Lexus Ceviche

Foto beigestellt

Lexus Ceviche

Foto beigestellt

Zutaten (4 Personen)

320
g
Goldforellen Filet
Salz
4
Stangen
weißer Spargel
3
Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten
200
g
Erdbeeren
200
g
Kirschtomaten (gelbe und rote)
1
Tasse
Wasabi Blätter

Für das Koriander-Öl

Zutaten (4 Personen)

20
g
Koriander Blätter
25
g
Petersilien Blätter
200
g
Sonnenblumenöl
2
g
Salz

Für die Ceviche-Marinade

Zutaten (4 Personen)

120
g
Limetten Saft
20
g
Yuzu Saft
1
Knoblauch Zehe
80
g
Wasser
30
g
Staudensellerie
10
g
Ingwer
1
TL
Aji Amarillo Paste
1
Prise
Salz
1/2
weiße Zwiebel

Zubereitung:

  • Für die Ceviche Marinade Limetten Saft, Yuzu Saft und Wasser in eine Schüssel geben. Knoblauch fein hacken, Staudensellerie waschen, putzen gegebenenfalls entfädeln, fein würfeln und zur Marinade geben. Ingwer und Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden, Koriander fein hacken und ebenfalls zur Marinade geben. Mit Aji Amarillo Paste und Salz abschmecken und mindestens für eine Stunde ziehen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb abseihen.
  • Erdbeeren vom Strunk entfernen, Kirschtomaten halbieren und mit der Schnittseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Einen Kochlöffel in die Backofentür klemmen, damit die Feuchtigkeit heraus kann zwischen 8 und 16 Stunden bei etwa 50 °C bis 80 °C Ober-/Unterhitze trocknen.
  • Der weiße Spargel muss komplett geschält werden. Bei grünem Spargel reicht es, das untere Drittel mit einem Sparschäler abzuschälen. Bei beiden Spargelsorten die Enden abschneiden. Um die Spargelstangen zu grillen kommen sie ohne vorkochen auf den Grill (alternativ in einer einer Grill Pfanne zubereiten). Den Spargel mit Traubenkern Öl bestreichen. Der Spargel muss etwa 3 bis 4 Minuten von allen Seiten gegrillt werden, dabei immer wieder wenden. Danach mit Fleur de Sel und würzen.
  • Koriander und Petersilien Blätter in einem Thermomixer bei 80°C für ca. 10 Min mixen. Anschießend passieren und kaltstellen. Das grüne Öl vorsichtig vom Satz abheben. 
  • Das Goldforellen Filet in etwa 7mm dicke Scheiben schneiden und gleichmäßig auf einem Teller anrichten. Sashimi mit der Ceviche Marinade großzügig marinieren. Spargelstangen in mundgerechte Rauten schneiden. Das Ceviche mit getrockneten Erdbeeren, Tomaten, Radieschen Scheiben und Wasabi Blätter anrichten. Nach Belieben mit Korianderöl beträufeln.

Mehr zum Thema

Rezept

Carpaccio vom geräucherten Sellerie/Vogerlsalat/Haselnussdressing/Grapefruit

Weinviertel: Christoph Wagner aus »Wagner's Wirtshaus« präsentiert das Rezept für sein Selleriecarpaccio.

Rezept

Saure Petersilien-Rahmsuppe mit Weißkraut und Bluttommerl

Rezepte aus der Steiermark: In der Oststeiermark kocht Spitzenkoch Luis Thaller die »Saure Petersilien-Rahmsuppe«.

Rezept

Easy Pommes Anna

Das Original ist viel aufwendiger – dafür ist diese vereinfachte Version mindestens genauso gut und im Handumdrehen fertig!

Rezept

Gegrillte Pflaumen mit Burrata, Prosciutto und Rucola

Pflaumen sind die vornehmen Verwandten der Zwetschken, weniger intensiv – dafür aber fleischiger. Ideal als köstliche Vorspeise, am besten mit...

Rezept

Calamari mit Paprika, Gurke, Koriander, Sesam und Miso

Das intensive Spiel der Elemente Luft, Wasser und Erde erscheint dennoch leicht und flüchtig. Ein Rezept von Heiko Nieder.

Rezept

Crema di Patate – Erdäpfelcreme

Enrico Crippa bereitet eine schmackhafte Erdäpfelcrème zu – die »Crema di Patate« aus der italienischen Region Piemont.

Rezept

Vegetarisch: Herbstliche Rote Rüben-Waffel

Mit ihrem Gericht unter dem Titel »Herbst-zeitlos« kochte sich Sarah Jahn auf den zweiten Platz des YTC 2020 in der Kategorie »Gemüseküche«.

Rezept

Gekräuterter Ziegenkäse, Chorizo & Baguette

Ob als Vorspeise oder Snack: Diese Variation mit Baguette, Ziegenkäse und Chorizo bereitet Spitzenkoch David Kinch gerne selbst für seine Freunde zu...