Steinpilz-Maronen-Suppe

© Le Creuset

Steinpilz-Maronen-Suppe

© Le Creuset

Für 5-6 Personen
Zubereitungszeit:
40 Minuten

Zutaten

10
g
getrocknete Steinpilze
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
300
g
Maronen vakuumiert oder aus dem Glas
500
g
gemischte Pilze (z.B. Steinpilze, Champignons, Shiitake, Kräuterseitlinge)
4
EL
Olivenöl
4
Stiele
Thymian
100
ml
Weißwein
900
ml
Gemüse- oder Geflügelbrühe
100-150
ml
Schlagsahne
1
EL
Kakaopulver
1
Handvoll
Haselnüsse
1
EL
Butter
Salz
schwarzer Pfeffer
Zubereitung

Getrocknete Pilze mit 200 ml heißem Wasser übergießen und mind. 10 Minuten einweichen. Zwiebel in halbe Ringe, Knoblauch in Scheiben schneiden. Maronen würfeln. Blättchen vom Thymian abstreifen und fein hacken. 400 g Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden. Drei Esslöffel Olivenöl im Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten, Maronen, frische Pilze und Thymian zugeben und 2 Minuten mitdünsten, dabei leicht salzen. Mit Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. Brühe zugießen, eingeweichte Pilze und Einweichwasser zugeben. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt 15 – 20 Minuten weich garen. Inzwischen ca. 100 g Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Haselnüsse zerkleinern, in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.

Einen Esslöffel Öl und einen Esslöffel Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pilze darin rundherum hellbraun anbraten, salzen und pfeffern. Sahne zur Suppe geben und alles mit dem Stabmixer pürieren (oder Sahne steif schlagen und die Suppe mit einem Klecks Sahne servieren). Mit gebratenen Pilzen, gerösteten Haselnüssen anrichten und mit einem Hauch Kakaopulver bestreut servieren.

www.lecreuset.com

 

Mehr zum Thema

Rezept

Steinpilzsuppe mit Pilzen und Lauch

Der Küchenchef Manuel Ulrich vom 1-Sterne-Restaurant »Ösch Noir« kredenzt eine feine Steinpilzsuppe für den Festtag.

Rezept

Pinzgauer Kaspressknödel in der Rinderkraftsuppe

Vitus Winkler verwöhnt zu Weihnachten mit Kaspressknödeln. Ganz wichtig: Die Würze des Käses. Ein ­richtiger »Stinker« wie der Pinzgauer Bierkäse muss...

Rezept

Mafé de Poulet – Erdnuss-Hühnersuppe wie im Senegal

Unsere Reise zu den besten Hühnersuppen der Welt macht natürlich auch in Afrika einen Halt: Im Senegal werden wir fündig – hier wird die Suppe mit...

Rezept

Geröstete Cherrytomaten-Suppe mit Kurkuma

Tanja Grandits verrät in ihrem Kochbuch «Tanja Vegetarisch» eine aromatische Tomatensuppe mit kleinen, reifen Kirschtomaten, die zuerst im Ofen...

Rezept

Zuppa di Ceci e Castagne

Die Süditaliener sind der Maroni ­hoffnungslos verfallen – im Herbst und Winter wird ihr ähnlich exzessiv ­gehuldigt wie bei uns dem Kürbis.

Rezept

Tom Ka Gai

Frische, Leichtigkeit und jede Menge Geschmack: Die thailändische Suppe ist mit iSi in nur 15 Minuten zubereitet und genau das Richtige für kalte...

Rezept

Klare Wildentensuppe

Wild gilt nicht umsonst als gesund und bekömmlich. Die Wildentensuppe verbindet Ramen-Nudeln, roten Miso, mariniertes Rotkraut, Wildentenbrust,...

Rezept

Frischlings-Pho

Pho hätte sich ­mindestens so einen Boom verdient, wie ihn die Trendsuppe Ramen in den vergangenen Jahren erlebt hat. ­Leider ist die Kraftbrühe bei...

Rezept

Kürbissuppe mit Räucherspeck

Durch den gebratenen Speck bekommt die klassische Herbst-Suppe eine deftige Note.

News

Top 6: Kalte Suppen für heisse Tage

Sie kühlen und sind im Sommer ein Genuss: Wir präsentieren sechs internationale, kalte Suppen-Klassiker.

Rezept

Zaru Soba

Perfekt für den Sommer: Kalte Buchweizen-Nudeln wie in Kyoto.