Kürbisgemüse auf Kernölpesto mit Honig und Nüssen

Marco Riebler

Marco Riebler

Zutaten (4 Personen)

1
mittelgroßer Kürbis
1
EL
Honig
4
EL
Sojasoße
4
EL
Balsamessig
4
EL
Kernöl
1
EL
Olivenöl
verschiedene Kräuter nach Saison
10
Haselnüsse
2
EL
Sauerrahm
Blüten, Kräuter
steirische Pfirsiche (je nach Saison auch Äpfel oder Birnen)

Zubereitung:

  • Den Kürbis schälen und mit einem Sparschäler gleichmäßige Streifen abhobeln. Diese Streifen dann mit dem Zitronensaft und etwas Olivenöl marinieren. (Nicht mit Kernöl marinieren, das würde den Kürbis färben.)
  • Für das Pesto Kernöl, Sojasoße, frisch gehackte Gartenkräuter nach Belieben und nach Saison mit dem Balsamessig mischen. Die Haselnusskerne backen und rösten. Diese dann mit dem Honig unter das Pesto mischen.

Anrichten:
Das Pesto auf einen Teller verteilen, den marinierten Kürbis oben draufsetzen und mit Blüten, Kräutern, Sauerrahm und Pfirsichschieben (geschält) garnieren.


Die besondere Zutat
Der steirische Pfirsich. Süß, saftig, einfach unwiederstehlich. Das Sommerobst mit der samtigen Haut schmeckt nicht nur »pur« einzigartig gut, sondern eignet sich auch als Zutat für süße und herzhafte Gerichte. Der sonnenhungrige »Weinliebhaber« hat es gerne warm und wächst darum besonders gut dort, wo auch Wein wächst. In der Steiermark zum Beispiel, wo sie erst gepflückt werden, wenn sie »baumreif« sind und dann vielleicht »Red Haven« heißen.


Peter Brandner »Port 361«, Leoben
Der Spitzenkoch und Kreativgeist Peter Brandner braucht in seinem Lokal in Leoben keine Speisekarte. Serviert wird hier ein Überraschungsmenü vom Besten, das die Küche und das Können des Koches zaubern. Das ist dann manchmal wild mit Wild, im wahrsten Sinne des Wortes, manchmal fruchtig, immer kreativ und fast immer regional. Einfach gut.

ERSCHIENEN IN

Steiermark Spezial 2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Fünf Generationen Parmigiano Reggiano

Spitzenkoch Massimo Bottura aus der italienischen Region Emilia-Romagna präsentiert das Rezept für sein außergewöhnliches Parmesan-Gericht »Cinque...

Rezept

Zitrusfruchtsalat mit gesalzenen Pistazien, Minze und Granatapfel

Dieser herrlich frische Salat funk­tioniert als Dessert ganz genauso gut wie als Vorspeise – zum Beispiel in Kombination mit Rohschinken.

Rezept

Orangensalat mit Makrele

Der sizilianische Spitzenkoch Ciccio Sultano überrascht mit der frischen »Insalata di Arancia con Sgrombo«.

Rezept

Himmel und Erde

Apfel und Blutwurst: Das ist tatsächlich eine Kombination, für die wir dem Himmel danken. Die knusprigen Erdäpfel geben diesem Gedicht von einem...

Rezept

Getreidefeld 2030

Der Kölner Zwei-Sterne-Koch Daniel Gottschlich widmet sich einer weitgehend unterschätzten Zutat der Top-Gastronomie: In seiner Vorspeise rückt er...

Rezept

Gebackene Austern mit Lemongrass und Brunnenkresse

Bei Austern scheiden sich die Geister. Für Beginner empfehlen sie sich deshalb in gebackener Form – wie in diesem Rezept!

Rezept

Geschmorter Sellerie mit Rote-Rüben-Creme, karamellisierten Walnüssen und Krenschaum

Matthias Herbst aus dem »Gasthaus Herbst« verbindet Sellerie, Rote Rüben, Walnüsse und Kren zu einem einzigartigen Gericht.

Rezept

Involtini von der Bresaola mit Schnittlauchsauce

Der norditalienische Rohschinken vom Rind ist herrlich saftig und wie gemacht dafür, mit ­knackigem Gemüse gerollt zu ­werden. Dazu passt ganz...

Rezept

Easy Pommes Anna

Das Original ist viel aufwendiger – dafür ist diese vereinfachte Version mindestens genauso gut und im Handumdrehen fertig!

Rezept

Gegrillte Pflaumen mit Burrata, Prosciutto und Rucola

Pflaumen sind die vornehmen Verwandten der Zwetschken, weniger intensiv – dafür aber fleischiger. Ideal als köstliche Vorspeise, am besten mit...