Orecchiette con Broccoli

© StockFood, Bauer Syndication

Pasta Rezept Orecchiette mit Brokkoli

© StockFood, Bauer Syndication

Wir sollten ­unbedingt mehr Brokkoli essen! Die Italiener ­wissen, wie das Kohlgemüse zu kulinarischer Größe geformt wird – und die Wissenschaft erforscht gerade mit Hochdruck seine krebs­hemmenden Inhaltsstoffe!

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Wartezeit mindestens:
2 Stunden
Garzeit:
circa 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
3 von 5

Für die Pasta

Zutaten (4 Personen)

400
g
Orecchiette
1
Handvoll
Petersilie
250
g
Brokkoliröschen
4
EL
Olivenöl
2
Zehen
Knoblauch
Chiliflocken
4
Sardellenfilets
1-2
EL
Zitronensaft
etwas
Salz und Pfeffer

Für die Ricotta

Zutaten (4 Personen)

400
ml
frische Vollmilch
200
ml
Buttermilch
100
ml
Obers
2
EL
Zitronensaft
1
TL
Salz
  • Die Milch mit der Buttermilch, dem Obers, dem Zitronensaft und Salz in einem Topf aufkochen. Etwa 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen, bis sich der Bruch von der Molke trennt. Von der Hitze nehmen und circa ­15 Minuten ziehen lassen, bis der Bruch oben schwimmt. Mit einem Schaumlöffel in ein mit einem feinen Baumwolltuch ausgelegtes Ricottaförmchen oder Sieb schöpfen und abtropfen lassen. Aus der Form stürzen und umgedreht zurück in die Form legen. Im Kühlschrank bis zur Verwendung, aber mindestens 2 Stunden vollständig abtropfen lassen.
  • Die Pasta in Salzwasser al dente kochen.
  • Währenddessen den Petersil waschen, ­trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Den Brokkoli abbrausen, putzen und in Scheiben schneiden. In einer heißen Pfanne in 2 EL Öl goldbraun anbraten. Den geschälten Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Chili würzen und mit etwas Wasser ablöschen. Zugedeckt 2–3 Minuten bissfest garen. Die Sardellen klein schneiden und unter den Brokkoli mengen.
  • Die abgetropfte Pasta (eventuell mit ein wenig Kochwasser) mit der Petersilie unterschwenken, abschmecken und auf Tellern anrichten. Die Ricotta darüber ­bröseln, mit dem übrigen Öl und Zitronensaft beträufeln, leicht pfeffern und servieren.

Tipp

Ricotta selbst herstellen

Natürlich gibt es mittlerweile auch bei uns ganz brauchbare Ricotta im Supermarkt zu kaufen. Selbst gemachte spielt aber in einer ganz eigenen Liga – und ist wirklich ­einfach herzustellen. ­Außerdem kann man dann selbst entscheiden, welche Milchprodukte (Bio!) dafür Verwendung finden!

Einfach nachgekocht

Dieses Rezept lässt sich mit dem Cooking Chef Gourmet von Kenwood im Nu zu Hause zubereiten.

www.kenwoodworld.com




Mehr zum Thema

Rezept

Faschierte Hörnchen mit Jägersalat

Der aus der Fernsehsendung »Koch mit! Oliver« bekannte Oliver Hoffinger bereitete das Rezept im Rahmen der SOS-Kochaktion zu.

Rezept

Linguine al Pesto Genovese

Wir alle lieben Mammas Gerichte: Severin Corti serviert Linguine mit Basilikumpesto, Erdäpfel und Fisolen. Parmesan darf natürlich nicht fehlen!

Rezept

Trofie mit Pesto

Die italienische Pasta wird klassisch mit Pesto angerichtet. Big Mamma serviert Trofie außerdem mit Erdäpfel, Fisolen und Burrata.

Rezept

Piccata Milanese a la Mama

Genial und simpel: Das Pasta-Rezept von Toni Mörwald mit Schweinslungenbraten und grünem Spargel!

Rezept

Spaghetti alla Bottarga mit Guacamole

Constantin Fischer verrät wie die Pasta mit Bottarga di muggine gelingt.

Rezept

Tagliolini al Limone

Pasta ist immer gut, und in diesem fantastisch einfachen italienischen Rezept kommen die komplexen Aromen reifer Zitronen auf unnachahmlich...

Rezept

Pasta Santanyi

Alpine Cuisine mit Sommerflair: Andreas Döllerer präsentiert ein frisches Pastarezept mit Tomaten, Sardellen und Sobrasada de Mallorca.

Rezept

Barilla Capellini n.1 mit geräuchertem Saibling

Sebastian Butzi präsentierte sein Signature-Gericht »La Vita Verde« mit geräuchertem Saibling auf Erbsen-Sauerampfer-Püree, als Signature-Dish bei...

Rezept

Hand anlegen: Selbstgemachte Pasta

Getrocknete Pasta aus dem Supermarkt kann sehr gut sein – trotzdem wird sie niemals an das Geschmackserlebnis hausgemachter Pasta herankommen.

Rezept

Pasta Tacconi con Olive Nere

Italien auf einem Teller: Typisch-italienische Zutaten wie Pasta, schwarze Oliven und Pinienkerne werden in diesem Rezept verwendet.

Rezept

Busiate al Pesto Trapanese

Busiate, eine Art lange Makkaroni, munden mit dem selbsthergestellten Pesto aus Tomaten und Mandeln noch besser. Mit Rezeptvideo!

News

Pasta-Himmel

In den Dolomiten entstehen Teigwaren, die unter Sterneköchen als «beste Pasta der Welt» gehandelt werden. Falstaff besuchte die kleine Nudelmanufaktur...

News

Die vielen Formen der Pasta

Pasta kann in vielen Formen und Farben auftreten. Die Spitzenköche Mario Gamba und Heinz Beck bringen Licht hinter das Geheimnis der grossen Vielfalt.

News

Wie Pasta gemacht wird

Pasta leicht selbst gemacht: klingt schwierig, ist aber durchaus einfach.

News

Pasta-Rezeptstrecke: Al dente

Eine Liebeserklärung, al dente gekocht: Drei Spitzenköche verraten ihre kreativen Rezeptideen mit Pasta. Und zeigen mit Milzagnolotti, Bandnudeln und...

News

Was richtig gute Pasta ausmacht: die drei Qualitätsfaktoren

Weizen, Pastadüse und Trocknung: hier finden Sie alles, was Sie um die Qualität von guter Pasta wissen sollten.

News

Die Geschichte der Pasta

Die beliebte Teigware ist aus keiner Küche wegzudenken, doch woher stammt die Pasta denn eigentlich? Eine Geschichte, die bis ins alte China...