Schweinefilet / Mangold / Tomate

Schweinsfilet mit Mangold und Tomate

Constantin Fischer

Schweinsfilet mit Mangold und Tomate

Schweinsfilet mit Mangold und Tomate

Constantin Fischer

Für das Schweinefilet

Zutaten (4 Personen)

800
g
Schweinefilet (am besten 2 Stücke aus der Mitte)
8
Zweige
Thymian
Salz
Pfeffer
Erdnussöl

Für die Tomate

Zutaten (4 Personen)

1
Ochsenherztomate
Agaven-Dicksaft
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Erdnussöl

Für den Mangold

Zutaten (4 Personen)

1
Bund
gelber Mangold
1
Knoblauchzehe
1
Orangenschale
Sojasauce, süß
Salz
Pfeffer
Sesamöl

Für die Frischkäsesauce

Zutaten (4 Personen)

250
g
frischen Ziegenkäse
100
g
griechischer Joghurt
2
Zweige
Basilikum
2
Zweige
Dill
Bunte Kornblumen-Blütenblätter
1
TL
Weißweinessig
Salz
Pfeffer
Olivenöl
  • Backrohr auf 120 °C vorheizen. Das Schweinefilet in einer vorgeheizten Pfanne mit etwas Erdnussöl von allen Seiten leicht anbraten.

  • In eine Ofenform geben und mit dem Thymian belegen. Im Backofen für ca. 40 Minuten rosa garen lassen.
  • Mangold waschen und gut abtropfen lassen. Die Stiele klein schneiden und größere Blätter teilen. In einer heißen Pfanne kurz anbraten. Knoblauchscheiben beigeben und mit Sojasauce ablöschen. Pfanne vom Herd nehmen und ein paar Minuten ziehen lassen. Einen Schuss Sesamöl beigeben, salzen und pfeffern.
  • Die Tomate waschen und den Strunk entfernen, anschließend in ca. 6 mm starke Scheiben schneiden und in einer Pfanne leicht von beiden Seiten anbraten. Mit Agavendicksaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.  
Den Frischkäse mit dem Joghurt, dem gehackten Basilikum und den Blütenblättern sowie Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Alles auf einem flachen Teller anrichten (siehe Foto).

TIPP

Tipp: Ein paar frische Beeren (etwa Himbeeren und Heidelbeeren) geben dem Gericht beim Servieren noch eine eigene Note.