Polpette Fritte

Würzige Polpette fritte sind ein beliebtes Gericht in Calestano.

© Alice Pavesi Fiori

Würzige Polpette fritte sind ein beliebtes Gericht in Calestano.

Würzige Polpette fritte sind ein beliebtes Gericht in Calestano.

© Alice Pavesi Fiori

Zutaten (4 Personen)

600
g
gemischtes Faschiertes
1
Ei
1
Kartoffel
250
g
Parmigiano Reggiano, gerieben
200
g
feines Paniermehl
1
l
Sonnenblumenöl
Petersilie nach Bedarf
Salz nach Bedarf
Muskatnuss nach Bedarf
  • Die Kartoffel schälen, waschen und kochen. Abgießen und zerdrücken. In einer Schüssel das Fleisch mit dem Ei, der Kartoffel, dem Käse und 150 g Paniermehl, Salz, Petersilie und Muskatnuss vermischen.

  • Fleischbällchen formen und etwas flach drücken. Die Bällchen im übrigen Paniermehl wälzen und im Sonnenblumenöl goldbraun frittieren (circa 3-4 Minuten, je nach Größe der Fleischbällchen), anschließend wenden, um sie auf beiden Seiten gleichmäßig zu braten. Die frittierten Bällchen auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Aus dem Falstaff Nr. 01/2017.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Vollkorn Spaghetti mit Zucchini und Karotten

Farbenfrohe Veggie-Pasta, die im Handumdrehen zubereitet ist.

Rezept

Knuspriges Bio-Karpfenfilet im Apfel-Kernölsud

Kombiniert wird das Fischgericht von Transgourmet Vonatur mit Wurzelgemüse und einem Krenschaum.

Rezept

Orecchiette alle Vongole

»Öhrchennudeln« mit Meeresfrüchten und Weißwein – ein Rezepttipp direkt aus Venezia.

Rezept

Saftgulasch »Chengdu-Wien«

Die aromatische Urgewalt eines guten Gulaschs wartet nur darauf, mit etwas Sichuanpfeffer elektrisiert zu werden.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.