Rauchige Chicken Wings

© TABASCO

© TABASCO

Für die Hühnerflügel Beize

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Hühnerflügel
1
l
Wasser
90
g
grobes Meersalz
30
g
Zucker
1
Bund
gemischter Kräuter (Thymian, Rosmarin, Lorbeer)

Für die Sauce

Zutaten (4 Personen)

50
ml
TABASCO Chipotle Sauce
50
ml
Apfelessig
50
g
Butter (in Würfel geschnitten)

Garnierung

Zutaten (4 Personen)

1
Zitrone (halbiert)
Essiggurkerl (längs halbiert)
  • Für die Beize alle Zutaten in einem großen Topf geben und zum Kochen bringen. Danach abkühlen lassen. Die Hühnerflügerl in die Beize legen und für 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen. Die Hühnerflügerl aus der Beize nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Ein Backblech mit leicht geöltem Backpapier belegen und die Wings darauf verteilen und im Rohr auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten braten, bzw. bis sie ganz durch sind.

  • Die TABASCO Chipotle Sauce, Apfelessig und Butter in einem Topf vorsichtig erhitzen und mit einem Schneebesen rühren, bis sich alle Zutaten zu einer Sauce verbunden haben.

  • Die Flügerl großzügig mit der Sauce bestreichen sowie einen Spritzer frischen Zitronensaft drübertreifeln. Die Hühnerflügerl auf einem Teller anrichten, mit der restlichen Sauce bestreichen und servieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Frittierte Eier

Scotch Eggs sind beliebte Snacks der britischen Pubkultur – hier werden sie mit gehacktem Hühnerfleisch zubereitet.

Rezept

Coq au Riesling

Video: Meist wird Coq au Vin in Rotwein geschmort. Im Elsass schmort man den Hahn jedoch in Weißwein. Die Idee ist viel zu gut, um nicht für die...

Rezept

Pouletschenkel und Randen vom Blech

Wir verraten ein schnelles Poulet-Rezept mit feinem Aceto und Honig aus dem Ofen.

Rezept

KFC - Korean Fried Chicken

YaoYao Hu, der das »Maneki Neko« in der Salzburger Kaigasse betreibt, verrät das Rezept, für sein Korean Fried Chicken.

Rezept

Zitronen-Brathuhn

Bei diesem Hühnchen-Rezept von Blogger Julian Kutos spielen Zitronen eine wesentliche Rolle.