Lachs mit Babygurken, Oktopus und Tomate

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für den Oktopus:

Zutaten (4 Personen)

1
Stück
Oktopus, klein
2
Stück
Lorbeerblätter
1
Stück
Zimtstange ca. 3-4 cm
6
Stück
Cubebenpfeffer
3
Stiele
Liebstöckel
Olivenöl
Pyramidensalz
  1. Den Oktopus, Lorbeerblätter, Zimtstange und Cubebenpfeffer in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken.
  2. Aufkochen lassen, Temperatur zurücknehmen und mit geschlossenem Deckel 45 Minuten köcheln lassen.
  3. In kaltem Wasser abschrecken und die Haut vorsichtig von den Tentakeln entfernen.
  4. Die Arme vom Oktopus in dünne Scheiben schneiden und diese mit gehackten Liebstöckel und Olivenöl marinieren.

Für den Lachs:

Zutaten (4 Personen)

500
g
frischen Lachs
1
Stück
Zitrone
3
Stiele
frischen Koriander
Langpfeffer
Olivenöl
  1. Den Lach in zirka 5x5 Millimeter große Würfel schneiden und mit dem Abrieb von einer Zitronenschale, Langpfeffer, frisch gehackten Koriander, etwas Salz und Olivenöl, für zirka 30 Minuten kalt marinieren.
  2. Kurz vor dem Servieren den Saft einer Zitrone beigeben.

Für die Tomaten und Gurken:

Zutaten (4 Personen)

2
Stück
Ochsenherz-Tomaten
Salz
Olivenöl
Kerbel
2
Stück
Babygurken
  1. Die Tomaten in zirka 3 Millimeter dünne Scheiben schneiden, marinieren und beiseite stellen.
  2. Die Gurken halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen. Anschließend die Gurke mit dem Lachs füllen.

Zum Anrichten verwenden Sie am besten frischen Kerbel. Gutes Gelingen!

Mehr Impressionen über die Zubereitung finden Sie in der Bilderstrecke:

Mehr zum Thema

Rezept

Amurkarpfen Blau

Im Herbst werden sie abgefischt, zu Weihnachten landen sie auf dem Teller: Amur-Karpfen. Hier ein klassisches Rezept.

Rezept

Gasteiner Bachsaibling auf Graupenrisotto

Jahrhundertkoch, lebende Kochlegende und Patron des »Ikarus« im Hangar-7, Eckart Witzigmann, serviert Klassisches mit eigener Note.

Rezept

Dorade mit Romesco-Sauce, Mandeln und gebackener roter Zwiebel

Mit 15 Jahren war Daniel Boulud Finalist im französischen Wettbewerb um den besten Kochlehrling. Heute kocht er rund um die Welt, so auch im »Daniel«...

Rezept

Bachforelle mit Yuzu und gelacktem Aal

Bobby Bräuer setzt die Bachforelle gekonnt mit asiatischem Touch in Szene und empfielt dazu selbstgemachte Kartoffelchips.

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

Süsswasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

Rezept

Lachssalat mit Avocado, Zucchini, Gurkenscheiben und knuspriger Quinoa

Rezept von Stefano Baiocco, Restaurant »villa feltrinelli«, Gargnano, Italien.

Rezept

In Butter gebratene Quappe »Müllerin«

Severin Corti serviert den Delikatessenfisch mit Spinat & confierten Tomaten.

Rezept

Sole Meunière

Luxuriöse Kulinarik für Zwei. Ein einfaches, aber nobles Rezept für Seezunge.

Rezept

Roh marinierter Zander mit frischen Kräutern und Gemüse

Das Gericht ist eine Variante des Ceviche. Dabei wird roher Fisch mit Zitrussaft gemischt – er bekommt dadurch eine besonders feine, cremige...

News

Kleine Fische grosse Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die grössten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.