Speckknödel

© Shutterstock

© Shutterstock

Zutaten

500
g
Weißbrot/Semmeln (Brötchen), in Würfel geschnitten (mit oder ohne Kruste)
2
mittelgroße Zwiebel
Petersilie
Samenöl zum Anrösten der Zwiebel
100
g
Speck (auch weiß), feinwürfelig
5
Eier
Salz, Pfeffer
Muskat
Schnittlauch als Garnitur
  • Die Zwiebel fein hacken und in Öl goldgelb anrös­ten.

  • Die noch warmen Zwiebeln mit dem Brot gut vermengen sowie Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie und den leicht glasig angerösteten Speck dazugeben.

  • Die Eier untermengen und Knödel formen. Die  Knödel sollten ein Gewicht von ca. 80 Gramm haben. Die Knödel in Salzwasser ca. 10 min. kochen.

Serviervorschläge:

  • In klarer Suppe mit Schnittlauch
  • Auf grünem Salat und mit viel Schnittlauch

Aus dem Falstaff Südtirol Spezial 01/2017.