Leber / Chorizo / Gemüsesalat

© Constantin Fischer

Leber / Chorizo / Gemüsesalat

© Constantin Fischer

Für die Leber:

Zutaten (4 Personen)

500
g
Rindsleber
4
Stück
Chorizo
1
Scheibe
Ingwer
150
ml
Gemüsebrühe
1/4
l
Rotwein
1
Lorbeerblatt
1
EL
Honig
Salz
Zitronenpfeffer
Kokosöl

Für das Gemüse:

Zutaten (4 Personen)

200
g
Wachsbohnen
12
Stück
Baby-Karotten
8
Stück
Baby-Petersilienwurzeln
1
Knoblauchzehe (frisch)
1
kleine Aubergine
hellen Essig
Olivenöl
Maldon-Meersalz
Langpfeffer, gemahlen
  1. Gemüse waschen und trocken tupfen. Eine Grillpfanne auf den Herd stellen und gut vorwärmen. Das Ende der Aubergine abschneiden und anschließend in ca. 3 mm starke Längsscheiben schneiden. Nach und nach in die Grillpfanne legen und von beiden Seiten grillen bis die Aubergine ein schönes Muster hat. Danach in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Essig und Öl leicht übergießen und mit der geviertelten Knoblauchzehe für ca. 20 Minuten marinieren lassen.

  2. Die Enden der Wachsbohnen abschneiden und die Bohnen anschließend in Salzwasser für ein paar Minuten bissfest blanchieren. Anschließend in kaltem, fließendem Wasser in einer Schüssel abschrecken. Karotten und Petersilienwurzeln bis auf ca. 1 cm vom Grün putzen und ebenfalls in Salzwasser blanchieren und abschrecken.

  3. Die Leber in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne von beiden Seiten mit etwas Kokosöl kurz anbraten. Leber aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen. Die Chorizo in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden und in der Pfanne, in der zuvor die Leber gebraten wurde, von beiden Seiten braten. Aus der Pfanne nehmen, auf den Teller zur Leber geben und das ausgetretene Fett der Wurst über die Leber geben. Den Honig in die Pfanne geben und mit Rotwein sowie Gemüsebrühe ablöschen. Lorbeer und Ingwer beigeben und alles zusammen einreduzieren lassen. Vor dem Servieren die Leber und die Chorizo in die Pfanne zur Sauce geben und für ein paar Minuten leicht köcheln lassen. Die Leber sollte dabei rosa bleiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Auf einem flachen Teller anrichten (siehe Foto) und die Marinade der Aubergine über das Gemüse geben. Leicht salzen und pfeffern und nach Lust mit frischen Kräutern bestreuen.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Strangozzi mit schwarzer Trüffel

Dieses klassische Pasta-Gericht aus Umbrien wird durch den exklusiven Speisepilz aromatisch veredelt.

Rezept

Maccheroni alla Chitarra

Für dieses traditionelle Gericht aus den Abruzzen werden die hausgemachten Nudeln durch ein Stahlsieb gepresst.

Rezept

Strangolapreti

Die Nocken aus Brot und Spinat werden nach Trentiner Tradition zubereitet.

Rezept

Südtiroler Schlutzkrapfen

Das traditionelle Pasta-Gericht wird mit einer Masse aus Spinat und Topfen (Quark) gefüllt.

Rezept

Lagane e Ceci con Peperoni Cruschi

Die Bandnudeln mit Kichererbsen und getrockneten Paprika werden traditionell in der Basilikata serviert.

Rezept

Arancini di Riso alla Palermitana

Die kleinen, frittierten Reisbällchen aus Sizilien eignen sich auch wunderbar als Snack auf einer Party oder zum Picknick.

Rezept

Maccheroni alla Molisana

Schnelles Pasta-Gericht mit Speck und Pecorino.

Rezept

Vincisgrassi

Dieses Gericht ist eine Art Lasagne, die in der Region Marken traditionell zubereitet wird.

Rezept

Bucatini all'Amatriciana

Die scharf-deftige Pasta-Spezialität aus dem Latium.

Rezept

Schwertfisch nach Bagnarese Art

Für dieses Gericht aus Kalabrien wird der Fisch mit der Soße im Ofen gegart.

Rezept

Pasta Felicetti mit Spinat und Speck

In einem kleinen Bergdorf in den Dolomiten wird die angeblich »beste Pasta der Welt« hergestellt, die Constantin Fischer in diesem Gericht in Form...

Rezept

Risotto alla Milanese

Cremig und aromatisch, so sollte der italienische Klassiker aus der Lombardei sein.

Rezept

Rindsrücken vom Tiroler Grauvieh

Ein Rezept von Johannes Pascher, aus dem Restaurant »Hotel Post Ischgl«, Österreich, serviert mit Babykarotten, Selleriemusseline und Rosmarinflan.

Rezept

Konfierter Zander

Ein Rezept frisch von der Nordsee: Holger Bodendorf aus dem Restaurant »Bodendorf's« auf Sylt serviert seinen Zander mit Petersiliengraupen,...

Rezept

Tafelspitz mit Pommes Maximes, Pimentos und Steinpilzen

Saftiges Fleisch bester Qualität von Wiesbauer Gourmet, zubereitet von Spitzenkoch Harald Brunner, Restaurant »Das Spittelberg«, Wien.

Rezept

Black Tiger Garnelen in Kokosmilch

Die Meeresfrüchte kombiniert Constantin Fischer mit asiatischen Aromen.

Rezept

Pikante Topfenknödel mit Tauernroggen-Brotsauce und Hirsch

Josef Steffner vom Mesnerhaus in Mauterndorf serviert pikante Topfenknöderl extravagant kombiniert mit Tauernroggen-Brotsauce und Hirsch.

Rezept

Kalbsbries & Krebse

Ein ausgefallenes Krebsrezept von Spitzenkoch vom ausgezeichneten »Internationaler Koch des Jahres« Andreas Döllerer aus Golling bei Salzburg.

Rezept

Asiatische Fischbällchen

Ein schnelles Rezept zur Resteverwertung.

Rezept

Wildhase mit Spinat und Quinoa

Feines Fleisch und zwei einfache Beilagen kombiniert Constantin Fischer zu diesem Gericht.