Skirt-Steak mit Roter Rübe und Artischocke

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für das Skirt-Steak:

Zutaten (4 Personen)

2
Skirt-Steaks, ca. 400 g
Maldon-Meersalz
1
EL
Rinderfett

Für den Spinat:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Spinat

Für die Artischocke:

Zutaten (4 Personen)

4
mittelgroße Artischocken
1
unbehandelte Zitrone
Lorbeerblätter
Salz

Für die Rübencreme:

Zutaten (4 Personen)

2
Rote Rüben
250
ml
Rotwein
1
EL
Roh-Zucker
1
TL
Apfelessig
Salz

Für den marinierten Apfel:

Zutaten (4 Personen)

2
Äpfel
2
EL
Weinessig
1
EL
Olivenöl
Salz

Zum Servieren:

Zutaten (4 Personen)

1
Handvoll
geschälte Mandeln
  1. Den Backofen auf 90 °C vorheizen. Die Skirt-Steaks in einer heißen Pfanne mit etwas Rinderfett kurz von beiden Seiten anbraten und leicht salzen. Anschließend in eine Ofenform geben und für 1 Stunde bei 90 °C ziehen lassen.

  2. Spinat waschen und das Ende der Stiele abschneiden. Der Spinat wird in kochendem Salzwasser für 2 Minuten blanchiert und in sehr kaltem Wasser abgekühlt. In ein Sieb zum Abtropfen geben.

  3. Stiel am Boden der Artischocken abschneiden und mit Zitronensaft bestreichen. Einen großen Topf mit ca. 5 cm Wasser füllen. Artischocke, die geteilte Zitronen, Lorbeer und Salz in den Topf geben und einmal aufkochen lassen. Mit einem Deckel verschließen und ca. 45 Minuten ziehen lassen, bis die Blätter der Artischocke sich leicht abziehen lassen. Zum Servieren die Blätter über dem Boden abschneiden und auf dem Teller anrichten.

  4. Die Rüben schälen, in Stücke schneiden und mit Wein, Essig, Zucker und etwas Salz in einen Standmixer geben und zu einer feinen Creme mixen. Diese in einem Topf füllen, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten einreduzieren lassen. Bei Bedarf mit Salz abschmecken.

  5. Stiel und Kerngehäuse der Äpfel entfernen und die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Gemeinsam mit Essig, Olivenöl und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. Den Müsliriegel dazu bröseln und alles gemeinsam 10 Minuten marinieren lassen.

  6. Mandeln hacken und zum Schluss über das Gericht streuen.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.