Süßkartoffelpüree auf gebratenen Austernseitlingen und Mehlwürmern

Die Mehlwurm-Limetten-Vinaigrette rundet das gesunde Gericht ab.

© Oliver Brachat/AT Verlag

Die Mehlwurm-Limetten-Vinaigrette rundet das gesunde Gericht ab.

© Oliver Brachat/AT Verlag

Süßkartoffelpüree

Zutaten (4 Personen)

600
g
Süßkartoffeln
400
g
mehligkochende Kartoffeln
1
TL
Salz
150
ml
Milch
1
EL
Butter
1
TL
frisch geriebener Ingwer
1/2
TL
gemahlene Koriandersamen

Für das Süßkartoffelpüree die Süßkartoffeln und die Kartoffeln schälen und in einem Topf in Salzwasser weich kochen. Sind die Kartoffeln weich gekocht, durch das Passevite (Passiergerät) treiben. Die Milch mit der Butter und den Gewürzen aufkochen, zu den Kartoffeln geben und gut mischen. 

Austernseitlinge

Zutaten (4 Personen)

500
g
Austernseitlinge
2
EL
geröstetes Sesamöl
1
EL
gehackte Petersilie
Salz & Pfeffer aus der Mühle

Die Austernseitlinge in Streifen zupfen und im erhitzten Sesamöl scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren die gehackte Petersilie dazugeben. Die Pilze auf dem Teller verteilen und das Süßkartoffelpüree mittig daraufgeben. Anschließend die Vinaigrette über die Pilze und ein wenig über das Süßkartoffelpüree geben. 

Vinaigrette

Zutaten (4 Personen)

1
Schalotte
1
Peperoncini
2
unbehandelte Limetten, Schale und Saft
200
ml
Olivenöl
1
TL
Honig
1
TL
Salz
200
g
Datteltomaten

Für die Vinaigrette die Schalotte und die Peperoncini fein hacken. Die Mehlwürmer in einer Bratpfanne ohne Zugabe von Fett knusprig rösten. Alle Zutaten für die Vinaigrette, bis auf die Mehlwürmer und die Datteltomaten, in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen rühren, bis die Sauce leicht bindet. Anschließend die Mehlwürmer und Datteltomaten dazugeben. 

© AT Verlag

Aus »grillen, heuschrecken & co«, Christian Bärtsch und Adrian Kessler, AT Verlag.