Krautsuppe mit Ingwer und Räucherforelle

© Joerg Lehmann / Brandstätter Verlag

© Joerg Lehmann / Brandstätter Verlag

Zutaten (4 Personen)

1/2 gr. oder 1 kl.
Kopf
Weißkraut (ca. 300–400 g)
4
Jungzwiebeln
1
Knoblauchzehe
1
Stängel
Zitronengras
50
g
frischer Ingwer
1 kl.
rote Chilischote
3
EL
Schmalz
1
Msp.
ganzer Kümmel
200
g
Sauerkraut
1
TL
Dijonsenf
100
g
gehackte Paradeiser (Polpa, Konserve)
1
EL
Paradeisermark
1 gestrichener
TL
geräuchertes Paprikapulver
1
Schuss
Apfelessig
Salz
1,5
l
Gemüsefond
60
g
Schmorparadeiser (siehe Tipps)
100
g
Räucherforellenfilet
  1. Kraut vierteln, Strunk herausschneiden, Blätter in feine Streifen schneiden. Jungzwiebeln waschen, das Grün zur Seite stellen. Das Weiße in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Zitronengras mit dem Messerrücken kräftig andrücken, Ingwer schälen und fein reiben, Chilischote längs halbieren, von den Kernen befreien und fein hacken.

  2. In einem großen Topf Schmalz erhitzen. Jungzwiebel mit Knoblauch und Kümmel anschwitzen. Sauerkraut je nach Säure evtl. mit kaltem Wasser durchwaschen, ebenfalls beifügen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Dijonsenf, Polpa, Paradeisermark und Paprikapulver beigeben, verrühren und mit Apfelessig ablöschen. Zitronengras, Ingwer und Chili dazugeben, salzen, Gemüsefond zugießen und um ca. die Hälfte einkochen (ca. 10–15 Minuten). Zitronengras entfernen, Suppe abschmecken.

  3. Vor dem Servieren das Jungzwiebelgrün fein schneiden, Schmorparadeiser abtropfen und fein schneiden. Suppe anrichten, mit Jungzwiebelgrün, Schmorparadeisern und zerzupften Räucherforellenstuücken bestreuen.

Getränk: Verbenen- oder Kräutertee; Märzen

TIPP

Krautsuppe schmeckt am nächsten Tag noch besser. Wenn Sie keine selbst eingelegten Schmorparadeiser zur Hand haben: Schmorparadeiser gibt es im Glas in Öl eingelegt zu kaufen. Sie heißen auch Ofentomaten oder Pomodori al forno. Auch »halbgetrocknete« Paradeiser (Pomodori semisecchi) sind geeignet.

Aus: »Winter – Die Jahreszeiten-Kochschule« von Richard Rauch und Katharina Seiser; mit Fotografien von Joerg Lehmann; erschienen im Christian Brandstätter Verlag, 240 Seiten, € 34,90, ISBN 978-3-7106-0029-6

Mehr zum Thema

Rezept

Erbsenschaumsuppe mit Estragon, Fenchel und Schneckenpofesen

Ein Fastenrezept mit Wiener Schnecken, kreiert von Dominik Hayduck, der für die Küche im Hof-Bistro der Wiener Schneckenmanufaktur von Andreas...

Rezept

Borschtsch

Die weltberühmte Opernsängerin Anna Netrebko kocht ihr liebstes Rezept: Eine gesunde Rote-Rüben-Suppe. Aus dem Kochbuch »Die Oper kocht: Weltstars am...

Rezept

Schöberlsuppe

Ein Rezept-Klassiker von Ewald und Mario Plachutta aus dem Buch »Plachutta Wiener Küche«.

Rezept

Französische Zwiebelsuppe

Der köstliche Klassiker aus der französischen Küche, verfeinert mit geschmolzenem Käse und Brot, schmeckt einfach immer.

Rezept

Asiatische Suppe

Perfekt für kalte Wintertage sorgt diese würzige Kreation von Constantin Fischer für wärmenden Genuss.

News

Heisse Suppen und Currys für kalte Tage

Ob Klassiker wie Hühnersuppe, exotische Varianten wie Tom Kha Gai oder schmackhafte Currys: Diese wärmenden Gerichte halten Ihnen garantiert die Kälte...

Rezept

Rucki-Zucki Suppenbowl

Dieses Suppe in der Schüssel ist perfekt für kalte Wintertage.

Rezept

Kürbiscremesuppe im Brotlaib

Die Herbstsaison steht kulinarisch ganz im Zeichen von Kürbis-Rezepten.

Rezept

Rindssuppe

Rustikal und Traditionell: Rindssuppe mit diversen Einlagen aus dem Kochbuch »Koche wie die Bäuerin«.

Rezept

Zwiebelsuppe

Zarte Zwiebelsuppe empfiehlt sich in jedem französischen Bistro als Vorspeise. Hier ein Rezept von Alain Ducasse aus dem Kochbuch »Meine...

Rezept

Thai Soup mit »I Sea Pasta«

Mit der Algenpasta von Willem Sodderland lebt und isst es sich vegan, nachhaltig und kalorienarm.

Rezept

Borschtsch

Das traditionelle, ukrainische Rezept in der Version von Chef- und Fernsehkoch Volodymyr Yaroslavsky.

Rezept

Waller mit Walser Wurzelgemüse, Wan Tan, Dongpo-Marinade und Krenschnee

Emanuel Weyringer lässt sich gerne von dem, was aus dem See vor der Haustüre kommt inspirieren und kombiniert das mit japanischen oder chinesischen...

Rezept

Maronisuppe

Kochen mit Kindern? Joachim Gradwohls Rezept für Maronisuppe kann man ganz einfach mit dem Nachwuchs nachkochen.

Rezept

Minestrone

Diese Suppe gibt Kraft für Sport und Schule.

Rezept

Spinat-Zuckererbsen-Suppe

Fördert die Konzentration, nimmt Prüfungsangst.

Rezept

Kartotten-Ingwer-Reis-Suppe

Stärkt das Nervenkostüm und beruhigt den Magen.

Rezept

Süßkartoffelsuppe mit rotem Paprika

Stärkt die Mitte, fördert die Konzentration und beruhigt den Zappelphilipp.