Knuspriger San Daniele-Schinken mit Aprikose

© Alex Neumayer

© Alex Neumayer

Zutaten

1/2
Nori-Blatt
80
g
fertiger Sushi-Reis
Wasabi-Paste (nach Geschmack)
1
Aprikose
30
g
rote Paprika (in Streifen geschnitten)
2-3
Scheiben San Daniele-Schinken (im Ofen knusprig gebacken)
3-4
Melisse-Blätter
1
Basilikum-Blatt
1
Minze-Blatt
  1. Die knusprigen Schinken-Scheiben zwischen zwei Stücke Backpapier legen und mit einem Rollholz 2 bis 3 Mal drüber gehen – der Schinken bricht in kleine Stücke.
  2. Melisse, Basilikum und Minze hacken und unter den Sushi-Reis mischen. Kurz ziehen lassen, damit der Reis den Duft der Kräuter aufnehmen kann.
  3. Eine Inside-Out-Rolle mit den Aprikosenspalten und Paprikastreifen als Einlage zubereiten.
  4. Die Inside-Out-Rolle in den San Daniele-Stücken wälzen.

TIPP

Geeignet sind auch die Schinkensorten Serrano und Parma sowie Coppa.

Aus: Alex & Angkana Neumayer und Wolfgang Wieland – »AlpenZushi«, ISA Verlag, www.kochenundkunstshop.at

Mehr zum Thema

Rezept

Alpensushi mit Lachsforelle

So geht Sushi in den Alpen: Vitus Winkler kombiniert Lachsforelle mit Krenschnee und Reiscrackern zu einer abgewandelten Version des Klassikers.

News

Top 5: Sushi in Zürich

Weiterlesen auf eigene Verantwortung – unsere Top 5 Sushi-Restaurants machen Appetit.

Rezept

Erdbeer-Oshi mit Holunderblüten

Sushi als Dessert? Ja, auf alle Fälle! Erfrischend ist es mit Holunderblüten, Minze und Melisse.

News

Top 5: How to eat Sushi

In Soja und Wasabi «ertränken», Stäbchen verwenden, Wein als Begleitung? Der Executive Chef vom «Nobu Budapest» zeigt, wie man wirklich mit Sushi...