Pochiertes Ei auf Blattspinat mit Trüffeln

Ei auf Blattspinat mit Trüffeln

Thomas Schauer

Ei auf Blattspinat mit Trüffeln

Thomas Schauer

Zutaten (2 Personen)

4
Eier
Wasser
1
EL
milder weißer Essig
400
g
Blattspinat
2
Schalotten
Salz (optimalerweise Trüffelsalz)
schwarzer Pfeffer
Muskatnuss
Olivenöl
125
ml
Kalbjus
125
ml
Sahne (halb geschlagen)
4
cl
Weinbrand
1
schwarze Trüffel
  • Topf mit Wasser aufstellen, etwas weißen Essig dazugeben. Eier in eine Kelle aufschlagen und vorsichtig ins Wasser gleiten lassen.
  • Fein geschnittene Schalotten in Olivenöl andünsten, Blattspinat dazugeben und mit (Trüffel-)Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Spinat umrühren, bis er zusammengefallen ist, in einem Sieb abtropfen lassen. In die Mitte des Tellers geben, das pochierte Ei darauf­setzen.
  • Kalbjus mit Weinbrand aufkochen und Sahne darunterheben, um den Spinat verteilen und mit Trüffel behobeln.

 

Weintipp

 

  • Thomas Edlinger (»Pan e Wien«, Wien) empfiehlt zu den pochierten Eiern einen Barbera 2003 »Ai Suma« vom Weingut Braida aus Rocchetta Tanaro (Piemont). 

 

Aus Falstaff Nr. 06/2010