Rostbraten / Soja- und Essig-Perlen



© Constantin Fischer



© Constantin Fischer

Für den Rostbraten:

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Rostbraten
10
Zweige
Thymian
Salz
Erdnussöl

Für das Gemüse:

Zutaten (4 Personen)

125
g
Baby-Mais
125
g
Zuckerschoten
125
g
Okraschoten
1
kleiner Lauch
2
Stangen
Zitronengras
Ingwer
250
ml
Kokosmilch
Salz
Olivenöl

Für den Bärlauch:

Zutaten (4 Personen)

1
Handvoll
Bärlauch
Salz
Olivenöl

Für das Besondere:

Zutaten (4 Personen)

  1. Backofen auf 100 °C vorheizen. Den Rostbraten salzen und in einer Pfanne mit etwas Erdnussöl von allen Seiten kurz scharf anbraten. In eine Feuerfeste Form legen und mit Thymian bedecken. Für zwei Stunden bei 100 °C rosa garen lassen.

  2. Bärlauch waschen, trocken tupfen oder schleudern, anschließend in feine Streifen schneiden und diese mit Olivenöl und wenig Salz vermengen.

  3. Mais und Okraschoten halbieren, den Lauch in ca. 4mm dünne Scheiben schneiden und alles zusammen mit den Zuckerschoten in einer Schüssel beiseite stellen. Zitronengras in dünne Scheiben schneiden, 1 Stück Ingwer schälen und fein hacken, alles zusammen in einer kleinen Schüssel mit Olivenöl verrühren. Kokosmilch mit Ingwer-Zitronengras- Mischung in eine Pfanne geben und aufkochen lassen. Den Pfeffer grob schroten und zusammen mit dem Gemüse in die Pfanne geben. Kurz köcheln lassen und zum Ziehen beiseite stellen. Mit Salz abschmecken und mit Olivenöl beträufeln.

  4. Die Essig-Perlen werden zum Servieren auf das rosa Fleisch gesetzt. Die Soja-Perlen kommen gemeinsam mit ein wenig Bärlauch neben das Gemüse.

* Aperitif.Apfel.Essig. 10 Jahre im Fass gereift, Aromenspiele by Marc Böhringer
Exklusiver Vertrieb durch EtCon, zu beziehen unter: he@etcon.eu

Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Lauwarmes Huchenfilet

Ein feines Sommer-Rezept von Hans Haas, kombiniert mit Apfel, Sellerie und Hollunderblütenfond.

Rezept

Gedämpfter Stör

Der feine Fisch wird gemeinsam mit Wurzelgemüse und einer selbst gemachten Mayonnaise serviert.

Rezept

Feuerfleck mit selbst gemachtem Ricotta

Ein Rezept aus Übersee: Edi Frauneder aus dem New Yorker Restaurant »Edi & the Wolf« verfeinert seinen Feuerfleck mit karamelisierten Zwiebeln und...

Rezept

Gebratener Rehrücken

Das Wild serviert Karl Damegger mit einem herzhaften Feigen-Rotkraut.

Rezept

Lammniere mit Kartoffelchips

Zu der Innereien-Kreation von Constantin Fischer gibt’s außerdem Krautsalat und einen Joghurt-Dip.

Rezept

Asia-Pfanne mit Rübe & Reis

Ein schnelles, aromatisches und farbenfrohes Pfannengericht, das mit pink gefärbtem Reis serviert wird.

Rezept

Strudel mit Mangold und Schweinefilet

Pikante Strudel-Variante, die mit Salat und Sojasauce serviert wird.

Rezept

Spanferkel

Stefano Zonca, aus dem Aostatal in Italien, serviert sein Spanferkel mit Kümmelrotkraut, Backapfel und Apfelweinsauce.

Rezept

Wildhase mit Spinat und Quinoa

Feines Fleisch und zwei einfache Beilagen kombiniert Constantin Fischer zu diesem Gericht.

Rezept

Asiatische Fischbällchen

Ein schnelles Rezept zur Resteverwertung.

Rezept

Kalbsbries & Krebse

Ein ausgefallenes Krebsrezept von Spitzenkoch vom ausgezeichneten »Internationaler Koch des Jahres« Andreas Döllerer aus Golling bei Salzburg.

Rezept

Tafelspitz mit Pommes Maximes, Pimentos und Steinpilzen

Saftiges Fleisch bester Qualität von Wiesbauer Gourmet, zubereitet von Spitzenkoch Harald Brunner, Restaurant »Das Spittelberg«, Wien.

Rezept

Konfierter Zander

Ein Rezept frisch von der Nordsee: Holger Bodendorf aus dem Restaurant »Bodendorf's« auf Sylt serviert seinen Zander mit Petersiliengraupen,...

Rezept

Pasta Felicetti mit Spinat und Speck

In einem kleinen Bergdorf in den Dolomiten wird die angeblich »beste Pasta der Welt« hergestellt, die Constantin Fischer in diesem Gericht in Form...