Lasagne al Forno

© Wolfgang Hummer, Löwenzahn Verlag

© Wolfgang Hummer, Löwenzahn Verlag

Für die Lasagne (8 Portionen):

Zutaten

Olivenöl
16
Stück
Lasagneblätter
100
g
Parmesan
50
ml
Olivenöl
  1. Eine große Ofenform, zirka 24 x 34 cm, mit Olivenöl bestreichen.
  2. Pro Schicht werden zirka 4 Lasagneblätter benötigt, ingesamt soll die Lasagne aus 4 Schichten bestehen. Den Boden mit Lasagneblättern bedecken.
  3. Zuerst Béchamel, danach Ragù hineingießen.
  4. Sanft die nächste Schicht Lasagneblätter auf die Béchamel drücken.
  5. Diesen Vorgang 2 Mal wiederholen. Die letzte Schicht Lasagneblätter nur mit Béchamel bedecken, geriebenen Parmesan darüberstreuen.
  6. 25–35 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und braun ist, es leicht blubbert und die Nudelblätter durch sind.

Aus dem Kochbuch »Simply Pasta, Pizza & Co« von Julian Kutos. 

Hier geht's zum Blog

TIPP

Lasagne schmeckt besser, wenn sie einen Tag durchzieht. Im Idealfall fülle ich die Lasagne, gebe noch keinen Parmesan auf die Oberfläche und lasse sie ungebacken eine Nacht im Kühlschrank stehen.

Am nächsten Tag streue ich Parmesan darüber und backe sie. Kühlschrankkalte Lasagne benötigt beim Backen zirka 10 Minuten länger. Übrig gebliebene Lasagne kalt stellen. Danach portionieren und einfrieren.

Mehr Impressionen finden Sie in der Bilderstrecke:

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Kärntner Nudel

Die Köchin und Restaurantleitnerin Sissy Sonnleitner kocht am liebsten »kärntnerisch«. Eines ihrer bekanntesten Gerichte ist die Kärntner Nudel, das...

Rezept

Saibling mit eingelegten Sonnenblumen

Valentin Diem kocht mit Holz, Feuer, Asche und Kohle. Hier verrät er uns sein spezielles Saibling-Rezept.

Rezept

Zweierlei Tomate / Mozzarella / Brot

Einmal mit Thunfisch, einmal mit Spargel gefüllt - dazu gibt’s mit Serrano Schinken gefülltes Grillbrot.

Rezept

Matcha-Rosmarin-Filet an fruchtigem Salat

Gemeinsam mit dem Filet zieht Chicorée im Ofen gar, dazu ein sommerlich-knackiger Salat.

Rezept

Kandierter Bouillabaisse mit Stör / Biolachsforelle / Flusskrebsschwänzen

René Maeder steht seit über 40 Jahren im «Doldenhorn» am Herd. Hier gibt es ein Rezept von dem erfahrenen Koch zum Nachmachen.

Rezept

Gebratener Zander, Fenchel & Karottenöl

»König aus Pannonien« – Rezept von Norbert Schuster von Eishken Estate und Spitzenkoch Joachim Gradwohl.

Rezept

Eingelegte Goldforelle, Kohlrabi & Erbsen

So eine grelle Forelle! Rezept von Norbert Schuster von Eishken Estate und Spitzenkoch Joachim Gradwohl.

Rezept

Walle Waller: Gebratener Waller, Spitz-Morcheln & braune Butter

Rezept von Norbert Schuster von Eishken Estate und Spitzenkoch Joachim Gradwohl.

Rezept

Huch ein Huchen im Salzteig mit Sommerbohnen-Salat

Rezept von Norbert Schuster von Eishken Estate und Spitzenkoch Joachim Gradwohl.

Rezept

Salsiccia / Gurke / Kohlrabi

Die aromatische italienische Wurst wird mit einer würzigen Rotwein-Balsamico Sauce verfeinert und von einem sommerlichen Salat begleitet.

Rezept

Schweinsbraten mit fruchtiger Marillen-Glasur

Zu dem österreichischen Klassiker, der fruchtig verfeinert wird, werden traditionell Knödel serviert.

Rezept

Schweinefilet im Salzteig / Gegrillte Zucchini

Dass es nicht immer Fisch aus der Salzkruste sein muss, zeigt Constantin Fischer mit diesem Rezept.

Rezept

Schnepfe im Ganzen gebraten mit Schnepfendreck

Max Stiegl aus dem Restaurant »Gut Purbach« kocht gerne unter dem Motto »Nose to Tail«. Hier gibt es ein Rezept zum Nachkochen.

Rezept

Dondole Buzara

Ausnahmekoch Max Stiegl vom »Gut Purbach« am Neusiedler See verrät uns eines seiner Rezepte mit Muscheln.

Rezept

Spareribs

Der Klassiker der Grillsaison wird von Constantin Fischer langsam im Backofen zubereitet. Dazu gibt es einen erfrischenden Salat.

Rezept

Knuspriges Fischfilet auf Salatbett mit fruchtigem Marillen-Dressing

Ein herrlich leichtes Sommer-Gericht mit fruchtiger Note.

Rezept

Marinierte Putenspieße auf Avocado Orangen Salat

Ein herrlich leichtes Gericht, perfekt für heiße Sommertage.

Rezept

Fledermaus & Skirtsteak vom Kalb

Zweierlei vom Kalb kombiniert Constantin Fischer mit einer fruchtigen Sauce, Kartoffelpüree und Mais.

Rezept

Zander / Zucchini

Eine leichte Fisch-Kreation von Constantin Fischer – perfekt für Sommertage.

Rezept

Spare Ribs »Check the Ripperl«

Doppelgrillweltmeister Adi Matzek verrät sein Rezept für die perfekten Ripperl vom Grill.