Mit Kokos gefüllte, gebackene Melanzani in Tomaten-Masala-Curry

© Lena Staal

© Lena Staal

Wenn es bei uns wieder kühl und dunkel wird, ist so ein Gruß aus den Tropen genau das Richtige, um den herbstlichen Blues zu verscheuchen!

Zubereitungszeit: 90 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Zutaten (4 Personen)

6
g
Mandeln
170
g
Kokosflocken
3-4
EL
Kokosmilch
1
TL
Amchur (Pulver von getrockneten Mangos, Asiashop)
Pfeffer
Salz

Zutaten für das Masala

Zutaten (4 Personen)

2
Zehen
Knoblauch
1
EL
Kokosflocken
1
TL
rotes Paprikapulver (scharf oder mild)
1
EL
Sesam
4
Curryblätter (Asiashop)
1
TL
Fenchelsamen
1
TL
gemahlener Koriander
1
TL
Garam Masala
1/2
TL
Kurkuma
Pfeffer

Zutaten für die Tomatensauce

Zutaten (4 Personen)

2
große Zwiebeln, dünn geschnitten
Masala-Gewürzmischung
2x 400 g
Dose
gehackte Tomaten
400
ml
Wasser
1
TL
brauner Rohrzucker
2
EL
Pflanzenöl
8
kleine, schmale Melanzani
frischer Koriander zum Garnieren
schräg geschnittene Chilischoten zum Garnieren
griechisches Joghurt zum Servieren
Limettenspalten zum Servieren

Zubereitung:

  • Zuerst die Fülle vorbereiten: Die Mandeln und die Kokosflocken bei mittlerer Hitze in einer Pfanne unter Rühren goldbraun rösten. In einem Mixer mit der Kokosmilch zu einer bröseligen Paste zerkleinern, mit ­Amchur, Pfeffer und Salz abschmecken. Beiseite stellen.
  • Für das Masala alle Zutaten in einer ­Küchenmaschine fein vermahlen.
  • Für die Sauce die Zwiebeln im Öl etwa 10 Minuten bei milder Hitze weich und goldbraun werden lassen. Die Gewürzmischung zugeben und 5 Minuten sanft durchrösten, dann die Tomaten angießen, mit Wasser aufgießen, salzen und zuckern. Zum Kochen bringen und nicht zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Melanzani der Länge nach mit einem tiefen Schlitz versehen, aber nicht durchschneiden. Mit der Kokosmischung füllen, das Rohr auf 190 °C vorheizen. Jeweils 3 ­Melanzani auf passende Portions-Auflauf-Formen verteilen, in denen zuvor die Tomatensauce aufgeteilt wurde. Alternativ die Sauce in eine größere Form gießen und die Melanzani mit dem Schlitz nach oben ­daraufsetzen. Eine Stunde backen, bis die Melanzani rundum weich und die Kokos­mischung angebräunt ist. Mit Chiliwürfeln, Limette und Koriander garnieren. Mit ­Joghurt und Naan oder Paratha-Brot servieren.

TIPP

Getränkeempfehlung: Riesling Rieden Selection Privat 2018
Kaiserhofkellerei
Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Orangenzesten, etwas Blütenhonig, ein Hauch von Weingartenpfirsich, feinwürzig unterlegt, Maracuja klingt an. Saftig, frische, lebendige Struktur, mineralisch, Tropenfruchtnoten im Abgang, Zitrus im Nachhall, guter Speisenbegleiter.
Bei Hofer um € 4,99

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Geröstete Quinoa mit roter Rübe

Kochbuchautorin Salma Hage bereitet mit Orangen, Oliven und roten Rüben eine orientalisches Quinoa-Pfanne zu.

Rezept

Zeytinyaǧli Biber Dolmasi – Gefüllte Paprika

Der Gemüsegarten quirlt über und Sie haben keine Ideen, wie sie die herrlichen Gemüsesorten verarbeiten sollen? Wie wär's denn mit gefüllten...

Rezept

Falafel mit Hummus

Der Klassiker der orientalischen Küche ist im Handumdrehen selbst gemacht.

Rezept

Fabelhafter Fattoush

Die Köche aus dem »Habibi & Hawara« aus Wien präsentieren orientalische Frühlingsrezepte.