Oeufs Bénédicte

Das Gericht wird in einer silbernen Eierschale serviert.

© Fabian Häfeli

Das Gericht wird in einer silbernen Eierschale serviert.

Das Gericht wird in einer silbernen Eierschale serviert.

© Fabian Häfeli

Für den Béarnaise-Espuma

Zutaten

250
ml
Geflügelfond
1
Bund
Kerbel
1 1/2
Bund
Estragon
1,5
g
Iota (Sosa)
1,5
g
Xanthan (Texturas)
125
g
Eigelb
100
ml
Weißweinessig (Delouis)
15
ml
Weißwein
125
g
Nussbutter
1
EL
Basic Textur (Herbacuisine)
feines Himalayasalz
  • Den Geflügelfond mit den Kräutern langsam auf 175 ml reduzieren und passieren.
  • Iota und Xanthan hinzufügen.
  • Den reduzierten Geflügelfond mit Eigelb, Weißweinessig und Weißwein im Thermomix bei 70 °C 20 Minuten mixen. 
  • Anschließend vorsichtig die Nussbutter in dünnem Strahl in die Masse laufen lassen und emulgieren.
  • Basic Textur zum Stabilisieren der Masse hinzufügen und mit Himalayasalz abschmecken.
  • Die Béarnaise in eine Espumaflasche füllen, eine N2O-Kapsel einsetzen und warm stellen.

Für das Eigelb-Gel

Zutaten

200
g
Eigelb
feines Himalayasalz
  • Eigelb mit Himalayasalz leicht salzig würzen, vakuumieren und 6 Stunden im 65 °C heißen Wasserbad pochieren.
  • Anschließend durch ein feines Sieb streichen und in einen Spritzbeutel füllen.

Für die Eiweißperlen

Zutaten

100
g
Eiweiß (pasteurisiert)
250
ml
Pflanzenöl
feines Himalayasalz
  • Das Eiweiß in dünnem Strahl aus einer Spritzflasche mit feiner Öffnung in 72 °C warmes Pflanzenöl tropfen.
  • Ca. 5 Minuten warten, dann herausnehmen, auf Küchenpapier entfetten und leicht salzen.

Für die Brotchips

Zutaten

1/4
Stück
Toastbrot, am Stück
  • Die Rinde vom Brot entfernen, das Brot in ca. 1,5 mm dicke Scheiben schneiden und diese rund ausstechen (etwas kleiner als die Öffnung der Eierschalen).
  • Die runden Brotscheiben leicht beschwert zwischen zwei Silpat-Backmatten bei 180 °C ca. 12 bis 15 Minuten goldbraun backen.

Für das Estragon-Kerbel-Öl

Zutaten

3
Zweig(e)
Estragon
3
Zweig(e)
Kerbel
40
ml
kaltgepresstes Sonnenblumenkernöl (Wiberg)
  • Die Kräuter zupfen und mit dem Öl zusammen fein schneiden.

Für den sautierten Spinat

Zutaten

10
g
Schalotten-Knoblauch-Confit
1
EL
Butter
100
g
junger Blattspinat
4
EL
Geflügelfond
feines Himalayasalz
Limettensaft
  • Schalotten-Knoblauch-Confit in der Butter anschwitzen.
  • Spinat hinzufügen, leicht zusammenfallen lassen, mit Geflügelfond ablöschen und durchschwenken.
  • Mit Himalayasalz und Limettensaft abschmecken und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

Zum Anrichten

Zutaten

4
Stück
leere Eierschalen (Silber)
2
TL
Birkenrauchöl (Direktöl)
2
TL
Kochschinken, angefroren und fein gerieben
1
Zweig(e)
Estragon, gezupft
1
Zweig(e)
Kerbel, gezupft
  • Den sautierten Spinat in die leeren Eierschalen füllen, Eigelb-Gel hineindressieren und einen Tropfen Birkenrauchöl obenauf träufeln.
  • Den warmen Béarnaise-Espuma auf das Ganze schäumen und einen Brotchip darauflegen.
  • Nochmals Eigelb-Gel, geriebenen Kochschinken, Eiweißperlen sowie etwas Kräuteröl auf dem Brotchip anrichten.
  • Den Rand schnell mit ein paar gezupften Estragon- und Kerbelspitzen garnieren.

Aus dem Buch:

Foto beigestellt

»The Restaurant« Das Kochbuch
Autor: Heiko Nieder
Umfang: 384 Seiten
Fotos: Fabian Häfeli
Verlag: Matthaes
ISBN: 978-3-98541-047-7

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Weiche Eier mit Soldaten vom Grünspargel

»Soldaten« nennen die Franzosen die akkurat in Streifen geschnittenen, gut gebutterten Toasts, die sie zum Frühstück traditionell in weich gekochte...

Rezept

Tamagoyaki

Die Omelett-Variation findet man an jedem japanischen Frühstückstisch. Zudem kann es als Beilage für Ramen oder als fischlose Sushi-Variante...

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Gourmet-Lokal, gemütliches Kaffeehaus oder internationales Café: Wo gehen Sie am liebsten Frühstücken und Brunchen? Nomieren Sie jetzt Ihren...

Rezept

French Toast

Schnell, einfach und eine gute Variante um altes Brot loszuwerden: Der French Toast.

Rezept

Cloud Eggs

Fluffig wie ein Wölkchen präsentiert sich dieses Frühstücksgericht.

News

Rezeptstrecke: Best of Frühstück

Von Smoothie bis Waffeln: Top Rezepte für das perfekte Frühstück im Bett: Lachs Bagel, Banana Bread, Blueberry Pancakes, Waldbeer-Smoothie,...

Rezept

Lachs Bagel

Ein einfaches Rezept für das perfekte Frühstück im Bett.

Rezept

Eggs Benedict

Zu Ostern darf es beim Frühstück ruhig etwas besonderes sein: Wie wäre es mit Eggs Benedict und einer selbst gemachten Sauce Hollandaise?

Rezept

Sweet Good Mood Bowl

Mit dieser Food-Bowl starten Sie gestärkt in den neuen Tag.

News

Das beste Frühstück in der Schweiz

Das Frühstücksangebot in der Schweiz wächst. Falstaff stellt Lokale in der Deutschschweiz vor, in denen Sie unter der Woche frühstücken können.

Rezept

Eggs Benedict mal anders

Eine Hommage an das Wiener-Kaffeehaus-Frühstück: Eine unserer Brunch-Rezeptideen, die dem Klassiker mit Semmel, Ei, Schinken und Käse neues Leben...

Rezept

Shakshuka

Zu Recht gilt diese ursprünglich nordafrikanische Spezialität in Israel inzwischen als Nationalgericht. Vor allem die Auswahl der Gewürze verleiht dem...

Rezept

Chiapudding

Die kleinen Wundersamen der Azteken in Kombination mit frischer Mandelmilch, Vanille und Erdbeeren sind der Ideale Beginn für einen energiegeladenen...