Sorbet von der »Almrose« Rhododendren

© Arnold Ritter / Focus Fotodesign

Sorbet von der »Almrose« Rhododendren

© Arnold Ritter / Focus Fotodesign

Für den Sirup

Zutaten (4 Personen)

1
l
Wasser
750
g
Zucker
1/2
Orange
1
Zitrone
300
Blüten von der Almrose

Für das Sorbet

Zutaten (4 Personen)

3
Eiweiß
1/2
l
Sirup
1/4
Honigmelone
Zirbenöl (in Apotheken erhältlich)
  • Um den Sirup herstellen zu können, müssen die Blüten der Almrose zur Blütezeit ohne Grün gesammelt werden.
    Für 1 Liter Sirup benötigt man mindestens 300 Blüten.

  • Das Wasser mit den Zutaten ohne Blüten aufkochen. Danach bis 70°C auskühlen lassen. Erst dann die Blüten dazugeben und mindestens 5 Tage ziehen lassen.
    Abschließend abseihen und in eine Flasche füllen.

  • Die Honigmelone mit Schale im Ofen bei 165°C Heißluft schmoren. Danach das Fruchtfleisch auslösen und mit dem Sirup und dem Eiweiß pürieren.
    1 Tropfen Zirbenöl dazugeben.
    Die Masse in eine Eismaschine geben oder im Froster ständig rühren, bis sie stockt und zu Sorbet wird.

    Serviervorschlag: Mit Gin Tonic abrunden.

Aus: »Culinarium tyrolensis – Die Küche der Dolomiten«, Velatum Verlag / 104 Seiten / 29,90 EUR
www.foodwineconsulting.com/culinarium-tyrolensis

Mehr zum Thema

Rezept

Red Velvet Energy Balls

Passend zum Valentinstag präsentieren Foodspring und Lyre's die proteinreichen »Red Velvet Energy Balls«.

Rezept

Edelkirsch­kompott vom Leithaberg

Ein Rezept vom Kochbuch »Wie schmeckt das Burgenland?«: Herrlich sämiges Kompott aus Edelkirschen, das auch problemlos in der Speisekammer aufbewahrt...

Rezept

Cassata Siciliana

Ciccio Sultano bereit die »Cassata Siciliana« zu – eine Süßspeise aus dem sonnigen Sizilien.

Rezept

Gebrannte Crème und Schenkeli

Spitzenkoch Andreas Caminada verrät wie die süsse Crème mit den ausgebackenen Schenkeli köstlich in Szene gesetzt werden.

Rezept

Kaiserschmarrn à la Martin Kušej

Wunderbar leicht, fast wie ein Soufflé: Mit diesem Rezept verrät uns Burgtheaterdirektor Martin Kušej seine Version des österreichischen Klassikers.

Rezept

Rote-Rüben-Brownies

Diese raffinierten Brownies mit saftigen Roten Rüben und Zartbitterschokolade schmecken nicht nur köstlich, sondern sind auch noch gesund!

Rezept

»Nose to Tail«-Butternuss-Kürbis

Lebensmittel möglichst komplett verwerten – das steckt hinter dem Zero-Waste-Ansatz. Die Wiener Ausnahme-Konditorin Viola Bachmayr-Heyda hat sich...

Rezept

Linzer Augen von Sonja Krispel

Sonja Krispel in der Küche: Sie hat die Rezepte ihrer Oma übernommen und zeigt Falstaff, wie sie die beliebten »Linzer Augen« bäckt.

News

Haupt-Rolle: Making of Cannoli

FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

News

Kirschblüten: Knospen kosten

Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süssen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmiger Apfel oder...

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüss

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süssen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker...