Solo-Spargel mit Kürbiskernölschaum

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Zutaten für den Solo-Spargel

Zutaten (4 Personen)

20
Stück
gleich dicke Stangen Spargel (Solo-Qualität)
etwas
Salz
1
TL
Kristallzucker
ca. 50
g
braune Butter, geschmolzen
200
ml
Verjus oder Orangensaft
etwas
abgeriebene Orangenschale

Zubereitung:

  • Den Spargel schälen und dabei die holzigen Teile wegschneiden.
  • Immer je 5 Stangen auf zwei übereinandergelegte große Bögen Alufolie oder Backpapier  geben. Das ergibt vier Pakete.
  • Den Spargel mit dem Salz und dem Zucker würzen.
  • Nun mit der geschmolzenen Butter und dem Verjus oder Orangensaft beträufeln und die abgeriebene Orangenschale darüberstreuen.
  • Den Spargel gut in der Folie einpacken und diese sorgfältig verschließen.
  • Dann die Pakete nebeneinander auf ein Backblech legen und bei 220 °C Umluft im Backrohr circa 20 Minuten garen.
  • Anschließend den Spargel aus dem Ofen und aus der Folie nehmen.

Zutaten für den Kürbiskernölschaum

Zutaten (4 Personen)

100
ml
Weißwein
50
ml
Hühnerfond oder Wasser mit Gemüse-Suppenwürfel
1
cl
Apfelessig
1
Schalotte, fein gehackt
1
Zweig
Estragon (klein)
4
weiße Pfefferkörner
1
Ei
100
ml
gebräunte oder geklärte Butter
100
ml
Kürbiskernöl
Saft von 1/2 Zitrone
1
EL
gehackter Steirerkren
Salz

Zubereitung:

  • Den Weißwein, den Hühnerfond, den Apfelessig, die Schalotte sowie die restlichen Gewürze in einen Topf geben.
  • Das Ganze auf etwa die Hälfte einkochen und anschließend abseihen.
  • Das Ei mit der Reduktion über Wasserdampf schaumig aufschlagen und mit gewärmter Butter und Kürbiskernöl richtig gut weiterschlagen.
  • Mit Zitronensaft, Steirerkren und Salz würzen und warm stellen.

Zum Anrichten

Zutaten (4 Personen)

ev. frische Kräuter

Anrichten:

  • Den Spargel auf einen heißen Teller setzen und mit Kürbiskernölschaum sowie mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Tipp

Ofen-Spargel schmeckt besonders fein, weil er nicht, wie üblich, in Wasser, sondern im eigenen Saft garen kann. Petersilienerdäpfel oder gebratene Frühkartoffeln ergänzen dieses Gericht optimal. Die Stärke des Solo-Spargels sollte mindestens 24 Millimeter betragen, die Spitzen sollten makellos weiß sein. Die Bezeichnung »Solo« steht für Extra-Qualität, was natürlich sehr edle Spargelgewächse auszeichnet. Die Handels- bzw. Preisklassen sind: »Solo« (20 bis 26 mm), »Classic« (15 bis 21 mm), »Classic fein« (10 bis 16 mm). Bei dünneren Spargelstangen einfach die Garzeit reduzieren.

Falstaff-Weinempfehlung: 2018 Welschriesling Ried Sulz, Weingut Maitz, Ratsch

Feine Kräuterwürze, unterlegt mit angenehmer gelber Tropenfrucht, zart nach Stern-anis, kandierte Mandarinenzesten. Saftig, seidige Textur, feine Extraktsüße, gelbe Apfelfrucht, feine, salzige Mineralität.

maitz.co.at, € 21,–

Mehr zum Thema

Rezept

Lauwarmer Schaffrischkäse mit Molkesauce und Rhabarber-Chutney

Spitzenkoch Lukas Nagl präsentiert eine Vorspeisen-Kreation mit cremigem Schaffrischkäse und würzigem Rhabarber-Chutney, die Sie unbedingt nachkochen...

Rezept

Zander mit Leinölerdäpfeln und Liebstöckelschaum

Leinerdäpfel sind im Mühlviertel ein echtes Traditionsgericht. Dieser Klassiker wurde von Elisabeth und Clemens Grabmer von der Waldschänke in ihrem...

Rezept

Kaninchenterrine mit Sauce Ravigote

Die Kombination aus zartem Kaninchen und Eier-Vinaigrette schmeckt von einem auf den anderen Tag ganz unschuldig gut!

Rezept

Riebelschnitte mit glasierten Salatherzen und Bergkäse

Riebel ist einer der Vorarlberger Spezialitäten schlechthin – mit diesem Rezept zeigt Spitzenkoch Max Natmessnig eine köstliche Variation mit...

Rezept

Bergforellen-Ceviche

Das erfrischende Fischgericht wird mit Apfel, Kohlrabi und Korianderöl abgerundet.

Rezept

Wilder Spargel in Bienenwachs

Das Bienenwachs ist nicht nur nachhaltig, es verleiht dem wilden Spargel auch einen süßlichen Geschmack.

Rezept

Sarde in Saor

Marinierte Sardinen eingelegt in Zwiebeln, verfeinert mit Olivenöl, Rosinen und Pinienkernen.

Rezept

Marinierte Eierschwammerl mit Kürbis und Käferbohnen

Austro-Antipasti: Mit diesem Rezept hat man länger etwas von Pilzen und Gemüse. PLUS: Tipps und Tricks zum Einlegen.

Rezept

Beef Tatar vom steirischen Rind im Knusper-Stanitzel mit Krentopfen

Österreichische Küche mit Asia-Twist: Ein Rezept von Spitzenkoch Richard Rauch vom »Steira Wirt«.

Rezept

Puntarelle mit Anchovis-Dressing

Die knackigen Sprossen sind das liebste Bittergemüse der Römer. Wir servieren es hier als köstliche Vorspeise auf knusprigem Weißbrot.

Rezept

Mediterrane Focaccia mit Grana Padano und Prosciutto di San Daniele

So schmeckt Italien: Sommerlicher Rezept-Tipp von Küchenchef Andrea Mantovani.

Rezept

Spargelcreme

Der frisch gestochene pannonische Spargel aus dem burgenländischen Seewinkel verleiht dieser saisonalen Kreation von Markus Lentsch vom »Gasthaus und...

Rezept

Mousse von der Gänseleber mit Bitterschokolade

Dieses Gericht hat der Tiroler Spitzenkoch Martin Sieberer anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2020 kreiert.

Rezept

Vorspeisenvariationen

Der Drei-Sternekoch Johannes Nuding kocht im Londoner »Sketch – The Lecture Room and Library« auf. Einen Vorgeschmack bietet er uns mit seinen...

Rezept

Sommerrolle mit Erdnuss-Dip

Die vietnamesische Vorspeise ist ideal für Sommertage, schmeckt aber eigentlich immer. Und beim Füllen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Rezept

Roastbeefrolle mit Meerrettich, Kernöl und gebackenem Salat

Christof Widakovich praäsentiert in seinem Buch »medium rare« diese »Schinkenrolle 2.0« – saftiges Roastbeef kombiniert mit grünem Spargel und Salat...