Lammragout in Weinblättern

© Rotpunktverlag/Gabi Kopp

© Rotpunktverlag/Gabi Kopp

Zutaten (4 Personen)

10
eingelegte grosse Weinblätter
300
g
Lammschulter oder Gigot, in Stücken von 3cm
50
ml
Olivenöl
1
Zwiebel, grob gehackt
50
g
Zucchini oder Auberginen, in Würfeln
80
g
Tomaten, in Würfeln
100
ml
Weisswein
4
Kirschtomaten
1
TL
Salz
1/2
TL
Pfeffer
  • Weinblätter unter fliessendem Wasser voneinander lösen, Stiele entfernen. Wenn die Blätter sehr salzig sind, 1 Std. in eine Schüssel mit Wasser legen. Herausnehmen und abtropfen lassen.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch heiss anbraten.

  • Zwiebeln, Zucchini und Tomaten hinzufügen und 5 Min. weiterbraten.

  • Mit Weisswein ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Mit 50 ml Wasser aufgießen und 30 Min. zugedeckt auf kleiner Hitze köcheln.

  • Ofen auf 200° vorheizen und eine Ofenform bereitstellen.

  • 2 breite Tassen oder kleine Schalen mit 4 Weinblättern so auslegen, dass die Blattrippen oben sind und die Blattspitzen über den Rand schauen.

  • Fleisch-Gemüse-Ragout in die Schalen verteilen. 1 Weinblatt darüberlegen und die unteren Blättern einschlagen.

  • Die Päckchen stürzen und in die Ofenform legen. Kirschtomaten dazwischenlegen und den restlichen Jus darübergiessen.

  • 45 Min. mit Alufolie bedeckt im Ofen backen. 10 Min. vor Schluss die Folie entfernen.

  • Die Päckchen auf einen Teller legen, halbieren, etwas Jus darübergiessen und mit den Kirschtomaten dekorieren.

  • Dazu passt Joghurt.

Tipp

Es können auch frische, kurz in Salzwasser blanchierte Weinblätter verwendet werden. Als Hauptgericht: ein ganzes Päckchen pro Person.

© Rotpunktverlag

Gabi Kopp
Meze ohne Grenzen 
Verlag: Rotpunktverlag
Preis: CHF 38
ISBN-Nr.: 978-3-85869-757-8
www.rotpunktverlag.ch 

Mehr zum Thema

Rezept

Orangensalat mit Makrele

Der sizilianische Spitzenkoch Ciccio Sultano überrascht mit der frischen »Insalata di Arancia con Sgrombo«.

Rezept

Himmel und Erde

Apfel und Blutwurst: Das ist tatsächlich eine Kombination, für die wir dem Himmel danken. Die knusprigen Erdäpfel geben diesem Gedicht von einem...

Rezept

Getreidefeld 2030

Der Kölner Zwei-Sterne-Koch Daniel Gottschlich widmet sich einer weitgehend unterschätzten Zutat der Top-Gastronomie: In seiner Vorspeise rückt er...

Rezept

Smørrebrød von Eismeergarnelen

Garnelen aus dem Eismeer sind zwar klein, dafür kommen sie aus ganz sauberem Meer statt aus fragwürdigen Farmen. Am Besten schmecken sie ganz...

Rezept

Carpaccio vom geräucherten Sellerie/Vogerlsalat/Haselnussdressing/Grapefruit

Weinviertel: Christoph Wagner aus »Wagner's Wirtshaus« präsentiert das Rezept für sein Selleriecarpaccio.

Rezept

Kürbisgemüse auf Kernölpesto mit Honig und Nüssen

Rezepte aus der Steiermark: Aus der Region Erzberg-Leoben kommt dieses herbstliche Gericht, zubereitet von Spitzenkoch Peter Brandner.

Rezept

Easy Pommes Anna

Das Original ist viel aufwendiger – dafür ist diese vereinfachte Version mindestens genauso gut und im Handumdrehen fertig!

Rezept

Gegrillte Pflaumen mit Burrata, Prosciutto und Rucola

Pflaumen sind die vornehmen Verwandten der Zwetschken, weniger intensiv – dafür aber fleischiger. Ideal als köstliche Vorspeise, am besten mit...

Rezept

Calamari mit Paprika, Gurke, Koriander, Sesam und Miso

Das intensive Spiel der Elemente Luft, Wasser und Erde erscheint dennoch leicht und flüchtig. Ein Rezept von Heiko Nieder.