Maccheroni alla Chitarra

© Region Abruzzen

© Region Abruzzen

Für das Sugo:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Lammfleisch, klein geschnitten
250
g
Schweinefleisch, klein geschnitten
250
g
Rindfleisch, klein geschnitten
700
g
geschälte Tomaten
Olivenöl Extravergine
1
weiße Zwiebel
Petersilie
Karotte
Oregano
Sellerie
Salz
Parmigiano Reggiano

Für den Teig:

Zutaten (4 Personen)

400
g
Hartweizenmehl
4
Eier
1
Prise
Salz
Etwas
Mehl zur Verarbeitung

Für die Pasta: Das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben, eine Mulde formen, in welche die Eier mit einer Prise Salz gegeben werden. Nun die Masse mit den Händen zu einem festen Teig formen und mindestens 35-40 Minuten kneten. Den Teig mit dem Nudelholz etwa 3mm dick ausrollen. Danach Bahnen von ca. 40 cm Länge und 20cm Breite (etwa in Größe der »Chitarra«, also des Stahlsiebs) ausschneiden, auf die Saiten des Siebes legen und mit leichtem Druck das Nudelholz hin und herrollen, bis die Nudeln durch das Sieb gepresst werden.  

Für das Sugo: In einer Pfanne Öl erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel, Karotte, Sellerie und Petersilie anschwitzen. Anschließend das Fleisch hinzugeben und von allen Seiten anbraten. Die geschälten Tomaten mit einer Prise Oregano zufügen und das Sugo bei geschlossenem Deckel gut einkochen lassen.

In einem Topf reichlich Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen, die Maccheroni zufügen und kochen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Abgießen und in einer Schüssel mit dem Sugo und geriebenem Parmigiano Reggiano gut vermengen.

Mehr zum Thema

Rezept

Vollkorn Spaghetti mit Zucchini und Karotten

Farbenfrohe Veggie-Pasta, die im Handumdrehen zubereitet ist.

Rezept

Knuspriges Bio-Karpfenfilet im Apfel-Kernölsud

Kombiniert wird das Fischgericht von Transgourmet Vonatur mit Wurzelgemüse und einem Krenschaum.

Rezept

Branzino dell'Adriatico All'Aglio, Olio e Peperoncino

Eine Spezialität von der italienischen Adriaküste: Branzinofilets mit Öl und Chili.

Rezept

Paprikahendl mit Sichuanpfeffer

Das herbstliche Wohlfühlessen ist bei uns noch eine Sichuanpfefferspur aufregender – und extra mollig von einem bisserl Miso.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.