Lavendelkekse

Statt normalem Zucker, kann auch Lavendel-Zucker verwendet werden, der jedem Gericht ein leichtes Lavendel-Aroma verleiht. 

© Shutterstock

Statt normalem Zucker, kann auch Lavendel-Zucker verwendet werden, der jedem Gericht ein leichtes Lavendel-Aroma verleiht. 

© Shutterstock

Zutaten

140
g
Butter
70
g
Zucker
210
g
Dinkelmehl
2-3
EL
Lavendelblüten, frisch oder getrocknet

Aus Butter, Zucker, Mehl und Lavendel einen Mürbteig kneten. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa drei Millimeter dick ausrollen. Die Kekse mit einer beliebigen Form ausstechen. Kekse etwa acht bis neun Minuten auf Sicht backen. Nach dem Auskühlen in eine geschlossene Dose legen, nach einigen Tagen sind sie mürb.