Pasta mit Räucherlachs

© Shutterstock

© Shutterstock

Zutaten

250
g
Räucherlachs
etwas
Dill, klein gehackt
etwas
Olivenöl zum Anbraten
1/2
Zitrone unbehandelt, Saft und Schale
0,25
l
Weißwein, trocken (man kann auch etwas Sekt verwenden, wenn der noch übrig ist)
1
EL
Honigsenf
125
ml
Schlagobers
1
EL
Creme Fraiche
Salz
Zitronenpfeffer
350
g
schmale Bandnudeln
  1. Den Räucheröachs in kleine Stücke schneiden.

  2. Das Öl in der Pfanne erhitzen, Zitronensaft, Weißwein, Honigsenf, Obers und Creme Fraiche einrühren und alles kurz köcheln lassen bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat. Dann den Räucherlachs dazugeben, Dill und Zitronenschale beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Die Nudeln laut Packungsangabe in gut gesalzenem Wasser al dente kochen und gemeinsam mit der Sauce servieren.