Schwein (alternativ auch Rind)
Salz
Kubeben-Pfeffer, geschrotet
Koriander aus der Mühle
Olivenöl

Für die Garnelen:

Zutaten (4 Personen)

8
große Black Tiger Garnelen
3
Stiele
von der Knoblauchpflanze
4
Stiele
Lavendel
1
Zitrone, Schale davon
Olivenöl
Salz
Langpfeffer

Für den Salat:

Zutaten (4 Personen)

1
Honigmelone
200
g
Baby-Spinat
1
Bund
Jungzwiebel
2
EL
ligurische Oliven
1
Zitrone, Saft davon
1
Handvoll
frisches Basilikum
Olivenöl
Salz
  1. Honigmelone halbieren, schälen, Kerne entfernen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Spinat waschen, trocken schleudern und gemeinsam mit dem Basilikum grob hacken. Beides mit dem Saft der Zitrone und den Oliven zur Melone in die Schüssel geben. Jungzwiebel putzen und in einer Grillpfanne langsam von beiden Seiten grillen. Dabei immer wieder wenden und etwas salzen. Die gegrillten Jungzwiebel zum Salat geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz abschmecken.

  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Knoblauchpflanze in ca. 3-4 cm lange Stiele schneiden und gemeinsam mit den Black Tiger Garnelen, dem Lavendel, der Zitronenschale und einem großen Schuss Olivenöl in eine feuerfeste Form geben. Alles gemeinsam bei 220 °C für 20 Minuten im Ofen garen. Vorm Servieren Salz und Pfeffer darüber streuen.

  3. Das geputzte Schweinefilet halbieren und am Grill (alternativ in einer Grillpfanne) sehr heiß von beiden Seiten anbraten (grillen). Die Temperatur auf kleine Stufe stellen, mit Kubeben-Pfeffer, etwas Koriander aus der Mühle und Salz bestreuen. Für 15 Minuten in der Grillpfanne rosa garen lassen und dabei immer wieder wenden.

  4. Zum Servieren das aromatische Öl von den Garnelen über das Gericht träufeln.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Sautierter Hummerschwanz mit Karfiol und Sellerie

Eine perfekt aufeinander abgestimmte Variation mit Hummer, Karfiolcreme und Sellerie von Spitzenkoch Hubert Wallner.

Rezept

Spaghetti Con Le Sarde

Das Rezept stammt aus Sizilien und verweist mit seiner Mischung aus salzig und süß auf die arabische Vergangenheit der Insel. Ein klassisches Rezept...

Rezept

Pollo Peperoni e Pecorino

Hühnerfleisch, gerösteter Paprika, würziger Pecorino und Spargel: Diese italienische Rezept-Variation von Spitzenkoch Nicola Zamperetti sorgt für ein...

Rezept

Sgombro alla »Stimpirata«

Der Sizilianer Francesco Milicia – Head Chef der »Pastamara – Bar con Cucina« in Wien – erlernte seine Fertigkeiten u. a. bei Starkoch Francesco...

Rezept

Squid Salad Yam Pla Muek: Thai-Tintenfischsalat

Tintenfisch ist roh wunderbar zart – in diesem Zustand kann man ihn aber nur ganz frisch genießen. Kurz blanchieren (wirklich nur kurz!) geht aber...

Rezept

Gesulzter Oktopus mit geräuchertem Paprika

Oktopus und geräuchertes Paprikapulver sind ein geschmacklicher Grundakkord Nordspaniens. Wir bringen sie hier in einer Terrine zusammen.

Rezept

Kimchijeon, Kimchi Pancake

Der scharf-süß-saure Kohl wird mit ein wenig Mehl und Zwiebeln gemischt und in einer Pfanne herrlich knusprig gebraten – geht ganz schnell und...

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.