Lungauer Schöpsernes

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Zutaten für das Lungauer Schöpsernes

Zutaten (4 Personen)

1,5
kg
Lamm (Schaf), in Stücke geschnitten
5
Schalotten
500
g
Kartoffeln (Eachtling)
500
g
Wurzelgemüse (Sellerie, Karotten, gelbe Rüben)
Pfefferkörner
Lorbeer
Salz
Pfeffer
Knoblauch
frischer Thymian
Petersilie
Rosmarin
2
EL
Butterschmalz (zum Braten)
Suppe oder Lammfonds (zum Aufgießen)

Zubereitung:

  • Das Lamm in Stücke schneiden, anschließend würzen und mit den Kräutern, am besten am Tag zuvor, marinieren.
  • Das Fleisch mit den Schalotten in einem gusseisernen Reindl mit Butterschmalz anbraten und im Rohr bei ca. 130 °C unter mehrmaligem Aufgießen (mit Suppe oder Lammfonds) ca. 2 Stunden lang braten lassen.
  • Die Kartoffeln waschen und mit der Schale vierteln. Bei etwa der Hälfte der Garzeit zusammen mit dem Gemüse beigeben.
  • Das Fleisch mit den Kartoffeln, dem Gemüse und dem Bratensaft servieren.

Zutaten für den Karottensemmelkren

Zutaten (4 Personen)

0,4
l
frisch gepresster Karottensaft
0,1
l
Obers
100-150
g
frisch geriebener Kren (je nach Schärfe)
Weißbrotwürfel ohne Rinde
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  • Karottensaft mit Obers aufkochen, zwei Drittel der Weißbrotwürfel dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Kren würzen und mixen.
  • Die restlichen Weißbrotwürfel nur noch unterheben.

Zutaten für die Preiselbeeren

Zutaten (4 Personen)

600
g
Preiselbeeren (im Lungau »Grantn«)
300
g
Zucker

Zubereitung:

  • Die Preiselbeeren mit dem Zucker verrühren, bis sich der Zucker auflöst. Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden.
  • Dazu wird noch ein Rettich- oder Krautsalat serviert.

TIPP

Weintipp: St. Peter Stiftskulinarium

2005 Pinot Noir In Signo Tauri
Weingut Heribert Bayer, Neckenmarkt

Uralte Pinot-Noir-Stöcke lassen einen kraftvollen und burgundisch eleganten Pinot Noir entstehen, der sich jetzt am Höhepunkt seiner Trinkreife zeigt: Sauerkirschen und Preiselbeeren dominieren die Frucht, Orangenschalen, Waldboden, Trüffel, Zimt und Rosmarin steuern Würze bei.

www.weinfreund.at

Mehr zum Thema

Rezept

Knuspriges Lammhirn im Grünen

Von einem zarten Lamm sollte man nichts übrig lassen, schon gar nicht Köstlichkeiten wie das Hirn.

Rezept

Sisteron-Lammschulter mit Safran-Kartoffeln

Der ehemalige Grillweltmeister Martin Real aus der »Weinlaube« in Liechtenstein begeistert seit vielen Jahren mit seinen Fleischkreationen.

News

Ein Braten, vier Essen

Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

Rezept

Lammkeule mit mit gebratenem Gemüse und Yorkshire Pudding

Falls bei diesem Braten etwas übrig bleibt, kann aus den Resten leicht ein weiteres Essen gezaubert werden.

Rezept

Lammkrone / Mangosauce

Eine zarte Lammkrone mit Sojabohnen und fruchtig-exotischer Sauce als Begleiter.

Rezept

Lammcôtelettes an Rosmarinsauce

Elfie Casty's Rezept für Lammcôtelettes aus ihrem 1987 erschienenen Kochbuch «Mit einer Prise Leidenschaft».

Rezept

Gebratenes Lamm mit Auberginensauce

Ein Klassiker aus dem »Königshof« zu Ehren des 75. Geburtstags von Kochlegende Eckart Witzigmann rund um die Aubergine.

Rezept

Lamm-Crépinettes mit ­PoWeraden, Pak-Choi-­Herzen, Tomaten

Die Neuinterpretation des berühmten Lammrezepts von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann.

Rezept

Gebratenes Kitz mit Erdäpfeln nach Art der Insel Cres

Der uralte Brauch, zu Ostern ein Ziegenkitz zu verspeisen, ist in vielen Regionen längst ausgestorben. Dafür finden sich immer mehr Feinschmecker, die...

Rezept

Pessachkitz mit hebräischer Caponata

Ein altes Rezept aus der jüdisch-toskanischen Küche.