Rollschinken / Rote-Rübe-Risotto / Pilze

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für den Rollschinken:

Zutaten (4 Personen)

ca. 800
g
Rollschinken, geselcht

Für das Risotto:

Zutaten (4 Personen)

500
g
Risotto-Reis
1
Rote Rübe, ca. 100 g
1
rote Zwiebel
0,7
l
Rotwein
1,5
l
Gemüsebrühe
1
Lorbeerblatt
1
Zimtstange, ca. 4 cm
1
Scheibe
Ingwer
150
g
Parmesan, frisch gerieben
100
g
Butter
Pfeffer
Sesamöl

Für die Pilze:

Zutaten (4 Personen)

100
g
getrocknete Pilze (es eignen sich zum Beispiel Steinpilze, Habichtspilze, Morcheln)
1
Kaffirlimettenblatt
1
Sternanis
Koriander, frisch
Salz
Erdnussöl
  1. Den Rollschinken in einen Topf mit Wasser geben, aufkochen lassen und für 1 Stunde mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.

  2. Die Rote Rübe schälen, in kleine Würfel schneiden und diese in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen, ebenfalls in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Sesamöl anschwitzen. Den Reis dazugeben und ca. 2 Minuten anschwenken, dann mit Rotwein ablöschen. Nach und nach mit der Brühe aufgießen und immer wieder mal gut umrühren. Die Kochdauer richtet sich nach der Reissorte. Nach ca. 20 Minuten Lorbeer und Zimtstange beigeben und weiter köcheln lassen. Zum Schluss die gewürfelte Rote Rübe, Parmesan und Butter beigeben. Jetzt sollte das Risotto für einige Minuten ziehen und rasten, am Schluss sollte es eine schöne schlotzige Konsistenz haben. Mit etwas Pfeffer abrunden.

  3. Die getrockneten Pilze in warmem Wasser ca. 1/2 Stunde einlegen, diese dann mit der Flüssigkeit, dem Kaffirlimettenblatt und dem Sternanis in einen kleine Topf geben, aufkochen lassen und salzen. Anschließend abseihen und in etwas Erdnussöl anschwenken.

  4. Zum Servieren mit frischem Koriander (ersatzweise Petersilie) bestreuen.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Gefüllter Kohl

Die Italienerin Lucia Gennari liebt Wien und kocht für uns gefüllten Kohl.

Rezept

Polpette Fritte

Marina Melegari, eine echte »italienische Mamma« verrät uns ein Rezept aus ihrem Repertoire.

Rezept

Lasagne al Forno

Ein klassisches Lasagne-Rezept mit Ragù alla Bolognese und Béchamel aus dem Kochbuch »Simply Pasta, Pizza & Co«.

Rezept

Osterkitz mit Cremolata und Bärlauch

Rezepttipp aus dem Buch »Meine besten Bärlauch-Rezepte« von Eckart Witzigmann.

Rezept

Rinderbeinscheiben / Maniok / Spinat

Die Maniok-Wurzel ist auch als Kartoffel der Inka bekannt und verleiht diesem Curry-Gericht als Beilage das besondere Etwas.

Rezept

Emsländer Kohlkopf

Falstaff stellt euch das Lieblingsgericht von Kammersänger Bernd Weikl vor.

Rezept

Blutwurst-Pflanzerl / Kartoffeln / Kraut

Herzhafter Klassiker, neu interpretiert: Die deftige Blutwurst wird mit exotischen Aromen verfeinert und von der feinen Säure des Krauts perfekt...

Rezept

Persisches Brathuhn

Ein saftiges und knuspriges Brathuhn, mit einem Hauch Lorbeer und Orange. Dazu Safranreis und Granatapfel, so schmeckt Julian Kutos’ persischer Traum.

Rezept

Stör / Mu-Err / Tomatenkraut

Nicht nur sein Kaviar, auch der Fisch selbst verspricht Genuss. Zum Beispiel in diesem Gericht von Constantin Fischer.

Rezept

Lammkeule / Karotte / Kartoffel-Maracujapüree

Constantin Fischer serviert einen klassischen Braten, der mit der Sous-Vide-Methode besonders zart wird. Dazu gibt’s ein Püree mit fruchtig-exotischer...

Rezept

Schnittlauch-Schlutzkrapfen mit Ziegenmilchfüllung und Radicchio Tardivo

Rezept von Markus Holzer, Restaurant ­»Jora-Hütte«, Innichen, Hochpustertal – aus dem Falstaff Spezial Südtirol.

Rezept

Forelle / Bunter Karfiol

Heimischen Fisch veredelt Constantin Fischer zu diesem Gericht, das Lust auf Frühling macht.

Rezept

Rostbraten / Soja- und Essig-Perlen

Nicht Perlen vor die Säue, sondern Perlen auf das Rind – Constantin Fischer verfeinert sein Gericht mit einer besonderen Zutat.

Rezept

Pikanter Muffin / Grüner Spargel

Der Frühling steht in den Startlöchern – mit diesem Rezept von Constantin Fischer.

Rezept

Gebackene Leberwurst / Ofenkartoffel

Zum schnellen, pikant-leckeren Hauptgang serviert Constantin Fischer einen würzigen Dip mit Bärlauch und Ingwer.

Rezept

Speckknödel

Der Vorarlberger »Knödelpapst« Peter Grüner verrät sein Rezept für die beliebten Speckknödel.

Rezept

Tomate / Poulet / Spargel

Falstaff-Blogger Constantin Fischer besuchte den Schweizer Koch Joel Kraaz und kreierte mit ihm dieses Gericht, das Lust auf Frühling macht.

Rezept

Steirischer Flammkuchen

Schnell, einfach und knusprig: Julian Kutos liebt den Steirischen Flammkuchen mit Moastabratl, Käse und Kren. Nicht aufs Kürbiskernöl vergessen! Mit...

Rezept

Huhn mit Salzzitrone

Ein leichtes Gericht das wunderbar zu sonnig-warmen Frühlingstagen passt.

Rezept

Spanische Riesengarnelen mit Tomatensalat

Sterne-Köchin Kim zeigt, wie man mit Riesengarnelen umzugehen hat und stellt eines ihrer Rezepte aus ihrem Kochbuch »Kim kocht neu« vor.