Kürbis-Gnocchi mit Pilzen

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Gnocchi:

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Butternuss-Kürbis (entspricht in etwa 2 Stk.)
300
g
Mehl Type 480
1
Ei
1
Limette
Tonkabohne
Muskatnuss
Salz

Für die Sauce:

Zutaten (4 Personen)

200
g
Steinpilze
200
g
Semmelstoppel-Pilze
100
g
Habichtpilze
30
g
Steinpilze, getrocknet
500
ml
Gemüsefond
1/8
l
Weißwein
1
Knoblauchzehe
1
kleine Zimtstange
1
Streifen
Zitronenschale
6
Lavendelblätter
2
Zweige
Bohnenkraut
Salz
Erdnussöl
50
g
Butter

Zum Servieren:

Zutaten (4 Personen)

Parmesan
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Kürbis halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und mit der Schale nach unten in eine mit Backpapier ausgelegte, feuerfeste Form legen. Ca. 1 Stunde garen lassen und anschließend das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale schaben und in eine Schüssel geben. Anschließend mit Ei, Mehl, etwas Abrieb von der Limettenschale, Tonkabohne, Muskat und etwas Salz zu einem Teig kneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl beigeben. Aus dem Teig ca. 1,5 cm dicke Rollen formen und die Gnocchi daraus schneiden. Beim Verarbeiten immer mit Mehl bestäuben.
     
  2. Gnocchi in gut gesalzenem und kochendem Wasser kochen, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Abseihen und in eine Schüssel geben.
     
  3. Die getrockneten Pilze in eine Schüssel geben und mit warmem Wasser bedecken. Für ca. 10 Minuten einweichen. Gemüsefond, Weißwein und die eingelegten Pilze in einem Topf zum Kochen bringen. Zimtstange und Zitronenschale mit Butter beigeben und für 10 Minuten köcheln lassen.
     
  4. Die frischen Pilze wenn nötig kleinschneiden und in einer Pfanne mit etwas Erdnussöl anbraten. Knoblauchzehe halbieren und mit den frischen Kräutern beigeben. Für 5 Minuten ziehen lassen und anschließend in den Topf zur Pilzsauce geben.
     
  5. Die Pilzsauce zu den Gnocchi in die Schüssel geben und für ein paar Minuten ziehen lassen.
     
  6. Zum Servieren Parmesan reiben und über die Gnocchi streuen.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

 

Mehr zum Thema

Rezept

Vollkorn Spaghetti mit Zucchini und Karotten

Farbenfrohe Veggie-Pasta, die im Handumdrehen zubereitet ist.

Rezept

Knuspriges Bio-Karpfenfilet im Apfel-Kernölsud

Kombiniert wird das Fischgericht von Transgourmet Vonatur mit Wurzelgemüse und einem Krenschaum.

Rezept

Orecchiette alle Vongole

»Öhrchennudeln« mit Meeresfrüchten und Weißwein – ein Rezepttipp direkt aus Venezia.

Rezept

Saftgulasch »Chengdu-Wien«

Die aromatische Urgewalt eines guten Gulaschs wartet nur darauf, mit etwas Sichuanpfeffer elektrisiert zu werden.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.