Süße Ente trifft beschwipste Gans

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Gans:

Zutaten (4 Personen)

0,7
l
Rotwein
2
EL
Sojasauce
1
EL
Balsamico Essig
1
EL
Urzucker
1
Lorbeerblatt
1
Zimtstange, 3-4 cm
6
Nelken
1
EL
Bio-Suppenpulver
Salz
Kokosöl

Für die Ente:

Zutaten (4 Personen)

1
EL
Birkenzucker

Für die Beilage:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Quinoa
500
g
frischen Blattspinat
6
sonnengetrocknete Tomaten
1
Zitrone, Saft davon
Olivenöl
Salz
Pfeffer
  1. Die Gänsekeulen waschen, trocken tupfen und in einem Schmortopf mit etwas Kokosöl von beiden Seiten anbraten. Suppenpulver für 2 Minuten mitrösten lassen, Urzucker beigeben und mit Rotwein, Sojasauce und Balsamico ablöschen. Einmal aufkochen lassen, Gewürze beigeben und mit verschlossenem Deckel 90 Minuten köcheln lassen. Gänsekeulen aus dem Topf nehmen und zur Ente in die Ofenform legen. Die Gans zieht gemeinsam mit der Ente 60 Minuten bei 120 °C gar. Die verbleibende Sauce wird im Schmortopf ohne Deckel auf 1/5 der Menge reduziert und am Schluss mit etwas Salz abgeschmeckt.

  2. Backofen auf 120 °C vorheizen. Die Haut der Ente quadratisch einritzen und in einer Pfanne auf der Hautseite knusprig braten, kurz wenden und in eine feuerfeste Form geben. Die Hautseite mit Birkenzucker bestreuen und die Entenbrüste für 60 Minuten im Backofen bei 120 °C rosa garen.

  3. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und den Spinat darinnen für 2 Minuten blanchieren. In sehr kaltem Wasser abschrecken. Anschließend den Spinat gut ausdrücken und in Streifen schneiden. Quinoa in einen Topf geben und ohne Fett kurz anrösten. Mit Wasser bedecken, aufkochen lassen und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten ziehen lassen. Die getrockneten Tomaten in Würfel schneiden und gemeinsam mit Spinat und dem Quinoa in eine Schüssel geben. Zitronensaft und Olivenöl beigeben und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Geflügel und Beilage gemeinsam Anrichten und mit der Sauce beträufeln.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Vollkorn Spaghetti mit Zucchini und Karotten

Farbenfrohe Veggie-Pasta, die im Handumdrehen zubereitet ist.

Rezept

Knuspriges Bio-Karpfenfilet im Apfel-Kernölsud

Kombiniert wird das Fischgericht von Transgourmet Vonatur mit Wurzelgemüse und einem Krenschaum.

Rezept

Orecchiette alle Vongole

»Öhrchennudeln« mit Meeresfrüchten und Weißwein – ein Rezepttipp direkt aus Venezia.

Rezept

Saftgulasch »Chengdu-Wien«

Die aromatische Urgewalt eines guten Gulaschs wartet nur darauf, mit etwas Sichuanpfeffer elektrisiert zu werden.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.