Rösti mit Guanciale

© Lukas Lienhard, AT Verlag

Rösti mit Guanciale

© Lukas Lienhard, AT Verlag

Zutaten (4 Personen)

1,2
kg
grosse mehligkochende Kartoffeln
etwas
weisser Pfeffer aus der Mühle
etwas
frischer Thymian (Blättchen abgezupft)
etwas
frischer Majoran (Blättchen abgezupft)
etwas
Piment d'Espelette
etwas
Salz
100
g
Butter
200
g
Guanciale oder Speck, nach belieben
100
g
Bratbutter, Enten- oder Wagyu-Fett
  1. Die Kartoffeln 1–2 Tage vorher in der Schale gar kochen und im Kühlschrank aufbewahren. Die Kartoffeln schälen und in eine grosse Schüssel raffeln.
     
  2. Mit Thymian- und Majoranblättchen, weissem Pfeffer und etwas Piment d’Espelette würzen und gut vermischen. Salzen, aber nur wenn kein Speck im Spiel ist.
     
  3. Den Guanciale in 2 mm dicke Scheiben und diese in 5 mm breite Streifen schneiden.
     
  4. In einer Eisen- oder beschichteten Bratpfanne sanft 5 Minuten dünsten, das Fett soll auslaufen. Den Guanciale herausnehmen. Bratbutter oder Fett zugeben und schmelzen lassen.
     
  5. Die Kartoffeln in einem Schub in die Pfanne geben, nicht umrühren! Mit dem Spatel einen festen, gleichmäßigen Kuchen von 3–4 cm Höhe formen, auf kleine Hitze schalten und den Deckel daraufsetzen. Etwa 20 Minuten braten.
     
  6. Zum Wenden den Deckel mit Bratbutter oder dem Fett bestreichen, auf die Pfanne setzen und diese umdrehen. In der nun leeren Pfanne die Butter schmelzen und die Rösti wieder hineingleiten lassen.
     
  7. Die Guancialestreifen auf die Rösti geben. Ohne Deckel auf kleinem Feuer 15–20 Minuten fertig garen. Etwas Butter darauf schmelzen lassen und servieren.

© Lukas Lienhard, AT Verlag

Kägi kocht
Verlag: at Verlag
Umfang: 336 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-03902-037-9
Preis: CHF 49.90 / € 46,-
at-verlag.ch/Kaegi_kocht

Mehr zum Thema

Rezept

Amaretto-Äpfel mit Schinken-Kräuter-Füllung

Diese pikanten Bratäpfel eignen sich wunderbar als Beilage zu einem Festtagsbraten.

Rezept

Gefüllte Riesenchampignons

Geschmacksintensiv, saftig und nicht nur was für den Grill: Anja Auer füllt Riesenchampignons mit Ziegenkäse und Macadamia-Nüssen.

Rezept

Cowboy Beans

Die deftige Bohnen-Beilage aus dem Südwesten der USA ist eine gelungene Abwechslung auf jeder Grillparty – und geht auch als Hauptspeise durch.

Rezept

Gemüse in der Papillote

Die französische Art, Gemüse zu garen! Julian Kutos zeigt, wie es geht.

Rezept

Radicchio al Forno

Schnell und köstlich: Der im Ofen geschmorte Radicchio ist der perfekte Begleiter zum Steak.

Rezept

Gratin Dauphinois

Die Robuchon’sche Interpretation dieses quintessenziell französischen Erdäpfelauflaufs: Gratin Dauphinois.

Rezept

Sauerkraut

Passt wunderbar zum Braten und ist im Handumdrehen selbst gemacht.

Rezept

Frankfurter Grüne Soße

Unverzichtbare Zutaten der »Grie Soß« – wie die Grüne Soße im hessischen Dialekt genannt wird – sind sieben bestimmte Kräuter, die in Hessen wachsen.

Rezept

Polenta

Rezept

Gegrillte Gemüsepackerln

Perfekte Beilage zum Grillgenuss, kann aber auch als vegetarische Hauptspeise serviert werden.

Rezept

Gefüllte Bio-Zucchiniblüten

Ja! Natürlich hat uns ein sommerliches Rezept verraten: Zucchiniblüten mit Polenta, Oliven und Minze gefüllt.

Rezept

Geschmorter Kürbis mit Zimt, Salbei und Pinienkernen

Bernie Rieder mag's bekanntlich experimentell - dieses Rezept empfiehlt er zu gegrillten Berner Würsteln.

Rezept

Erdäpfel-Trilogie mit Paprika-Chili-Dip

Perfekt zum Burger: Ein Rezept von Siegfried Kröpfl.

Rezept

Im Ofen gebackene Heurige mit Lorbeer, Fenchel & Frühlingszwiebeln

In mediterranen Gegenden ist Lorbeer allgegenwärtig und wächst im Idealfall unter dem Küchenfenster. Aber auch bei uns zahlt sich ein Lorbeerbäumchen...