Milchkalbsniere, im Ganzen gebraten

In Butterschmalz rundherum angebraten.

© Helge Kirchberger

In Butterschmalz rundherum angebraten.

In Butterschmalz rundherum angebraten.

© Helge Kirchberger

Zutaten (4 Personen)

2
Milchkalbsnieren im Fettmantel (1 cm dick)
Salz
weißer Pfeffer
2
Schalotten
100
ml
weißer ­Portwein
100
ml
Rindssuppe
2
Zweig(e)
Thymian
2
Zweig(e)
Rosmarin
Butterschmalz
Basilikum
1
EL
Senf, grob
2
EL
kalte Butter
350
ml
Kalbsjus
etwas Sahne, geschlagen
  • Die Nieren kräftig pfeffern und salzen, in Butterschmalz rundherum ­anbraten. Bei 160 °C im ­Backofen 30 Minuten braten, aus der Pfanne ­nehmen und das Fett abgießen.
  • Im Bratrückstand die in halbe Ringe geschnittenen Schalotten anbraten und mit Portwein ablöschen, Senf und Kräuter zugeben und mit Kalbsjus ­auffüllen. Langsam auf ⅔ einkochen lassen, ­etwas Nierenfett und kalte Butter einrühren.
  • Niere salzen und unter dem Grill (Oberhitze) noch mal rundherum knusprig ­braten. Die ­Niere tranchieren und auf dem Teller ­anrichten.
  • Rosmarin und Thymian aus der ­Sauce nehmen, frisch geschnittenen Basilikum und etwas geschlagene Sahne unterziehen.

Milchkalbsniere von »Tauernlamm«

Die Bezeichnung »Tauernlamm« verpflichtet zu hoher Qualität auf mehreren Ebenen. Zunächst einmal wachsen alle Tiere in der Nationalparkregion Hohe Tauern in natürlicher Almhaltung auf, langsam und ohne Hektik. Schließlich werden sie auf Berg­bauernhöfen schlachtfertig ­gefüttert und im Alter zwischen acht und zehn Monaten geschlachtet. Durch den anschließenden Reifungsprozess beim Abhängen entsteht ein Produkt, das auch in der Spitzengastronomie großen Zuspruch findet. 

Hawesko-Weinempfehlung

Foto beigestellt

2013 Hand in Hand Spätburgunder, Klumpp und Näkel, rot, Baden, DE
Er beeindruckt mit Tiefe und einer ­wunderschönen Balance zwischen Frucht und ­Säure, Eleganz und Kraft. Das ist ­badischer Spätburgunder mit hohem ­Genussfaktor!
€ 13,90, www.hawesko.de

 

 

Mehr zum Thema

Rezept

Kalbsbraten mit Wurzeln und Kartoffeln

Ein großer Braten verwöhnt die Gäste schon lange vor dem Essen, wenn sein verführerischer Duft durch Küche und Esszimmer zieht.

Rezept

Schweinsbraten á la »Gustl & Vroni«

Wie der Schauspieler und gelernte Koch August Schmölzer seinen Schweinsbraten zubereitet, erfahren Sie hier.

Rezept

Tauernlammbauch BBQ mit Salzkräutern & Fürstenhof Joghurt

Spitzenkoch Andreas Döllerer verrät uns ein Rezept seiner Cuisine Alpine mit dem Besten, was die Salzburger Tauernregion zu bieten hat.

Rezept

Lammkrone an Himbeersauce

Das Lamm wird im Ofen schonend zartrosa gegart, dazu gibt’s eine fruchtige Sauce und knackiges Gemüse.

Rezept

Steirisches Kartoffelschnitzel

Eine steirische Rarität nach einem Rezept von Julian Kutos‘ Oma: Steirische Kartoffelschnitzerl mit Kürbiskernen und Parmesan.

Rezept

Dry Aged Tomahawk vom Schwein mit Süßkartoffel und Granatapfel

Constantin Fischer präsentiert eine Kompbination aus zartem Fleisch, Frucht, Säure und Süße, die den Gaumen kitzelt.

Rezept

Pizza-Schnecke mit Spinat, dazu Spargel und Rhabarber

Ein kreatives Gemüse-Gericht, ideal für warme Tage.

Rezept

12-Stunden-Schwein mit Veltlinerkraut

Rezept aus dem Kochbuch »Culinarium tyrolensis« von Josef Mühlmann vom Gannerhof« in Innervillgraten, Osttirol.

Rezept

Schweinefilet mit Kartoffelsalat und Kräutern

Das Fleisch wird ganz langsam und schonend im Ofen gegart, dazu gibt’s den exotisch interpretierten Salat-Klassiker, Pilze und selbst gemachte...

Rezept

Lauwarmes Huchenfilet

Ein feines Sommer-Rezept von Hans Haas, kombiniert mit Apfel, Sellerie und Hollunderblütenfond.

Rezept

Artischocke mit Sashimi von der Forelle

Japanischer Klassiker, zubereitet mit Süßwasserfisch aus heimischen Gewässern und dazu gibt’s die »Königin des Gemüses«.

Rezept

Fleischbällchen

Die Fleischbällchen werden in einer Smoky Sweet Chipotle BBQ Sauce fertig gegart.

Rezept

Basilikumrisotto mit Tatar von der Forelle

Italien trifft Österreich trifft Japan – ein sommerliches Crossover-Gericht von Constantin Fischer.

Rezept

Luxus-Schinkenfleckerln

Exklusiv: Das Rezept für Luxus-Schinkenfleckerln, mit dem Lotte Tobisch reihenweise Prominente einkochte.

Rezept

Italienischer Nudelauflauf

Der Klassiker der Pasta-Küche ist im Handumdrehen zubereitet.

Rezept

Black Tiger Garnelen mit Spargel und Pesto

Die Meeresfrüchte werden im Ofen gegart – dazu gibt’s Frühlingsgemüse und einen fruchtigen Akzent.

Rezept

Black Pepper Beef

Julian Kutos zeigt wie schnell und einfach »Soulfood for a Rainy Day« gelingt. Feurig und aromatischm das Thai-Pfeffer-Steak wärmt Seele und Körper.

Rezept

»Mein gesottenes Kalbsherz« – by Stefan Lastin

Constantin Fischer besuchte den Spitzenkoch in seinem Kärntner Restaurant »Frierss Feines Eck« und kochte mit ihm gemeinsam diese...