Rezept-Video: Steinofenbrot

Steinofenbrot

Julian Kutos

Steinofenbrot

Steinofenbrot

Julian Kutos

Zutaten

150
g
Schrot*
500
g
Mehl*
350
g
Wasser, warm
50
g
Honig
40
g
frischer Germ
3
TL
Salz

TIPP

*Getreide nach Belieben wählen, z.B. Weizen, Roggen, Dinkel, etc.

Besonderes Equipment

Zutaten

Gusseisen- oder Römertopf zum Backen
  • Das warme Wasser in eine große Schüssel geben und die frische Germ in die Schüssel bröckeln. Mit einem Schneebesen verrühren, Honig und Salz dazugeben.
  • Danach das Mehl unterrühren und alle Zutaten von Hand oder in einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Den fertigen Teig an einem warmen Ort für mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  • Den Backofen auf 250 °C vorheizen, den Gusseisen- oder Römertopf für mindestens 30 Minuten aufwärmen.
  • Zum fertigen Teig den gemahlenen Schrot geben und nochmals kneten. Aus dem Teig einen Brotlaib entsprechend der Topfgröße formen. Den heißen Topf aus dem Ofen nehmen, mit reichlich Mehl bestäuben und Teig hineingeben. Deckel auf den Topf geben und das Brot für 45 bis 60 Minuten (je nach Größe) bei Heißluft backen.
  • Für eine weniger dicker Kruste das Brot nach zirka 30 Minuten aus dem Topf nehmen.
  • Tipp: Das Brot ist durchgebacken wenn es sich beim Anklopfen hohl anhört.

TIPP

VIDEO-TUTORIAL
Auf seinem neuen Youtube-Channel »Julian's Kitchen« präsentiert Julian Kutos ab sofort seine Lieblingsrezepte – zum Beispiel das Steinofenbrot.

Mehr zum Thema

Rezept

Irish Soda Bread

Soda Bread schmeckt am besten, wenn es noch warm gegessen wird. Das kreuzförmige Muster mag praktisch sein, um das noch warme Brot zu teilen ? echte,...

Rezept

Dänische Hartweizenboller für Morgenmuffel

Frisch gebackene ? nicht nur frisch aufgebackene ? Weckerln zum Frühstück, ganz ohne morgendliche Schufterei.

Rezept

Pain de Campagne (Weizensauerteig Brot) / Ziegenkäse Dip

Steinofenbrot ohne Steinofen – Julian Kutos zeigt wie's geht. Dazu passt perfekt französischer Ziegenkäse-Kräuter-Dip mit Honig und Walnüssen.

Rezept

Blätterteig-Apfel-Tascherl

Julian Kutos lernte das Backhandwerk von seiner Großmutter mit Apfel-Tascherln aus Blätterteig. Knusprig, saftig und fruchtig, schnell zubereitet,...

Rezept

Faschingskrapfen

Unsere Omas haben noch ein ziemliches Tamtam um Germteig gemacht: bloß kein Zug in der Küche! Türen zu! Heutzutage in Zeiten der Zentralheizung sind...

Rezept

Sesam Flesserl

Schon mal Flesserl selbst gebacken? Julian Kutos zeigt wie das oberösterreiche Gebäck ganz einfach gelingt.

Rezept

Kleine Marillen-Handkuchen

Die kleinen Naschereien sind ideal für’s Picknick oder für den Marillen-Genuss to go.