Rochenflügel mit Hahnenkämmen in Rotwein

© Knaur Kreativ

© Knaur Kreativ

Zutaten (4 Personen)

1,2
kg
Rochenflügel
2
Knoblauchzehen
kalte Butter zum Binden
1/4
l
schmackhafter Rotwein à la Cabernet Sauvignon
Meersalz
schwarzer Pfeffer
Estragon

Für die Hahnenkämme:

Zutaten (4 Personen)

200
g
Hahnenkämme
Salz
2
Knoblauchzehen
4 kleine
Karotten
  1. Hahnenkämme gut wässern, mit Salz, Knoblauch und geschälten Karotten kochen, bis sie weich sind (dauert ca. 1 Stunde). Auch den Garzustand der Karotten immer wieder prüfen.


  2. Weich gekochte Karotten aus dem Fond heben und der Länge nach halbieren. Hahnenkämme aus dem Fond heben und kalt abschrecken. Haut der Hahnenkämme so gut es geht abschaben oder abrubbeln. Hahnenkämme in fingerbreite Stücke oder feine Streifen schneiden. 


  3. Rochenflügel von den Gräten lösen, braune Haut abziehen (die weiße Haut kann am Filet bleiben). Knoblauch abziehen und blättrig schneiden.


  4. Eine für den Rochenflügel passende Pfanne mit Butter ausstreichen. Hahnenkämme einlegen, Knoblauch in die Pfanne streuen. Rochenflügel auf die Hahnenkämme und Karotten legen.


  5. Wein in die Pfanne gießen. Fisch mit Meersalz und schwarzem Pfeffer bestreuen. Einen Deckel auf die Pfanne geben und den Rochenflügel am Herd dünsten (dauert ca. 8 Minuten).


  6. Rochen aus der Pfanne heben. Saft aus der Pfanne gießen, erhitzen und durch Einrühren von kalter Butter binden. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, 1 TL gehackten Estragon einrühren.


  7. Rochen portionieren, mit Hahnenkämmen und Karotten auf Teller legen und mit schaumig aufgemixter Sauce überziehen. Als Garnitur passt Sauerampfer.

Mehr zum Thema

Rezept

Vollkorn Spaghetti mit Zucchini und Karotten

Farbenfrohe Veggie-Pasta, die im Handumdrehen zubereitet ist.

Rezept

Knuspriges Bio-Karpfenfilet im Apfel-Kernölsud

Kombiniert wird das Fischgericht von Transgourmet Vonatur mit Wurzelgemüse und einem Krenschaum.

Rezept

Orecchiette alle Vongole

»Öhrchennudeln« mit Meeresfrüchten und Weißwein – ein Rezepttipp direkt aus Venezia.

Rezept

Saftgulasch »Chengdu-Wien«

Die aromatische Urgewalt eines guten Gulaschs wartet nur darauf, mit etwas Sichuanpfeffer elektrisiert zu werden.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.