Stör / Lumacone / Curry

Stör mit Curry und Pasta

Constantin Fischer

Stör mit Curry und Pasta

Stör mit Curry und Pasta

Constantin Fischer

Für den Stör

Zutaten (4 Personen)

800
g
Störfilet
500
ml
Kokosmilch
1
Kaffirlimettenblatt
150
g
italienischer Pflücksalat
div. Sprossen
Salz
Pfeffer

Für die Nudeln

Zutaten (4 Personen)

250
g
Lumacone
Salz
Olivenöl
  • Lumacone laut Packungsangabe in Salzwasser kochen. Abtropfen lassen und mit etwas Olivenöl verfeinern.
  • Das Störfilet in Würfel schneiden. Kokosmilch, Curry und Kaffirblatt in eine Pfanne geben und mit dem Störfleisch aufkochen lassen. Das Störfleisch ein paar Minuten ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Gericht am besten in einer großen Schüssel anrichten, abschließend mit Olivenöl beträufeln und beim Servieren in der Mitte des Tisches platzieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Forelle blau mit Hollerblüten (nach Rudi und Karl Obauer)

Forelle blau - für Auskenner die purste Form des Genusses.

Rezept

Steinbutt, wie in Vietnam mit Gewürzen und Mu-Err-Pilzen gedämpft

Fisch im Ganzen ist fertig geschnittenem Filet schon alleine deswegen vorzuziehen, weil es viel einfacher ist, die Frische eines ganzen Fisches zu...

Rezept

Im Ganzen gebratener Angler »Gigot de mer«

Angler hat keine Gräten ? ideal für eine erste Annäherung an Fisch im Ganzen.

Rezept

Gedämpfter Graskarpfen »Chon-You«

Der Amur- oder Graskarpfen, der ursprünglich aus China kommt, zeichnet sich durch eine besonders feine Fleischstruktur aus - manche erinnert die...

Rezept

Gebackener Karpfen auf neue Art

Erst das Auswässern macht den Karpfen zur Delikatesse: Über viele Wochen wird er auf Diät gesetzt und in klarem, kaltem Wasser gehalten, um sich...

Rezept

Pikanter Kürbisrisotto mit gebratenem Karpfen

Kürbis mit knusprigem Karpfen – eine geniale Kombination! Ein Rezept von Wolfgang Sievers.

Rezept

Äsche »1 & 2« (roh mariniert und als Tartare)

Aktueller Lieblingsfisch vieler Top-Köche: Die in Österreich gefangene Äsche lässt sich auf viele unterschiedliche Arten geschmackvoll zubereiten.

Rezept

Gebratener Balaton-Zander auf Gartengemüse mit Stampferd­äpfeln in Knusperhülle

Auf welche Weise der Zander die knusprigste Haut bekommt, da­rüber scheiden sich die Geis­ter: Roland Lukesch bestäubt ihn zum Beispiel mit Mehl.

Rezept

Forelle Müllerin

»Forelle Müllerin« heißt diese Form der Zubereitung deshalb, weil der Fisch dabei vor dem Braten in reichlich Mehl gewendet wird. Ein Rezept von Toni...

Rezept

Steinbutt und Flusskrebse mit Marchfeldspargel

Weiß, rot und schwarz: Steinbutt und Flusskrebse vertragen sich besonders gut mit weißem Solospargel und lassen Genießer regelrecht jubilieren.

Rezept

Pochierter Lachs, Russische Eier, Kaviar

Ein Silvester-Klassiker zum Nachkochen.

Rezept

Seezunge / Tuna-Chip / Orange

Ein herrlich leichtes Fischgericht, dass bereits jetzt Lust auf Sommer macht!

Rezept

Polarsaibling, Chorizo-Sud, Rübe und Knoblauch

Ein Rezept von Dominik Stolzer, passend zum Duft »Terre d'Hermès«.

Rezept

Dekadenz Räucheraal & Zuckergabel

Mit essbaren Blüten lassen sich außergewöhnliche Gerichte noch schöner präsentieren - Andoni Luis Aduriz zeigt wie.

Rezept

Wildlachs méditerranées

Rezept von Dieter Frese, Restaurant »Fischerstube«, Weesen, Schweiz

Rezept

Kokos-Lachs mit Datteln und Holunderblüten

Rezept von Heiko Antoniewicz, Dortmund, Deutschland

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.

Rezept

Lachstatar mit würziger Avocado

Rezepz von Jacqueline Pfeiffer, Restaurant »Vestibül«, Wien, Österreich

Rezept

Streifenbarsch / Spargel / Tomate

Der erste Spargel ist da und wird gleich zu einem frühlingshaft-leichten Gericht verarbeitet!

Rezept

Bachsaibling im Most mit Rettichgemüse

Wer im Mühlviertel gut essen will, stattet Familie Rachinger und ihrem »Mühltalhof« einen Besuch ab. Dort kocht Helmut Rachinger gemeinsam mit seinem...