Papageienfisch / Barramundi / Rote Rübe

© Contantin Fischer

Papageienfisch / Barramundi / Rote Rübe

© Contantin Fischer

Für das Sashimi:

Zutaten (4 Personen)

feinstes Olivenöl
Schwarzer Pfeffer

Für die Rote Rübe:

Zutaten (4 Personen)

4
Rote Rüben mit Grün
1
Zitrone
Maldon-Meersalz
Pfeffer
Olivenöl

Für die Kartoffel:

Zutaten (4 Personen)

8
Baby-Kartoffeln
Salz
Pfeffer
Koriander aus der Mühle
Olivenöl
  1. Die Roten Rüben vom Grün trennen, in einen Topf mit Wasser geben und aufkochen lassen. Deckel auf dem Topf geben und für 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die Blätter mit Stil der Rübe gut waschen und trocken tupfen, anschließend in feine Streifen und Würfel schneiden und in einer Schüssel mit dem Saft einer Zitrone, dem Abrieb einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren. Immer wieder gut umrühren. Wenn die Rüben fertig gekocht sind, im kalten Wasser abschrecken (mit angezogenen Küchenhandschuhen) die Schale entfernen, die Rüben halbieren und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden.

  2. Die Baby-Kartoffeln in einem Topf mit Wasser für ca. 18 Minuten weichkochen. Das Wasser abseihen und mit Salz, Pfeffer, Koriander aus der Mühle und Olivenöl marinieren. Zum Servieren halbieren.

  3. Die Sakus mit einem Messer von der Haut befreien und die beiden Sashimi-Fische in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden.

  4. Auf einem flachen Teller anrichten (siehe Foto) und zum Servieren mit feinstem Olivenöl und Pfeffer bestreuen. Sojasauce und eingelegter Ingwer passen perfekt zum leichten Salat mit Fisch.

Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Branzino mit Zitronen-Thymian-Butter und Polenta

Rezept von Johanna Maier, Restaurant ­»Hubertus«, Filzmoos, Österreich.

Rezept

Karpfen in Rote-Bete-Curry-Kruste im Ofen geschmort auf Wasabisauce mit Gemüse

Rezept von Heinz Winkler, »Residenz Heinz Winkler« in Aschau.

Rezept

Reinankenfilets mit Essigkartoffeln und Sardellensauce

Rezept von Rudolf und Karl Obauer, Restaurant »Obauer« in Werfen.

Rezept

Gegrillte Avocado mit Thunfischtatar

Rezept von Johann Lafer, Restaurant »Le Val d?Or« auf der Stromburg in Stromberg.

Rezept

Gezupfter Hecht mit Curryvinaigrette auf jungem Spinat

Warum der Hecht in diesem Rezept derart schlimm zerzaust wird, erklärt sich durch die ­außergewöhnlich hohe Anzahl außer­gewöhnlich hinterhältiger...

Rezept

Forelle blau mit Hollerblüten (nach Rudi und Karl Obauer)

Forelle blau - für Auskenner die purste Form des Genusses.

Rezept

Steinbutt, wie in Vietnam mit Gewürzen und Mu-Err-Pilzen gedämpft

Fisch im Ganzen ist fertig geschnittenem Filet schon alleine deswegen vorzuziehen, weil es viel einfacher ist, die Frische eines ganzen Fisches zu...

Rezept

Im Ganzen gebratener Angler »Gigot de mer«

Angler hat keine Gräten ? ideal für eine erste Annäherung an Fisch im Ganzen.

Rezept

Gedämpfter Graskarpfen »Chon-You«

Der Amur- oder Graskarpfen, der ursprünglich aus China kommt, zeichnet sich durch eine besonders feine Fleischstruktur aus - manche erinnert die...

Rezept

Gebackener Karpfen auf neue Art

Erst das Auswässern macht den Karpfen zur Delikatesse: Über viele Wochen wird er auf Diät gesetzt und in klarem, kaltem Wasser gehalten, um sich...

Rezept

Pikanter Kürbisrisotto mit gebratenem Karpfen

Kürbis mit knusprigem Karpfen – eine geniale Kombination! Ein Rezept von Wolfgang Sievers.

Rezept

Äsche »1 & 2« (roh mariniert und als Tartare)

Aktueller Lieblingsfisch vieler Top-Köche: Die in Österreich gefangene Äsche lässt sich auf viele unterschiedliche Arten geschmackvoll zubereiten.

Rezept

Gebratener Balaton-Zander auf Gartengemüse mit Stampferd­äpfeln in Knusperhülle

Auf welche Weise der Zander die knusprigste Haut bekommt, da­rüber scheiden sich die Geis­ter: Roland Lukesch bestäubt ihn zum Beispiel mit Mehl.

Rezept

Forelle Müllerin

»Forelle Müllerin« heißt diese Form der Zubereitung deshalb, weil der Fisch dabei vor dem Braten in reichlich Mehl gewendet wird. Ein Rezept von Toni...

Rezept

Steinbutt und Flusskrebse mit Marchfeldspargel

Weiß, rot und schwarz: Steinbutt und Flusskrebse vertragen sich besonders gut mit weißem Solospargel und lassen Genießer regelrecht jubilieren.

Rezept

Pochierter Lachs, Russische Eier, Kaviar

Ein Silvester-Klassiker zum Nachkochen.

Rezept

Seezunge / Tuna-Chip / Orange

Ein herrlich leichtes Fischgericht, dass bereits jetzt Lust auf Sommer macht!

Rezept

Polarsaibling, Chorizo-Sud, Rübe und Knoblauch

Ein Rezept von Dominik Stolzer, passend zum Duft »Terre d'Hermès«.

Rezept

Dekadenz Räucheraal & Zuckergabel

Mit essbaren Blüten lassen sich außergewöhnliche Gerichte noch schöner präsentieren - Andoni Luis Aduriz zeigt wie.

Rezept

Stör / Lumacone / Curry

Der fein gewürzte Fisch ist schnell zubereitet und zum Curry gibt's mal keinen Reis sondern Pasta.