Lammtagine mit Quitten

© Stine Christiansen

© Stine Christiansen

Zubereitungszeit: 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Zutaten (4 Personen)

2
EL
Kreuzkümmelsamen
2
EL
Koriandersamen
2
große Zwiebel
5
Knoblauchzehen
1
Stück
Ingwer (daumengroß)
2
getrocknete Chilis
4
Quitten
4
Lammstelzen
300
ml
Suppe oder Wasser
1
Stange
Zimt
3
EL
guter Honig
1/2
Salzzitrone, gehackt (optional)
1/2
Bund
gehacktes Koriandergrün
die Kerne eines Granatapfels

Zubereitung:

  • Kreuzkümmel und Koriandersamen in einer trockenen Pfanne kurz rösten und dann fein mörsern oder mahlen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, Knoblauch schälen, Ingwer und Chili fein hacken. Die Quitten je nach Größe vierteln oder achteln und das Kerngehäuse entfernen.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne oder einer Tagine heiß werden lassen. Die Quitten auf der Schnittseite anbraten, bis sie eine schöne Farbe genommen haben. Herausnehmen und für später zur Seite legen. In der gleichen Pfanne die Lammstelzen auf allen Seiten braten, bis sie ebenfalls schön gebräunt sind, und ebenfalls herausnehmen und zur Seite stellen.
  • In der gleichen Pfanne die gemahlenen Gewürze kurz in Öl rösten, dann die Zwiebeln zugeben und dünsten, bis sie weich sind, aber noch wenig Farbe genommen haben. Den Knoblauch zugeben und kurz weiter braten. Mit Suppe ablöschen. Gut salzen. Die restlichen Gewürze und den Honig zugeben, die Lammstelzen hineinlegen, Deckel schließen und auf kleiner Flamme oder im Rohr bei 140 °C etwa 1 Stunde bis 75 Minuten schmoren.
  • Das Gefäß herausnehmen, die Quitten und die gehackte Salzzitrone (falls Sie welche verwenden) zugeben, wieder schließen und weitere 30 Minuten schmoren, bis das Lamm und die Quitten butterweich sind. Eventuell die Suppe abgießen und separat etwas einreduzieren. Mit Koriandergrün und Granatapfelkernen garnieren und mit Safranreis oder Couscous servieren.

TIPP

Vom Orient träumen

Am besten wird das Gericht, wenn Sie es in einer sternenklaren Wüstennacht in einem Dattelhain auf einem kleinen Feuer in der Ton-Tagine schmoren. Eine große Pfanne
mit Deckel oder ein Gusseisenbräter und ein Haushaltsofen tun’s aber natürlich auch.

Einfach nachgekocht




Getränkeempfehlung

Blaufränkisch Ried Spitzerberg Prellenkirchen Carnuntum 2015, Weingut Payr

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, schwarze Kirschen nach Brombeeren und reifen Ribiseln, ein Hauch von ­Edelholz. Saftig, elegante Textur, frische Herzkirschen, angenehme Tannine, mineralischer Abgang, ­balanciert und gut anhaltend.

weingut-payr.at, € 39,80


Mehr zum Thema

Rezept

Lammkoteletts mit Whisky-Marinade

Die Lammkoteletts in Orangenkonfitüre werden im Ofen zart gegart und treffen anschließend auf eine aromatische Whisky-Honig-Marinade.

Rezept

Knuspriges Lammhirn im Grünen

Von einem zarten Lamm sollte man nichts übrig lassen, schon gar nicht Köstlichkeiten wie das Hirn.

Rezept

Lungauer Schöpsernes

Von null auf zwei Hauben, Koch des Jahres, nun Koch und Chef im »Treff 2000« in Obertauern: Franz Fuikos präsentiert »Lungauer Schöpsernes«.

Rezept

Sisteron-Lammschulter mit Safran-Kartoffeln

Der ehemalige Grillweltmeister Martin Real aus der »Weinlaube« in Liechtenstein begeistert seit vielen Jahren mit seinen Fleischkreationen.

News

Ein Braten, vier Essen

Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

Rezept

Lammkeule mit mit gebratenem Gemüse und Yorkshire Pudding

Falls bei diesem Braten etwas übrig bleibt, kann aus den Resten leicht ein weiteres Essen gezaubert werden.

Rezept

Lammkrone / Mangosauce

Eine zarte Lammkrone mit Sojabohnen und fruchtig-exotischer Sauce als Begleiter.

Rezept

Lammcôtelettes an Rosmarinsauce

Elfie Casty's Rezept für Lammcôtelettes aus ihrem 1987 erschienenen Kochbuch «Mit einer Prise Leidenschaft».

Rezept

Gebratenes Lamm mit Auberginensauce

Ein Klassiker aus dem »Königshof« zu Ehren des 75. Geburtstags von Kochlegende Eckart Witzigmann rund um die Aubergine.

Rezept

Lamm-Crépinettes mit ­PoWeraden, Pak-Choi-­Herzen, Tomaten

Die Neuinterpretation des berühmten Lammrezepts von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann.

Rezept

Gebratenes Kitz mit Erdäpfeln nach Art der Insel Cres

Der uralte Brauch, zu Ostern ein Ziegenkitz zu verspeisen, ist in vielen Regionen längst ausgestorben. Dafür finden sich immer mehr Feinschmecker, die...

Rezept

Pessachkitz mit hebräischer Caponata

Ein altes Rezept aus der jüdisch-toskanischen Küche.